Kein Bild vorhanden

Mit Vacu Fil hat das Unternehmen ein einzigartiges PET LSP-Recyclingverfahren entwickelt. Der Prozess vereint schonende Großfiltration und gezielte IV-Regulierung für eine konstante rPET-Schmelzequalität. Somit ist mit der Recyclinganlage viel mehr als schlichtes ‚Downcycling‘ möglich. Sie verarbeitet eine Vielzahl an Eingangsmaterialien – Post-Production und Post-Consumer. Die Schlüsselkomponente Visco+-Vakuumfilter entfernt schnell und zuverlässig flüchtige Verunreinigungen. Dabei ist die Anlage ein modulares System, was für verschiedene Recyclinganwendungen ausgelegt werden kann. Den nachgelagerten Prozessen sind keine Grenzen gesetzt. So ist einfaches Granulieren möglich, aber auch die Direkteinspeisung in die Weiterverarbeitung, beispielsweise in der Kunstfaserspinnerei. Die Anlage wird in Kombination mit der eigenen Vario-Fil-Kompakt-Spinnereianlage zur Herstellung von Polyestergarn angeboten.

Open House

Dieser Prozess kann während der K-Messe bei einem Open House von BB Engineering und Oerlikon Barmag besichtigt werden. Unweit von Düsseldorf, am Firmenstandort Remscheid, gewähren die beiden Unternehmen Interessenten Einblicke ins Technikum. Hier können die Recyclingtechnologie im Einsatz mit angeschlossener Spinnanlage live erlebt werden.

K 2022: Halle 1, Stand D10

Quelle: BB Engineering

Kunststoffrecycling: Der große Überblick

Mann mit Kreislaufsymbol auf dem T-Shirt
(Bild: Bits and Splits - stock.adobe.com)

Sie wollen alles zum Thema Kunststoffrecycling wissen? Klar ist, Nachhaltigkeit hört nicht beim eigentlichen Produkt auf: Es gilt Produkte entsprechend ihrer Materialausprägung wiederzuverwerten und Kreisläufe zu schließen. Doch welche Verfahren beim Recycling von Kunststoffen sind überhaupt im Einsatz? Gibt es Grenzen bei der Wiederverwertung? Und was ist eigentlich Down- und Upcycling? Alles was man dazu wissen sollte, erfahren Sie hier.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?