Beginn 02.06.2015
Ende 03.06.2015
VeranstaltungsortAachen
Info-Link Hier
Telefon0241 8027142
E-Maillinnemann@ikv.rwth-aachen.de

Themenschwerpunkte:

  • FVK als Konstruktionswerkstoff
  • Kenngrößen einer unidirektionalen Einzelschicht
  • Grundlagen zur Auslegung mittels der Netztheorie
  • Einführung in die klassische Laminattheorie (CLT)
  • Selbstständige praktische Rechenübungen zur CLT
  • Einsatz von IKV-eigener Software
  • Grenzen der klassischen Laminattheorie

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Techniker, Ingenieure und Fachkräfte aus den Bereichen Konstruktion, Simulation und Auslegung, die in Ihrer Praxis Faserverbundwerkstoffe auslegen.

Unternehmen