Wir wissen nicht, wie viele Betriebe überhaupt exportieren, wir wissen aber, dass etwa 38 Prozent des Umsatzes im Ausland erzielt wird. Wir schätzen, dass der Anteil der Betriebe, die keine Auslandskunden haben weit unter 40 Prozent liegt. Wichtigste Ausfuhrregion ist für die Exporteure die EU. Und zwar für über 85 Prozent der exportierenden Unternehmen. Das restliche Europa nimmt bei sechs Prozent den ersten Platz ein, andere Länder sind für 8,5 Prozent der wichtigste Auslandsmarkt.