Schlauchextrusion

(Bild: Bausano)

Die medizinische Industrie stellt strenge Anforderungen an die Produktion von Medizinprodukten. Insbesondere medizinische Schläuche erfordern die höchste Qualität im Hinblick auf Maßgenauigkeit, Oberflächenart und eine vollständige Abwesenheit von- Kontamination. Die neue Hochgeschwindigkeits-Extrusionsanlage für medizinische PVC-Schläuche von Bausano - einem international führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von kundenspezifischen Extrusionsanlagen für die Verarbeitung von Kunststoffen - erfüllt die strengsten Anforderungen, wie zum Beispiel ISO 14644-1 Klasse 8 Reinraum dank der strengen Auslegungskriterien, die zudem eine hohe Effizienz hinsichtlich Menge und Energie gewährleisten.

Die Hochgeschwindigkeitsanlage kann selbst in der kompaktesten Konfiguration bis zu 120 m Schlauch pro Minute produzieren. Bausano passt jede Extrusionsanlage an die Bedürfnisse der Kunden an, auch im Hinblick auf das beanspruchte Bodenvolumen, durch innovative Lösungen, die darauf abzielen, die Abmessungen bei gleicher Produktionskapazität, zu reduzieren.

Ein Aspekt dieser neuartigen Lösung besteht aus der Verwendung eines Doppelschneckenextruders der Serie Nextmover MD 75/24, auf dem ein speziell entwickelter Edelstahlkopf installiert ist. Der Entwurfder Kühl- und Kalibrierbehälter sieht ein einzigartiges Rücksendesystem vor, um den Platzbedarf der Anlage zu reduzieren. Im Einzelnen verdreifachen die Ad-hoc-Rücksendesysteme die Zeit, die der Schlauch unter Wasser verbleibt, und sorgen so für eine überdurchschnittliche Performance und Extrusionsgeschwindigkeit bei einer unübertroffenen Endqualität des Schlauchs.

Diesbezüglich wird die Einhaltung der im medizinischen Bereich besonders strengen Toleranzen durch ein ausgeklügeltes Erkennungssystem gewährleistet, das die Parameter wie Durchmesser, Ovalität und Wandstärke mittels Laser und Ultraschall, Querschnitt, Form und Fassungsvermögen des Schlauchs präzise misst, wodurch eine schnelle Ausmusterung nicht konformer Extrusionen möglich ist.

Ein weiterer entscheidender Aspekt ist die mit einem Bedienfeld versehene Schleppeinheit. Wenn das Bedienfeld mit dem Erfassungssystem ausgestattet ist, zeigt es Geschwindigkeit, Messdaten und Toleranzen des Schlauchs sowie die entsprechenden Alarmsysteme an. Darüber hinaus sorgen bürstenlose Motoren auf Wunsch für eine noch höhere Zielgenauigkeit, um die komplette Kontrolle der Schlauchspannung zu haben. Die Linie wird durch zwei Arten von Zubehör vervollständigt: das Schnellschneidesystem oder die automatischen Wickler, deren Geschwindigkeit während des gesamten Wickelvorgangs präzise überwacht wird.

 

Quelle: Bausano

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?