PV0618_Trendbarometer_5

Die Hersteller von Verpackungsmitteln (Flaschen, Kisten, Fässer, Dosen) bleiben auch nach fünf Jahren unaufhörlichen Wachstums auf Erfolgskurs. In keinem der vier ersten Monate dieses Jahres haben sie weniger als 3,5 Prozent Wachstum erzielt, zuletzt im April sogar knapp 5,5 Prozent. Sie heben sich damit deutlich und positiv von den anderen Teilbranchen ab. Verpackungsmittel sind eng mit der allgemeinen Konjunktur (Warentransport) verknüpft, weswegen wohl doch noch nicht aller Tage Abend ist und man nicht unbedingt pessimistisch sein muss, was den weiteren Konjunkturverlauf betrifft. Hier eine kurzfristige Prognose abzugeben ist schwierig, aber es dürfte auch in den nächsten Monaten, wenn auch schwächeres, aber doch Wachstum geben.