Verarbeitungsverfahren

Verarbeitungsverfahren

Vom Rohstoff hin zum fertigen Produkt gibt es viele Wege – hier finden Sie sie alle. Und damit der Kunststoff am Ende in den Kreislauf findet, kommt auch das Recycling nicht zu kurz.

31. Aug. 2001 | 15:17 Uhr
Kein Bild vorhanden
Warmformen von Lebensmittelverpackungen

Für kleine und mittlere Losgrößen

Eine neue Tiefziehmaschine soll speziell bei geringen Losgrößen die Produktion qualitativ hochwertiger Verpackungen ermöglichen. Niedrige Produktionskosten, kurze Takt- und Umrüstzeiten und die Möglichkeit der Verwendung bereits vorhandener Formen kennzeichnen die Maschine.Weiterlesen...

31. Aug. 2001 | 15:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Putsch Kunststoffe – vom Handelshaus zum Compounder

Franken-Doppel

Kurze Lieferzeiten und hohe Flexibilität bei Spezialcompounds – sie gehen vorwiegend in die Automobilbranche – zeichnen den Compounder Putsch aus. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um kleine Losgrößen ab 100 kg oder mittlere bis 20 t handelt. Und geht es um das Einfärben, scheint ihm kaum eine Aufgabe zu schwer. Hilfreich dabei sind ihm drei Leistritz-Extruder.Weiterlesen...

31. Aug. 2001 | 14:58 Uhr
Kein Bild vorhanden
Demag Ergotech stellt neues Antriebskonzept vor

Ein Servomotor für Schneckendrehung und Einspritzbewegung

Einen kleinen Querschnitt aus dem Produktprogramm präsentiert die Demag Ergotech GmbH, Schwaig, in Chicago auf der NPE. Zu sehen sind fünf Spritzgießmaschinen auf einem Gemeinschaftsstand zusammen mit der Van Dorn Demag Corp. Ein Messe-Highlight der Franken: die neue Ergotech El-Exis E.Weiterlesen...

31. Aug. 2001 | 12:06 Uhr
Kein Bild vorhanden
Blasformen von Gefahrgutverpackungen

All in One

Die Zweistationen-Blasformanlage BM 202 von Mauser Maschinentechnik wurde zur Produktion großvolumiger Fässer entwickelt. Konzipiert als HDPE-Coextrusionsblasanlage bietet sie interessante Features wie eine große Durchsatzleistung oder ein vollautomatisches Entfernen der Butzen.Weiterlesen...