Statistisch ist das Jahr fast abgeschlossen. Es fehlen noch die Daten zur Kunststoffwarenproduktion. Aber die Zahlen zum Produktionsindex für Betriebe ab 50 Beschäftigte liegen inzwischen vor, so dass wir ein vorläufiges Fazit für die Produktion ziehen können. Die Nettoproduktion ging demnach um zweieinhalb Prozent zurück. Bereits im Vorjahr hatte es nur noch einen minimalen Zuwachs von 0,4 Prozent gegeben. Daher wiegt der jetzige Rückgang umso schwerer. Das Produktionsniveau lag am Jahresende 2019 halbwegs zwischen 2016 und 2017. Der sechsjährige Wachstumszyklus wurde nun nicht nur schlagartig beendet, sondern der erreichte Produktionsstand wurde kräftig nach unten korrigiert.