Beginn 21.05.2008
Info-Link Hier
Telefon02359/665 130
E-Mailmarketing@gwk.com

Zum Thema:

Die Temperierung und Kühlung von Werkzeugen hat einen entscheidenden Einfluss auf die Qualität von Formteilen sowie auf die Wirtschaftlichkeit kunststoffverarbeitender Prozesse. Beide Bereiche bieten bei fachgerechter Nutzung ein enormes Rationalisierungspotenzial zur Erhöhung der Produktivität des Spritzgießprozesses, somit hat das Werkzeug nicht „nur“ eine formgebende Funktion, sondern bestimmt die wirtschaftliche Gesamtsituation.
  
Unter dem Motto „Mehr Euros pro Mould“ wird die gwk Gesellschaft Wärme Kältetechnik mbH in Theorie und Praxis ihr Fachwissen preisgeben und zeigen, wie durch innovative Temperier- und Kühltechnik die Produktqualität verbessert und die Zykluszeit gesenkt werden kann. Ein thermisch optimiertes Werkzeug kann eine Produktivitätssteigerung von bis zu 30% gegenüber herkömmlichen Werkzeugen erreichen.

Unternehmen