Beginn 27.04.2017
VeranstaltungsortDow Europe GmbH, Horgen
Info-Link Hier
Telefon+49 711- 993751-0
E-Mailfsk@fsk-vsv.de

Nach der erfolgreichen Kick-off Veranstaltung beim Unternehmen Huntsman im belgischen Everberg im vergangenen Jahr veranstaltet der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) am 27. April 2017 erneut einen Fachtag zum Thema Leichtigkeit PUR. Organisiert wird die Veranstaltung durch die gleichnamige FSK-Arbeitsgruppe mit dem Ziel, die Einsatzmöglichkeiten und Vorteile des Werkstoffs Polyurethan im Leichtbau aufzuzeigen und Branchenbeteiligte und potentielle PUR-Anwender zusammenzubringen, um Erfahrungen und Wissen zum Thema Leichtigkeit PUR auszutauschen. Gastgeber des Fachtags 2017 ist die Dow Europe GmbH in Horgen/Schweiz.

Das interessante Angebot, das sich an Rohstoff-, Maschinenhersteller, PUR-Verarbeiter und weitere Branchenprofis richtet, beginnt nach einem Get Together am Vorabend mit einer kurzen Vorstellung des Gastunternehmens durch Global Marketing Director Jon Penrice. Es folgen fünf Fachvorträge zu unterschiedlichen PUR-Themen. Vertreter der Dow Europe GmbH sprechen über die wachsenden Anforderungen von Polyurethan-Materialien im Bereich der Landmaschinenindustrie sowie über die zukunftsorientierte Entwicklung emissionsarmer PUR-Systeme für die flexible Formgebung. Steffen Bauer von der KraussMaffei Technologies GmbH referiert über ein Leichtbaukonzept für Elektrobus-Heckklappen und Ludger Schlag von der Firma Covestro Oldenburg über den Konstruktionswerkstoff Hartintegralschaum. Zudem wird Giuliano Martinelli der Persico Group über ein Sprühhaut-Verfahren im Automobil-Bereich berichten.

Nach dem Mittagsimbiss gibt die Diskussionsrunde den Teilnehmern die Gelegenheit für Fragen, Feedback und Gedankenaustausch, bevor eine Technikums- und Laborbesichtigung bei der Dow Europe GmbH stattfindet.

Unternehmen