260pv0720_PK_1-4_Collin_Compounder_PT

Compounder mit höhenverstellbaren und platzsparendem Design. (Bildquelle: Collin)

Dies ermöglicht auch die Verarbeitung von hochviskosen oder hochgefüllten Materialien. Erhältlich sind die Compounder in einer Verfahrenslänge von 36 D bis 60 D, möglich sind dazu multiple Side-Feeder mit gravimetrischer oder volumetrischer Dosierung. Sie können in jede Mehrschicht-Extrusionsanlage flexibel integriert werden. Mittels der mechanischen Höhenverstellbarkeit und der optionalen motorischen Höhenverstellung ist der Compounder in jede Schicht einer Blasfolien-Extrusionslinie installierbar. Vorteilhaft ist zudem, dass die Schnecke ganz einfach und platzsparend nach hinten aus der Maschine – etwa zur Reinigung – gezogen werden kann, ohne dabei die Position des Compounders verändern zu müssen.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

COLLIN Lab & Pilot Solutions GmbH

Gewerbestraße 11
83558 Maitenbeth
Germany