Verarbeitungsverfahren

Verarbeitungsverfahren

Vom Rohstoff hin zum fertigen Produkt gibt es viele Wege – hier finden Sie sie alle. Und damit der Kunststoff am Ende in den Kreislauf findet, kommt auch das Recycling nicht zu kurz.

19. Dez. 2020 | 06:00 Uhr
202pv1120_PK_1-4_Symate_Software_PT
Detact

Forschungsprojekt zur Serienproduktion von Hybridstrukturen: KI-Plattform fungiert als zentraler Prozessleitstand

Symate, Dresden, ist Spezialist für die Optimierung von Fertigungsprozessen mit den Methoden der Künstlichen Intelligenz und unterstützt das Forschungsprojekt „Hypro – Ganzheitliche Umsetzung hybrider Bauweisen in die Serienproduktion“. In diesem sollen auf der Basis von mehr als 10.000 Hybridstrukturen hochbelastbare und multifunktionale hybride Bauteile für die Serienproduktion im Automotive-Sektor entwickelt werden. Weiterlesen...

18. Dez. 2020 | 09:54 Uhr
Bauteile
Mehrkomponententechnik im Familienwerkzeug

LSR von oben injizieren

Das Verarbeiten von Flüssigsilikon (LSR) in Mehrkomponentenbauteilen wird immer häufiger eingesetzt. Für das Herstellen von 2K-Formteilen auf einer 1K-Maschine hat ein Werkzeugbauer eine spezielle Injektionstechnik entwickelt. Das Kombinieren dieser Technologie mit Familienwerkzeugen eröffnet dem silikonverarbeitenden Schwesterunternehmen eine flexible Teileproduktion.Weiterlesen...

16. Dez. 2020 | 10:39 Uhr
EREMA_Heitzinger_Woess_RachingerFREI
Trend zu Großanlagen und hoher Rezyklat-Qualität

Erema: Nachfrage nach PET-Recycling-Technologien wächst weiter

Das Recycling von PET-Flaschen hat sich in den vergangenen 20 Jahren weltweit bewährt und wurde zum Vorbild für geschlossene Kunststoffkreisläufe. PET-Flaschen mit hohem Rezyklat-Anteil, der am Label auch deutlich sichtbar ausgewiesen wird, sind heute immer häufiger in den Verkaufsregalen zu finden. Federführend vorangetrieben wurde diese Entwicklung von den Bottle-to-Bottle Innovationen von Erema. Und die Nachfrage nach innovativen PET-Recycling-Technologien ist laut dem österreichischen Unternehmen im gesamten PET-Segment weltweit im Steigen.Weiterlesen...

16. Dez. 2020 | 10:11 Uhr
Markforged-Studie zu Covid-19

60% der Hersteller mit industriellem 3D-Drucker sparten in der Krise Zeit und Geld

Viele Unternehmen aus der Produktionsindustrie, die auf 3D-Druck setzen, waren während der Covid-19-Krise in der Lage, ihren normalen Betrieb aufrechtzuerhalten, innovativ zu arbeiten und gleichzeitig Zeit und Geld zu sparen. Dies zeigt eine Studie, die das 3D-Druck-Unternehmen Markforged unter 600 Personen aus unterschiedlichen Fertigungs- und Technologieunternehmen durchführte.Weiterlesen...

16. Dez. 2020 | 06:00 Uhr
201pv1120_PK_1-2_Roth_Prepreg_PT
Rothabow 600

Erhöhte Automatisierung mit neuer Prepreg-Produktionslinie

Für die Herstellung von Prepregs setzt Krempel, Vaihingen/Enz, auf die Zusammenarbeit mit Roth Composite Machinery, Steffenberg. Passgenau auf die Kundenanwendung entwickelte der Sondermaschinenbauer eine neue Produktionslinie für die Hotmelt-Imprägnierung. Die Prepreg-Produktionsanlage Rothabow 600 verfügt über einen hohen Automatisierungsgrad. Die Anlage eignet sich für die Verarbeitung von Glas- und Kohlefasern. Weiterlesen...

15. Dez. 2020 | 10:53 Uhr
KrntnerLandeshauptmannbeiPreZeroPolymers
Technik für hochwertige Kunststoffrezyklate

PreZero Polymers nimmt neuen Doppelschnecken-Extruder in Betrieb

PreZero Polymers hat jetzt in Haimburg, Österreich, offiziell seinen neuen Doppelschnecken-Extruder in Betrieb genommen. Mit dem Extruder können laut dem Unternehmen zukünftig besonders hochwertige Kunststoff-Rezyklate für den weltweiten Markt erzeugt werden.Weiterlesen...

15. Dez. 2020 | 08:05 Uhr
PI_Hennecke_Christian_Kleinjung_HR
Personalie

Christian Kleinjung wird CFO bei Hennecke

Der Beirat der Hennecke Group hat Christian Kleinjung zum neuen kaufmännischen Geschäftsführer bestellt. Bei den Zuständigkeiten wurden die Unternehmensbereiche im Zuge der weltweiten Transformation neu geordnet. Thomas Wildt übernimmt die Bereiche Strategie und Operations, Rolf Trippler betreut als CSO die Bereiche Sales und Service und Kleinjung ist neben dem Finanz- und Rechnungswesen auch hauptverantwortlich für Einkauf, Logistik und das Facility Management.Weiterlesen...

14. Dez. 2020 | 10:15 Uhr
Startknopf_Blau
Automobilveredlung: Filigrane Interieur-Akzente mittels 3D-Druck

Design beginnt bei den Details

Tuning, Individualisierung, Veredelung – im Automobilbereich ist das ein weites Feld. Neben fahrzeugtechnischen Optimierungen sind es vor allem optische und haptische Highlights, mit denen Automobilveredler dem Auge des Betrachters schmeicheln. Diese Designakzente in exklusiven Kleinserien zu konzipieren und zu produzieren, scheint eine Herausforderung wie gemacht für die additive Fertigung. So realisierte etwa ein Spezialist für additive Fertigung arretierbare und farblich genau abgestimmte Tuner-Logos für das Cockpit von Volvo-Automobilen. Weiterlesen...

11. Dez. 2020 | 15:30 Uhr
Wirthwein_AG_Vorstand
Kunststoffverarbeitung

Personelle Veränderungen im Vorstand von Wirthwein

Nachdem Dr. Ralf Zander zum 1. Juli 2020 als Finanzvorstand berufen wurde, gibt es zum bevorstehenden Jahreswechsel weitere Veränderungen im Vorstand der Wirthwein AG. Der bisherige Technikverantwortliche Marcus Wirthwein übernimmt das Ressort „Vertrieb“, das bislang sein Bruder Frank Wirthwein verantwortet hat. Frank Wirthwein scheidet zum 31.12.2020 aus dem Vorstand aus und übernimmt künftig die Verantwortung der „Wirthwein Interior“. Holm Riepenhausen wird neuer Technikvorstand.Weiterlesen...

11. Dez. 2020 | 14:04 Uhr
201pv1220_1-2_PK_Arburg_AF_2
Freeformer 300-3X, Ultem 1004, Resomer LR 706

Kunststoff-Freiformen von medizinisch zugelassenen Kunststoff-Granulaten

Das Arburg Kunststoff-Freiformen mit dem Freeformer von Arburg, Loßburg, ist prädestiniert für anspruchsvolle Anwendungen in der Medizintechnik. Verarbeitet werden dabei die Kunststoffgranulate, die auch im Spritzgießen verwendet werden. Das macht das offene System sehr wirtschaftlich. Die Maschine kann auch biokompatible, resorbierbare und sterilisierbare sowie FDA-zugelassene Originalmaterialien zu Funktionsbauteilen verarbeiten und im Reinraum eingesetzt werden. Weiterlesen...