Verarbeitungsverfahren

Verarbeitungsverfahren

Vom Rohstoff hin zum fertigen Produkt gibt es viele Wege – hier finden Sie sie alle. Und damit der Kunststoff am Ende in den Kreislauf findet, kommt auch das Recycling nicht zu kurz.

28. Sep. 2020 | 13:51 Uhr
Lindner_Groundbreaking_09.2020
Kapazitäten werden verdoppelt

Lindner Recyclingtech baut neue Firmenzentrale

Am 18. September 2020 erfolgte bei Lindner Recyclingtech im österreichischen Spittal an der Drau der Spatenstich für die neue Firmenzentrale. Der 1948 in Österreich gegründete Hersteller von Abfallaufbereitungs- und Zerkleinerungstechnologie investiert in einen über 45.000 Quadratmeter neuen Standort. Neben einer hochmodernen Produktionsanlage soll die neue Zentrale zum internationalen Kompetenzzentrum für Müllverwertung und Recycling werden.Weiterlesen...

28. Sep. 2020 | 08:15 Uhr
Fakuma_Virtuell_Matchmaking_DE
Messe für Kunststoffverarbeitung

Fakuma-Virtuell: Online-Treffpunkt der Kunststoffbranche

Rund um das Thema Kunststoffbe- und -verarbeitung geht es auf dem digitalen Messemarktplatz Fakuma-Virtuell. Hier zeigen Aussteller der 27. Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung – ihre Messehighlights und Produktneuheiten. Plattformbesucher können direkt mit Anbietern in Kontakt treten.Weiterlesen...

28. Sep. 2020 | 06:52 Uhr
mid-range static bar
Auswirkungen von statischer Aufladung beim Blasformverfahren

Anziehung unerwünscht

Das Blasformen und der Transport von Kunststoffformteilen sind anfällige Prozesse für elektrostatische Aufladung. Diese bildet eines der Hauptprobleme während der Produktion von Kunststoffteilen und führt zu unerwünschten Nebeneffekten. Ein Hersteller von Blasformteilen beseitigt diese aktiv.Weiterlesen...

25. Sep. 2020 | 14:10 Uhr
Gerresheimer_Respimat_II_0dbd5a04f1
Boehringer Ingelheim vergibt Auftrag für Entwicklung und Fertigung

Gerresheimer entwickelt wiederverwendbaren Inhalator

Boehringer Ingelheim beauftragte Gerresheimer, Düsseldorf, mit der Entwicklung und Großserienfertigung der Gehäusebaugruppe der neuen Generation von Respimat-Inhalatoren. Das umweltfreundliche Nachfolgemodell kann nacheinander mit bis zu sechs Wirkstoffpatronen bestückt werden und sorgt so für weniger Abfall und einen deutlich verringerten CO2-Fußabdruck im Laufe des Produktlebenszyklus. Gerresheimer hat die Gehäusebaugruppe für den neuen Inhalator entwickelt und die Vorserien- und Serienwerkzeuge sowie die Vor- und Serienautomaten gebaut, auch die Großserienproduktion wird von dem Unternehmen durchgeführt. Weiterlesen...

25. Sep. 2020 | 08:23 Uhr
Pressebericht 1
Beispiel PUR-Schlauchfertigung

Klimaunabhängige Trocknung für konstant hohe Qualität

Der Kunststoffverarbeiter Papurex W. Büchner hat sich auf die Fertigung von Polyurethanschläuchen (PUR) spezialisiert. Trotz der hohen Qualitätsstandards des Unternehmens konnten Potenziale zur Optimierung des Fertigungsprozesses im Bereich der Materialtrocknung aufgedeckt werden. Um diese erschließen zu können, wurden neue Trockner installiert, die unabhängig von klimatischen Bedingungen gleichbleibend gute Trocknungsergebnissse bieten.Weiterlesen...

25. Sep. 2020 | 06:00 Uhr
230pv0920_PK_1-4_Delo_Klebstoff_PT
Delo Monopox EG2596

Neuer Die-Attach-Klebstoff für Halbleiter und SMT-Anwendungen

Klebstoffe werden auf Leiterplatten nicht nur zur Fixierung von Bauteilen eingesetzt, sondern oft auch zur elektrischen Isolation. Sie müssen häufig wärmebeständig sein und in puncto Dosierung immer stärkeren Miniaturisierungsanforderungen standhalten. Der neue Die-Attach-Klebstoff von Delo, Windach, ersetzt den aktuell verwendeten Delo Monopox MK096 und ist langfristig einsetzbar. Weiterlesen...

24. Sep. 2020 | 16:28 Uhr
Woman`s right hand on the escalator handrail on the train station
Projekt des Fraunhofer LBF

Kunststoffoberflächen für UV-C-Desinfektion optimieren

Viele Oberflächen mit potenziell hoher Keimbelastung, beispielsweise im Supermarkt, können nicht chemisch desinfiziert werden. Eine Lösung ist energiereiche UV-Strahlung mit einer Wellenlänge von 100 bis 280 Nanometern, (UV-C), die unter anderem Corona-Viren abtötet. Allerdings kann sie auch die organischen Makromoleküle in Kunststoffen zerstören und dabei zu Materialschäden führen. Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, hat ein Projekt gestartet, in dem Verfahren mit dem Ziel entwickelt werden sollen, die Kunststoffalterung durch UV-Strahlen besser zu verstehen, den Zerfall zu verhindern und die UV-C-Desinfektion künftig routinemäßig und großflächig anwenden zu können.Weiterlesen...

24. Sep. 2020 | 12:04 Uhr
VDMA Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.
VDMA-Blitzumfrage

Maschinen- und Anlagenbauer erwarten wieder Wachstum in China

Die vierte Blitzumfrage des VDMA, Frankfurt, unter den Mitgliedsfirmen zeigt, dass immer mehr Maschinen- und Anlagenbauer in China für 2020 und 2021 Wachstum erwarten. Sie weisen aber auch darauf hin, dass sich die Wettbewerbssituation für deutsche Unternehmen verschlechtert. Desweiteren stellen die Einreisebeschränkungen nach China ein großes Hemmnis dar.Weiterlesen...

24. Sep. 2020 | 08:10 Uhr
Gallery_2mod
Sidel feiert

40 Jahre Streckblas- und Verpackungsexpertise für PET-Behälter

Vor 40 Jahren brachte Sidel die erste kommerzielle Blasmaschine auf den Markt, die PET-Flaschen für die Getränkeindustrie produzierte. Seitdem entwickelte das Unternehmen PET-Verpackungslösungen stets weiter, um die immer anspruchsvolleren und sich schnell ändernden Verbraucher-anforderungen zu erfüllen. Inzwischen gelangen nicht nur Getränke, sondern auch für Lebensmittel, Haushalts- und Körperpflegeprodukte in die Flaschen.Weiterlesen...

23. Sep. 2020 | 12:00 Uhr
IKV-PM_Vollvernetzte-Spritzgiessmaschine-am-IKV-HR
Vernetzte Spritzgießmaschine

IKV entwickelt Demonstratorprojekt weiter

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen nimmt die Spritzgießmaschine IntElect2 100/470-250 mit 5-Achs-Handling im Spritzgießtechnikum in Betrieb. Dr. Thorsten Thümen, Senior Director Technology, übergab die Maschine der Firma Sumitomo Demag Plastics Machinery im Technikum des IKV. Mit der Spritzgießmaschine wird das Demonstratorprojekt der K2019 zur vollautomatisierten Prozesseinrichtung weiterentwickelt.Weiterlesen...