BASF_Toray_UltraTape.jpg

Ultratape B3EG12 UD 01 schwarz – ein vollständig mit Polyamid 6 imprägniertes, unidirektional endlosfaserverstärktes Tape mit 60 Gewichtsprozent Glasfasern. (Bild: BASF)

Die Liefervereinbarung steigert die Fertigungskapazität und Verfügbarkeit von CFRT-Materialien. Dies ermöglicht die Einführung innovativer und leichter Strukturbauteile in einer Vielzahl von Industriemärkten. Mit diesen CFRT-Materialien können Automobilhersteller optimierte Bauteile schnell und zu geringen Kosten produzieren, indem neuste Fertigungsmethoden wie automatisierte Legetechnologien und Umspritzung angewendet werden.
„Mit der Entwicklung leichter Strukturbauteile für Automobilanwendungen unterstreicht diese Partnerschaft das starke Engagement beider Unternehmen, nachhaltige Lösungen voranzutreiben“, erklärt Jeff DeAlmeida, Vice President, Transportation Industry,
Performance Materials North America, BASF.
CFRT-Materialien von Toray Advanced Composites sind mit einer Vielzahl von BASF Ultramid Compounds kompatibel, sodass effiziente, multifunktionale Teile in weniger Schritten und mit weniger Arbeitsaufwand produziert werden können als mit herkömmlichen Methoden. (sf)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany