Verarbeitungsverfahren

Verarbeitungsverfahren

Vom Rohstoff hin zum fertigen Produkt gibt es viele Wege – hier finden Sie sie alle. Und damit der Kunststoff am Ende in den Kreislauf findet, kommt auch das Recycling nicht zu kurz.

06. Mai. 2011 | 00:00 Uhr
Hybrid-Mikrospritzguss bei Heraeus
Metall und Kunststoff kombiniert

Hybrid-Mikrospritzguss bei Heraeus

Für das hochpräzise Umspritzen flexibler Substrate kommt bei Heraeus die neue Spritzgießmaschinengeneration MicroPower zum Einsatz.Weiterlesen...

03. Mai. 2011 | 18:56 Uhr
Plastverarbeiter

Bald komplettes Wittmann-Battenfeld-Programm in Italien

Battenfeld Italia, eine 100-prozentige Tochter von Wittmann Battenfeld, Kottingbrunn/Österreich, wird seine Geschäfte als Wittmann Battenfeld Italia fortführen und ab Juli das komplette Spritzgießmaschinen- und Peripheriegeräteprogramm der Gruppe auf dem italienischen Markt vertreiben.Weiterlesen...

28. Apr. 2011 | 08:33 Uhr
Plastverarbeiter

Trexel und Arburg unterzeichnen Kooperationsvertrag

Trexel (deutsche Niederlassung in Wiehl) und Arburg, Loßburg, haben einen Vertrag über den Wiederverkauf von Series II und III SCF-Gasdosiergeräten (SCF: supercritical fluid) abgeschlossen.Weiterlesen...

28. Apr. 2011 | 00:00 Uhr
April 2011
Innovationen bei Barriere-Verpackungen aus Kunststoff

Dreisprung zur Barriere-Karriere

Mit drei neuen Konzepten für Barriere-Verpackungen aus Kunststoff sollen neue Märkte in der Verpackungsindustrie erschlossen werden. Mit der IML-Technologie mit Barriere-Etikett, dem 2K-Spritzguss mit EVOH-Barriere und Barriere-Coating lassen sich Kunststoffbehälter mit hermetischer Barriere-Funktion herstellen, die die klassischen Glas- und Blechbehälter ersetzen können.Weiterlesen...

28. Apr. 2011 | 00:00 Uhr
April 2011
Wie eine PVC-Folie einen Rennwagen zum Design-Objekt macht

„Rasendes“ Kunstwerk für Le Mans

Wer im vergangenen Jahr das 24-Stunden-Rennen von Le Mans in Frankreich verfolgt hat, hat das „rasende“ Kunstwerk sicher gesehen: den BMW Art Car, ein M3 GT2 mit 4 Litern Hubraum und 500 PS, gestaltet von dem amerikanischen Designer Jeff Koons.Weiterlesen...

28. Apr. 2011 | 00:00 Uhr
April 2011
Doppelschneckenextruder im Einsatz bei einem chinesischen Compoundierer

Made in Germany für das Reich der Mitte

Made in Germany ist im modernen, aufstrebenden China ein hoch geschätzter Qualitätsbegriff. Besonders im Maschinen- und Anlagenbau erfreuen sich die deutschen Hersteller großer Beliebtheit. Auch ein Extrusions- und Compoundieranlagenbauer aus Sinzig lieferte innerhalb von acht Monaten eine schlüsselfertige Anlage nach Wujiang.Weiterlesen...

28. Apr. 2011 | 00:00 Uhr
April 2011
Expertengespräch Spritzgießen – Teil zwei: Qualitätssicherung

Suche nach demEi des Kolumbus

Der Prozess ist optimiert, die Teile laufen in hoher Qualität vom Förderband – doch plötzlich wieder ein Ausreißer. Der Grund dafür liegt häufig in der verfahrensbedingt schwankenden Rohstoffqualität oder -zusammensetzung und der Tatsache, dass heute die Prozesse beim Verarbeiter zunehmend enger an ihre Grenzen gefahren werden. Wie lassen sich solche Probleme im Spritzgießprozess in den Griff bekommen?Weiterlesen...

28. Apr. 2011 | 00:00 Uhr
April 2011
Neue elektrische Baureihe vorgestellt – Jubiläum 50 Jahre Allrounder

Geprägt durch Effizienz

Die elektrische Spritzgießmaschine ist gemeinhin teurer, als ihre hydraulische Verwandte. Um aber für viele Anwendungen den Einstieg in die Energieeffizienz elektrischer Maschinen möglich zu machen, wurde eine neue Baureihe aufgelegt, die Arburg auf denTechnologie-Tagen vorstellte.Weiterlesen...

28. Apr. 2011 | 00:00 Uhr
April 2011
Interpack 2011 – Verpackungsbranche hat die Finanz- und Wirtschaftskrise schnell ausgebügelt

Alle 19 Hallen erneut ausgebucht

Die Messe Interpack in Düsseldorf rechnet in diesem Jahr mit 2.700 Ausstellern, fast genau so viele wie beim letzten Messedurchgang 2008. Erneut werden alle 19 Hallen mit gut 174.000 Quadratmetern Nettofläche belegt.Weiterlesen...

28. Apr. 2011 | 00:00 Uhr
April 2011
Würfelwerkzeugtechnologie für die Produktion eines wiederverschließbaren Getränkedosendeckels

Der Zauberwürfel

Sieht einfach aus, ist es aber nicht. Bis es soweit war, den wiederverschließbaren Getränkedosendeckel in Massen zu produzieren, brauchte es einige Jahre Entwicklungszeit. Dabei ist eine Produktionsanlage entstanden, die das Herz eines jeden Spritzgießers höher schlagen lässt. Mit Mehrkomponenten-Spritzguss, Doppelwürfelwerkzeug, in den Spritzgießprozess integrierte Montagetechnologie, einem komplett automatisierten Prozess und einer Produktion rund um die Uhr fertigt der Getränkedosenhersteller Ball Packaging Europe heute 440.000 Deckel pro Tag.Weiterlesen...