Beginn 11.10.2016
VeranstaltungsortHilton Hotel, München
Info-Link Hier
Telefon+49 89 324 06 419
E-Mailinfo@am-sys.com

Dieser Kurs vermittelt einschlägiges Wissen zu den Grundlagen und Anforderungen der Richtlinie 2011/65/EU RoHS 2, der Verordnung (EG) 1907/2006 REACh und weiteren. Er zeigt auf, was man zukünftig beachten sollte, welche Elektro- und Elektronikgeräte betroffen sind und wie das europäische Chemikalienrecht anzuwenden ist. Angesprochen sind Neueinsteiger und Fortgeschrittene. Aufgrund der komplexen Inhalte sind die Plätze begrenzt. Zusätzliche Inhouse-Trainings sind jederzeit nach Terminabsprache mit der AMSYS möglich.

Der FBDi e.V. unterstützt diese Veranstaltungen mit dem “FBDi-Umwelt & Konformitätskompass”, einer bislang einzigartigen Handlungshilfe im Umgang mit Umweltdirektiven entlang der Supply Chain, in allen Branchen: Die Elektro- und Elektronikprodukte sind komplett in die entsprechenden RoHS2 und WEEE2-Kategorien klassifiziert, entsprechend wurden die Anforderungen in Bezug auf CE angepasst.

Im Zug der Produktüberprüfung durch die Marktaufsichtsbehörden liegt das verstärkte Augenmerk auf Qualitätssicherung der Hersteller bzw. Distributoren. Diese übernehmen die volle Produktverantwortung und müssen die Konformitätsbewertung eigenverantwortlich durchführen. Genau hierbei bietet der FBDi Kompass wertvolle Unterstützung, indem er das Fachwissen des AK Umwelt&Compliance bündelt.

Unternehmen