post_type_archive_title();

PV10md10

Spanien: Säcke, Behälter, Autoteile

Spanien hat den fünften Platz vermutlich endgültig an Polen verloren. Das Wachstum von 3,9 Prozent ist zwar ansehnlich, aber macht Spanien trotzdem nicht zu einem Aufstiegskandidaten, sondern eher zu einem Produktionsstandort, der seine Position nur verteidigt. Der Nächstplazierte, Tschechien, ist allerdings mit weniger als der Hälfte der Produktionswertes so weit entfernt, dass Spaniens Stellung als […] mehr...

16. Oktober 2019 - News

PV10md09

Polen: Aufsteiger, konsumorientiert

Polen hat seinen rasanten Aufstieg auch 2018 weiter fortgesetzt, bei dem es 2017 erstmals Spanien vom fünften Platz hatte verdrängen können. Der Produktionswert ist um 8,9 Prozent auf 14,6 Milliarden Euro gewachsen, fast schon eine Abkühlung nach den 12,7 Prozent-Schub im Vorjahr. Der Vorsprung gegenüber Spanien beträgt nun bereits über 800 Millionen EUR, nach 340 […] mehr...

15. Oktober 2019 - News

PV10md08

Vereinigtes Königreich: Halbzeuge, Baubedarfsartikel und Konsumwaren

Im Vereinigten Königreich, welches ja bald seinen scheinbar innigsten Wunsch erfüllt bekommen könnte, endlich aus der EU herauszupurzeln und hart aufzuschlagen, wurden im letzten Jahr Kunststoffwaren im Wert von 19,2 Milliarden Euro produziert, -1,7 Prozent weniger als im Vorjahr, ein weiterer Rückgang, muß man hinzufügen. Das Minus hängt allerdings zu einem geringen Anteil auch mit […] mehr...

13. Oktober 2019 - News

PV10md07

Frankreich: Technische Teile, Verpackungsmittel und Baubedarfsartikel

Frankreich ist weiterhin die Nummer drei europäischen Kunststoffverarbeitung. 2018 belief sich der Produktionswert an Kunststoffwaren auf 25,2 Milliarden EUR, 2,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Die französischen Verarbeiter erreichen nur etwa 45 Prozent des Produktionswertes der deutschen Konkurrenz. Verpackungsmittel nehmen in der französischen Produktion den zweiten Rang ein, weit vor den Halbzeugen, die mit 18 […] mehr...

11. Oktober 2019 - News

PV10md06

Italien: Spritzgießer und Verpackungsmittel

Italien hat, wie früher schon berichtet, mit über 10000 Betrieben die weitaus größte Zahl von Kunststoffverarbeitern in der EU. Der typische Betrieb ist relativ klein, es überwiegen Spritzgussbetriebe. 2018 wurden Kunststoffwaren im Wert von 30,4 Milliarden EUR hergestellt, ein Minus von 6,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Wert der italienischen Produktion beträgt nur noch wenig […] mehr...

10. Oktober 2019 - News

PV09md05

Packmittelhersteller lassen Boom hinter sich

Die Hersteller von Verpackungsmitteln (Flaschen, Kisten, Fässer, Dosen) kannten seit April 2013 nur eine Bewegung: nach oben. Im November 2018, nach mehr als fünfeinhalb Jahren, gab es für sie erstmals wieder einen Produktionsrückgang, einen ersten Weckruf. Der Dezember versuchte sich noch einmal mit Entwarnung, im neuen Jahr war die Party endgültig vorbei. Hoffnung flackerte kurz […] mehr...

4. Oktober 2019 - News

PV09md04

Baubedarfshersteller leicht im Minus

Die Baubedarfshersteller hatten entgegen dem Branchentrend seit Juli 2018 eine starke Wachstumsphase, die in den ersten fünf Monaten des neuen Jahres boomartige Züge angenommen hatte. Sie hatten vorher bereits einen langen Wachstumszyklus hinter sich, der im Juni 2015 begonnen hatte und nur gelegentlich von wenigen Rückschlägen unterbrochen worden war. So am Jahresanfang 2017 und im […] mehr...

1. Oktober 2019 - News

PV09md03

Technische Teile und Konsumwaren leiden weiter

Die Hersteller von Technischen Teilen und Konsumwaren, die Gruppe, welche den größten und immer noch langfristig wachsenden Anteil der Produktion erbringt, hatten nach exakt zweieinhalb Jahren oder 30 Monaten Aufschwung, seit Juli 2018 eine Leidensstrecke betreten, mit anfänglichen Produktionsrückgängen von durchweg -2,5 Prozent und mehr. Im neuen Jahr hat sich der Abschwung fortgesetzt und teilweise […] mehr...

27. September 2019 - News

PV09md02

Halbzeugbranche wieder im Minus

Im März konnte die Halbzeugbranche eine überraschende Produktionssteigerung um etwas über zwei Prozent hinlegen, einen kurzen Zwischenspurt sozusagen. Die Puste ging ihr aber schon im darauf folgenden Monat wieder aus, und seither sind die Rückgänge von Monat zu  Monat jeweils etwas stärker ausgefallen. Von August 2016 bis Juni 2018, also 23 Monate oder beinahe zwei […] mehr...

23. September 2019 - News

PV09md01

Konjunkturabschwung auch im Juli

Nachdem die Produktion der Kunststoffverarbeiter nach ansehnlichen Plus noch im Monat Juni im Juli 2018 schlagartig ins Minus gefallen war, hätte es nun im Juli 2019 durchaus allein technisch bedingt wieder aufwärts gehen können. Oder der Abschwung hätte sich deutlich abschwächen können. Leider ist Keines von beiden eingetreten. Im Juli sehen wir statt dessen ein […] mehr...

20. September 2019 - News

PV0619_Trendbarometer_05

Packmittelhersteller am Ende des Booms

Die Hersteller von Verpackungsmitteln (Flaschen, Kisten, Fässer, Dosen) kannten seit April 2013 nur eine Bewegung: die nach oben. Im November 2018, nach mehr als fünfeinhalb Jahren, gab es für sie erstmals wieder einen Produktionsrückgang. Seither wechseln sich Auf und Ab und Stagnation ab. Man kann also mit Fug und Recht sagen, dass der Boom vorbei […] mehr...

12. Juli 2019 - News

PV0619_Trendbarometer_04

Baubedarfshersteller boomen

Die Baubedarfshersteller erleben derzeit entgegen dem Branchentrend eine starke Wachstumsphase, die in diesem Jahr boomartige Züge annimmt. Sie haben bereits einen langen Wachstumszyklus hinter sich, der im Juni 2015 begonnen hatte und nur gelegentlich von wenigen Rückschlägen unterbrochen wurde. So am Jahresanfang 2017 und im Frühjahr 2018. Über die Sommermonate ist hier nicht mit einer […] mehr...

8. Juli 2019 - News

PV0619_Trendbarometer_03

Technische Teile und Konsumwaren leiden

Die Hersteller von Technischen Teilen und Konsumwaren, die Gruppe, welche den größten und immer noch langfristig wachsenden Anteil der Produktion erbringt, haben nach exakt zweieinhalb Jahren oder 30 Monaten Aufschwung, der auch tatsächlich im Januar 2016 begonnen hatte, seit Juli 2018 eine Leidensstrecke betreten, mit Produktionsrückgängen von -2,5 und mehr. Die Flaute währt im April […] mehr...

4. Juli 2019 - News

PV0619_Trendbarometer_02

Halbzeugbranche mit Zwischenspurt

Nach 23 Quartalen, also beinahe zwei Jahren – von August 2016 bis Juni 2018 – fast durchgängigem Aufschwung geriet die Halbzeugbranche im Juli 2018 ebenfalls in den Abwärtssog und musste am Jahresende 2018 zweimal sogar kräftige Rückgänge jenseits von minus fünf Prozent hinnehmen. Im Januar und Februar dieses Jahres ließ das Tempo des Abschwungs merklich […] mehr...

1. Juli 2019 - News

PV0619_Trendbarometer_01

Konjunkturabschwung hält an

Mit Beginn des zweiten Halbjahres 2018 war die Produktion der Kunststoffverarbeiter schlagartig ins Minus gefallen. Und das acht Quartale in Folge. Denn auch im Januar und Februar dieses Jahres gab es kräftige Rückgänge. Das war noch nicht weiter tragisch, denn die Vorjahresquartale hatten jeweils zu den  wachstumsstärksten gehört. Allen Rückgängen zum Trotz läuft die Produktion […] mehr...

28. Juni 2019 - News

Seite 1 von 2012345...Letzte »