Verarbeitungsverfahren

Verarbeitungsverfahren

Vom Rohstoff hin zum fertigen Produkt gibt es viele Wege – hier finden Sie sie alle. Und damit der Kunststoff am Ende in den Kreislauf findet, kommt auch das Recycling nicht zu kurz.

23. Jul. 2019 | 13:32 Uhr
COMEP factory - machining view
Verpackungstechnik

Sidel erwirbt PET-Blasformen-Hersteller Comep

Sidel, Hersteller von Kunststoffverpackungen und Getränkeabfüllanlagen, übernimmt die französische Firma Cognac Moules Emballages Plastqiues (Comep), einen Spezialisten für PET-Blasformen. Mit der Akquisition will sich die Sidel Gruppe im Bereich der Herstellung von Blasformen und Werkzeugen verstärken.Weiterlesen...

23. Jul. 2019 | 11:10 Uhr
tls022_Bild2
Ultraschallschweißen als effiziente Fügetechnik

Kunststoffteile sicher miteinander verbinden

Schweißen mit Ultraschall gilt heute als die schnellste und zugleich auch kostengünstigste Methode, um Kunststoffteile miteinander zu verbinden und zu montieren. Wesentliche Vorteile sind, dass ohne Klebstoff, Verbindungselemente und Lösungsmittel gearbeitet wird; dadurch handelt es sich um ein umweltfreundliches und effizientes Verfahren. Typische Anwendungsbereiche finden sich in zahlreichen Branchen, angefangen von Verpackungs-, Lebensmittel-, Textil- und Medizintechnik bis hin zum Fahrzeugbau. Das Ultraschallschweißen eignet sich beispielsweise gut für das Fügen der im Automobil- und Nutzfahrzeugsektor eingesetzten Leichtbauwerkstoffe.Weiterlesen...

22. Jul. 2019 | 10:11 Uhr
ARBURG 169036 Arburg-Preis TUM 2019 Loewe
Ausgezeichnete Arbeiten zu den Themen Biokunststoff und Anti-Biofouling

Arburg-Preise für herausragende TUM-Absolventen

Seit 2016 zeichnet Arburg, Loßburg, hervorragende Dissertationen und Masterarbeiten an der Technischen Universität München (TUM) im Rahmen einer engen Kooperation aus. 2019 gingen die Preise an Dr. Hannes Löwe und Maria Gabriele Bauer. Im Rahmen des Tages der Fakultät für Maschinenwesen an der TUM am 12. Juli 2019 überreichten Dr. E. h. Herbert Kraibühler, ehemaliger Arburg-Technikgeschäftsführer und Träger der Ehrendoktorwürde der TUM, und Arburg-Ausbildungsleiter Michael Vieth die Geldpreise und Urkunden an die beiden Absolventen.Weiterlesen...

19. Jul. 2019 | 10:00 Uhr
Milacron Milacron Ferromatik 360
Vorstände beschließen Fusion

Industriegruppe Hillenbrand übernimmt Milacron

Das Industriekonglomerat Hillenbrand, Batesville, USA, will die Kunsstofftechnik-Gruppe Milacron, Cincinnati, USA, übernehmen. Wie beide Unternehmen kürzlich bekannt gaben, wurde eine endgültige Vereinbarung getroffen, wonach Hillenbrand Milacron im Rahmen einer Bar- und Aktientransaktion im Wert von rund 2 Mrd. USD erwerben wird. Mit übernommen wird eine Nettoverschuldung von rund 686 Mio. USD (per 31. März 2019). Die Transaktion soll voraussichtlich im ersten Quartal 2020 abgeschlossen werden.Weiterlesen...

19. Jul. 2019 | 06:57 Uhr
Ensinger-Mgt_KE-RR-OF
Kunststoffverarbeiter

Oliver Frey verstärkt Geschäftsführung von Ensinger

Der Kunststoffverarbeiter Ensinger, Nufringen, hat seine Geschäftsleitung personell verstärkt: Neben den langjährigen Geschäftsführern Klaus Ensinger und Dr. Roland Reber ist Dr. Oliver Frey seit dem 1. Juli 2019 Geschäftsführer der Ensinger GmbH und der Ensinger Gruppe.Weiterlesen...

18. Jul. 2019 | 11:05 Uhr
ENGEL 30 Jahre holmlos
Erfolgsgeschichte begann auf der K 1989

Engel feiert 30 Jahre holmlos

Mehr als 70.000 Maschinen bei rund 10.000 Kunden – diese Zahlen stehen für die Erfolgsgeschichte der Holmlostechnik von Engel. Sie begann vor 30 Jahren auf der K 1989 und soll auch in Zukunft weiter vorangetrieben werden. Hohe Wirtschaftlichkeit und Effizienz, kombiniert mit maximalem Ressourcenschutz – so beschreibt der Maschinenbauer mit Hauptsitz in Schwertberg, Österreich, ein Alleinstellungsmerkmal der holmlosen Spritzgießmaschinen. Weiterlesen...

16. Jul. 2019 | 09:59 Uhr
fruits and vegetables
Initiative Alliance to End Plastic Waste

Storopack engagiert sich gegen Plastikmüll

Der Metzinger Schutzverpackungsspezialist Storopack hat sich gemeinsam mit rund 40 Firmen das Ziel gesetzt, keine Kunststoffabfälle in die Umwelt gelangen zu lassen sowie das bereits in der Umwelt vorhandene Plastik zu entfernen. Hierfür wurde im Januar dieses Jahres die internationale Alliance to End Plastic Waste (AEPW) gegründet. Die beteiligten Unternehmen haben bereits Mittel in Höhe von rund einer Milliarde US-Dollar zugesagt. Innerhalb der kommenden fünf Jahre sollen insgesamt mindestens 1,5 Milliarden Dollar für verschiedene Projekte bereitgestellt werdenWeiterlesen...

16. Jul. 2019 | 08:00 Uhr
Bildmaterial Ökobluff bei Tragetaschen 300 dpi
Ökobilanz von Tragetaschen

Plastiktüten aus Rezyklat sind besser als ihr Ruf

Der Handel bietet Tragetaschen zunehmend aus Papier an. Ihre Nachteile beim Nutzwert sollen sie durch sparsamen Ressourcenverbrauch wettmachen. Doch tatsächlich ist die Papiertüte ein ökologisches Problem, wie eine Untersuchung des Schweizer Materialprüfungsinstitut EMPA darlegt.Weiterlesen...

16. Jul. 2019 | 06:00 Uhr
Ultracur3D-Photopolymerserie von BASF wurde vollständig mit dem Origin-Drucker und der Origin-Plattform für die Herstellung validiert / BASF’s Ultracur3D material series fully validated with Origin’s manufacturing-grade printer and platform
Ultracur 3D

Photopolymere und Drucker der additiven Fertigung auf offener Plattform für die Herstellung validiert

BASF 3D Printing Solutions, Ludwigshafen, und der strategische Partner Origin, Anbieter von Druckern für die additive Fertigung auf offener Plattform aus San Francisco, Kalifornien, arbeiten zusammen mit dem Schuhhersteller Ecco, um einen neuen Ansatz für die Schuhproduktion zu entwickeln. Weiterlesen...

15. Jul. 2019 | 14:22 Uhr
Wittmann_Hill_Williams_Cadman
Barry Hill übergibt die Geschäftsführung

Wittmann Battenfeld UK mit neuem Management ab 2020

Barry Hill, der Geschäftsführer von Wittmann Battenfeld UK, zieht sich aus dem aktiven Berufsleben zurück und wird seine Funktion am 1. Januar 2020 niederlegen.Weiterlesen...