Beginn 01.10.2008
Ende 02.10.2008
Info-Link Hier
Telefon07451/521-271
E-Mailinfo@iket-horb.de

Zum Thema:

Seminarinhalt:

  • Grundlagen und systematische Vorgehensweise
  • Angusssysteme
    –  Erstarrende Angusssysteme
    –  Nichterstarrende Angusssysteme (Isolier-, Heiß- und Kaltkanäle)
  • Innovative Nadelverschlussdüsen
  • Entlüften von Werkzeugen 
    –  Mangelhafte Entlüftung
    –  Auswirkungen auf das Kunststoffformteil
    –  Mangelhafte Entlüftung – Auswirkungen auf das Werkzeug
    –  Konstruktive Maßnahmen zur Werkzeugentlüftung 
  • Auswerfen und Entformen von Formteilen
    –  Entformung mit Auswerfern
    –  Entformung ohne Hinterschnitte
    –  Entformung mit Hinterschnitte 
  • Werkstoffe für Spritzgießwerkzeuge
    –  Grundlagen          
    –  Werkzeugstähle – Auswahl unter technischen Aspekten
  • Oberflächenbehandlung von Werkzeugoberflächen        
  • Chemisch-Nickel für Spritzgießwerkzeuge 
     
  • Werkzeugtemperierung
    –  Grundlagen
    –  Konturnahe Werkzeugtemperierung
    –  Direktes Laserschmelzen        
  •  Führung und Zentrierung bei Werkzeugen    Schlink (HASCO)
  • Musterwerkzeuge  
  • Mehrkomponentenspritzgießwerkzeuge 
  • Optimierung von Kunststoffspritzwerkzeugen mittels Simulation  
    –  Fließtechnische Auslegung von Formteilen
    –  Möglichkeiten und Grenzen 

Zielgruppe:

Ingenieure und Techniker aus den Bereichen Konstruktion, Entwicklung, Projektmanagement und technischer Einkauf.

Weitere Termine:

– 07.10.2009 – 08.10.2009

Unternehmen