Verarbeitungsverfahren

Verarbeitungsverfahren

Vom Rohstoff hin zum fertigen Produkt gibt es viele Wege – hier finden Sie sie alle. Und damit der Kunststoff am Ende in den Kreislauf findet, kommt auch das Recycling nicht zu kurz.

20. Jul. 2020 | 17:06 Uhr
Vorstandsaenderung
Kunststoffverarbeitung

Wechsel im Vorstand von Wirthwein

Dr. Ralf Zander ist seit 1. Juli 2020 neuer Finanzvorstand der Wirthwein-Gruppe mit Hauptsitz in Creglingen. Er löst in dieser Position Rainer Zepke ab, der zehn Jahre lang Finanzvorstand von Wirthwein war und nun auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausscheidet, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Weiterlesen...

20. Jul. 2020 | 16:38 Uhr
1_Roth-AZL-Partnership-Kick-off
Composite-Wickeltechnologiestudie

Roth Composite Machinery wird AZL-Partner

Roth Composite Machinery startete im Juni 2020 seine vierjährige Partnerschaft mit dem industrieübergreifenden AZL-Netzwerk aus über 80 Firmen. Der Hersteller von Filament-Winding-Anlagen wird aktiv in der AZL-Workgroup „Composite Pipes & Vessels“ mitarbeiten und seine Anlagen-Expertise in eine gemeinsame Studie zu Wickeltechnologien für Composite-Drucktanks einbringen.Weiterlesen...

20. Jul. 2020 | 11:02 Uhr
©Evonik-3D-Printing-Technology-Center-Austin-TX
Evonik

Technologiecenter für 3D-Druck in den USA

Evonik baut seine Aktivitäten im Bereich der additiven Fertigung weiter aus. Das Chemieunternehmen hat ein neues Technologiecenter für den 3D-Druck in Austin, Texas, eröffnet. Der US-amerikanische Standort soll eine Schlüsselrolle in der Entwicklung neuer Ready-to-Use Materialien für Powder Bed Fusion spielen, die in der Structured Polymers-Technologie hergestellt werden.Weiterlesen...

17. Jul. 2020 | 06:00 Uhr
762pv0720_PK_1-4_Tinby_Polyurethan_Recycling_PE
Repurpose

Forschungsprojekt: Recycling von Polyurethan

Polyurethan ist Bestandteil vieler Gegenstände des täglichen Lebens und spielt eine wichtige Rolle bei der Energieeinsparung und der Gewinnung elektrischer Energie aus erneuerbaren Energiequellen. Allerdings werden Bestandteile aus PU am Ende ihrer Lebensdauer gegenwärtig auf der Mülldeponie entsorgt. Eine praktikable Möglichkeit, die Grundelemente des Kunststoffs zurückzugewinnen, gibt es bislang nicht. Der PUR-Hersteller Tinby, Søndersø, Dänemark, will das mit seinen Partnern jetzt ändern.Weiterlesen...

16. Jul. 2020 | 15:45 Uhr
DCIM100MEDIADJI_0048.JPG
Fakuma-Absage

Piovan verzichtet auf Fakuma und will andere Kommunikationswege nutzen

Piovan kündigt an, nicht aktiv an der Fakuma teilnehmen zu wollen und andere Kommunikationsmittel zu nutzen. Customers, People und Innovation sind die Säulen der Unternehmensphilosophie der Piovan Gruppe, heißt es in der Unternehmensmitteilung. Aus diesem Grund habe jede Handlung der Piovan Gruppe die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter, Kunden und möglichen Kunden als vorrangiges Ziel. Dies gelte selbstverständlich auch für die Teilnahme an der Fakuma 2020.Weiterlesen...

16. Jul. 2020 | 14:00 Uhr
P_P_PRODUKTUEBERSICHT-DE-CGI_F_#SALL_#AQQ_#V1
Zukunftgerichtetes und nachhaltiges Agieren

Erfindungen mit Weitblick

„Made in Black Forest“ steht für Technik aus dem Schwarzwald, denn die „Tüftler“ aus der dortigen Region nehmen seit jeher technologischen Einfluss auf den Fortschritt innerhalb vieler Branchen. Dazu zählt auch die Kunststoffindustrie. Ob Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau, Medizintechnik, Kunststoffverarbeitung oder auch Erfindergeist, die Produkte aus dem Schwarzwald sind weltweit bekannt und geschätzt. Weiterlesen...

16. Jul. 2020 | 13:00 Uhr
232pv0720_PK_1-4_Coherent_Lasermarkiersystem_PT
Easy Mark XL

Desktop-Lasermarkiersystem mit erweiterten Arbeitsraum lässt längere Brennweiten zu

Der neue Easy Mark XL ist ein voll integriertes Desktop-Lasermarkiersystem von Coherent, Santa Clara, USA. Basierend auf der Easy-Mark-Plattform verfügt das System über einen erweiterten Arbeitsraum, der längere Brennweiten zulässt. Somit sind jetzt Markierfelder bis zu 240 mm x 240 mm verfügbar. Weiterlesen...

16. Jul. 2020 | 12:01 Uhr
00000000000000000000000000000000000Rehau
Neue Gesichtsvisiere von Rehau

In Rekordzeit zur industriellen Serienfertigung

Gerade weil die Kontaktmöglichkeiten zunehmend gelockert werden, brauchen immer mehr Berufsgruppen eine wirksame und alltagstaugliche Schutzausrüstung. Das Gesichtsvisier ist ein wichtiger Baustein. Dabei ist der Einsatz nicht auf medizinische Einrichtungen oder die Pflege begrenzt. Überall dort, wo sich Menschen begegnen und die Abstandsregeln nicht immer gewährleistet werden können, ist es neben dem Mund-Nasenschutz eine wirksame Ergänzung. Was als Idee für die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Rehau Werken begann, hat innerhalb kürzester Zeit die Industriereife erlangt. Weiterlesen...

16. Jul. 2020 | 11:33 Uhr
PaintExpo-3
Messe für industrielle Lackiertechnik

PaintExpo 2020 doch abgesagt

Aufgrund der anhaltend fragilen Corona-Situation sowie verschärfte Hygiene- und Abstandsvorschriften für Messen findet die Paint Expo 2020 nun doch nicht statt. Die nächste Msse für industrielle Lackiertechnik findet turnusgemäß 2022 statt.Weiterlesen...

16. Jul. 2020 | 11:00 Uhr
PV_2020_06_TS
Megatrends im Fokus

70 Jahre Plastverarbeiter – die Jubiläumsausgabe jetzt als E-Paper

Der Plastverarbeiter feiert Jubiläum – 70 Jahre, so lange gibt es die Fachzeitschrift Plastverarbeiter bereits – durfte unser Magazin eine beispiellose Erfolgsstory medial begleiten. Die Ausgabe mit hochkarätigen Autorenbeiträgen aus der Branche ist nun als blätterbares E-Paper verfügbar. Weiterlesen...