PV0318_Trendbarometer_4

Deutlich mehr Betriebe als im Vorjahr planen für 2018 Personalaufstockungen, vier von zehn Betrieben wollen mehr Personal. Für 2016 plante nur jeder vierte Betrieb mit mehr Mitarbeitern, für 2017 schon mehr als jeder dritte. Diese weitere Zunahme der Einstellungsbereitschaft könnte ein Indiz dafür sein, dass man 2017 aufgrund von Arbeitskräfteknappheit nicht alle Einstellungen realisieren konnte und nun Nachholbedarf sieht. Über die Hälfte der Betriebe will mit unverändertem Personalbestand weiter arbeiten, aber dieser Anteil ist weiter rückläufig. Der Anteil derjenigen, die Personal abbauen wollen ist mit vier Prozent so gering wie noch nie.