Verarbeitungsverfahren

Verarbeitungsverfahren

Vom Rohstoff hin zum fertigen Produkt gibt es viele Wege – hier finden Sie sie alle. Und damit der Kunststoff am Ende in den Kreislauf findet, kommt auch das Recycling nicht zu kurz.

19. Aug. 2020 | 17:30 Uhr
Riegler_Image_Riegler_0240_Geschäftsführung
Kunststoffkomponenten für die Medizintechnik

Dr. Thomas Jakob neu in der Geschäftsführung von Wirthwein Medical

Dr. Thomas Jakob wurde zum Geschätsführer von Wirthwein Medical bestellt. Seit dem 1. August führt der promovierte Chemiker das Unternehmen gemeinsam mit den Söhnen der Inhaberfamilie, Frank Wirthwein und Marcus Wirthwein. Jakob begann seine Karriere bei der Wirthwein-Gruppe 2016 als Leiter der Business Unit Medizintechnik. Damit übernahm er auch die Gesamtverantwortung für das in dieser Branche tätige Tochterunternehmen Riegler, das seit 01.07.2020 unter dem Namen Wirthwein Medical firmiert. Weiterlesen...

18. Aug. 2020 | 11:41 Uhr
OM_Portrait_01_2019
Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie

GKV-Präsidium bestätigt Ausscheiden von Dr. Möllenstädt

Das Präsidium des Gesamtverbandes Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) hat jetzt bestätigt, dass Dr. Oliver Möllenstädt als GKV-Geschäftsführer ausscheidet. Als Austrittsdatum wird der 31. Dezember 2020 genannt. Der Prozess der Neubesetzung der Geschäftsführerposition sei bereits gestartet worden und laufe in aktiver Abstimmung mit allen GKV-Trägerverbänden, heißt es in Berlin weiter.Weiterlesen...

18. Aug. 2020 | 04:01 Uhr
PM_Recycling_20200817_Beitrag
Kreislaufwirtschaft

Design for Recycling

Die Zuse-Gemeinschaft zeigt in Kooperation mit Unternehmen Projekte zum „Design for Recyling“. Pro Jahr werden in Deutschland mehr als 14 Millionen Tonnen Kunststoff verarbeitet, mit steigender Tendenz. Um die dafür genutzten fossilen Ressourcen künftig weniger intensiv zu beanspruchen, ist verstärktes, aber auch verbessertes Recycling notwendig. Zu solch verbessertem Recycling gehört Kreislaufwirtschaft, die bereits beim Design von Produkten ans Recycling denkt.Weiterlesen...

17. Aug. 2020 | 15:25 Uhr
350pv1017_PK_1-4_Grüner PUnkt_Fakuma-Polypropylen
Tagung mit Workshop

DVI und Grüner Punkt informieren zu Rezyklaten

Das Deutsche Verpackungsinstitut, Berlin, und der Grüne Punkt, Köln, bieten am 8. Oktober 2020 die gemeinsame Veranstaltung „Closed Loop Design – Keine Angst vor Rezyklaten“ in Köln an. Experten für Verpackungsrecycling führen ins Thema ein, Anwender stellen Beispiele aus der Praxis vor. Die Teilnehmer können die Themen in Workshops vertiefen und erhalten einen Einblick in das Technikum des Grünen Punkts, in dem Ingenieure neue Rezyklate entwickeln. Weiterlesen...

17. Aug. 2020 | 13:53 Uhr
Plastic Bank Ribbon Cutting
Greiner Packaging und Plastic Bank

Plastiksammelzentren auf den Philippinen

Greiner Packaging unterstützt die Inbetriebnahme von fünf Sammelstellen für Plasik in Manila, Philippinen. Als Partner hat das Unternehmen die Plastic Bank gewählt. Die Bank setzt sich dafür ein Plastikmüll im Meer zu stoppen: Sie baut ethische Recycling-Ökosysteme in Küstengemeinden auf und bereitet die gesammelten Materialien für die Wiedereinführung in die globale Fertigungs-Supply-Chain auf. Die Sammler der Plastic Bank erhalten einen Bonus für das von ihnen gesammelte Plastik. Das recycelte Material wird als Social Plastic bezeichnet, da es sowohl einen ökologischen als auch einen sozialen Nutzen bietet.Weiterlesen...

17. Aug. 2020 | 09:55 Uhr
Prof. Klaus Fischer 04.07.19 in Waldachtal.
Jubiläum

Prof. Klaus Fischer – Jubilar und Visionär

Am 17. August 2020 feiert Professor Klaus Fischer, Inhaber der in Waldachtal ansässigen Unternehmensgruppe Fischer, seinen 70. Geburtstag. Weiterhin begeht er in diesem Jahr sein 45-jähriges Dienstjubiläum und sein 40-jähriges Jubiläum als Gesamtgeschäftsführer. Zukunft, Innovation und Nachhaltigkeit, das sind seine „Zauberworte“. Seit über 40 Jahren richtet der visionäre Unternehmer seinen Blick konsequent nach vorne. Sein Leitsatz: „Nur die Zukunft können wir gestalten“. Weiterlesen...

13. Aug. 2020 | 12:53 Uhr
OM_Portrait_01_2019
Hauptgeschäftsführer des GKV

Dr. Oliver Möllenstädt wechselt zur Immobilienbranche

Dr. Oliver Möllenstädt, Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbandes der Kunststoffverarbeitenden Industrie (GKV), wird ab 1. November Geschäftsführer beim BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter. Dies teilte der BVI jetzt in Berlin mit. In der Hauptgeschäftsstelle des GKV in Berlin wollte man zu dem bevorstehenden Wechsel an der Spitze dagegen noch keine offizielle Auskunft geben. Weiterlesen...

13. Aug. 2020 | 11:58 Uhr
hamburg Header_Visual
Recycling

Hamburgs Wertstoff Innovative

Ziel von Hamburgs Wertstoff Innovative ist, einen regionalen Kunststoffkreislauf zu schaffen. Zusammen zeigen die Stadtreinigung Hamburg, Veolia, Unilever, Budni und die TU Hamburg, dass ein Recyclingkreislauf regional und anfassbar funktioniert. Der Beweis steht ab sofort beim Handelspartner Budni in den Regalen: Ein Waschmittel der Unilever verpackt in einer Flasche, die zu 100 % aus aufbereitetem Kunststoff aus der Hamburger Wertstofftonne und dem Gelben Sack besteht. Weiterlesen...

11. Aug. 2020 | 06:28 Uhr
Super Clean Electrified Diesel
Continental und AFT Automotive gründen Joint Venture

Kupplungen aus Hochleistungskunststoff für E-Mobilität

Das Technologieunternehmen Continental und der Systemlieferant AFT Automotive gründen ein Gemeinschaftsunternehmen zur Produktion von Kupplungen aus Hochleistungskunststoffen für die Mobilität der Zukunft. In dem vereinbarten 50:50-Joint-Venture sollen mittelfristig mehr als 30 Jobs entstehen. Weiterlesen...

11. Aug. 2020 | 06:16 Uhr
Anlaufbild
Nicht reden, sondern umsetzen

Klimaneutrale Kunststoffverarbeitung

CO2-Fußabdruck, Energieeffizienz, CO2-Kompensation, Mobilität – diese und zahlreiche Schlagworte mehr gehören dazu, wenn sich ein Unternehmen auf den Weg zur CO2-Neutralität seines Standorts macht. Ein mittelständischer Kunststoffverarbeiter hat nach seiner Zielsetzung, an seinem deutschen Standort klimaneutral zu produzieren, Worten Taten folgen lassen. Weiterlesen...