Zerkleinerer

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Zerkleinerer".

Durch die vollständige Eigenfertigung des Einwellenzerkleinerers können spezifische Bedürfnisse der Anwender ohne großen Aufwand erfüllt werden. (Bildquelle: Zeno)

ZTLL

Einwellenzerkleinerer für das Zerkleinern von Post-Industrial-Recycling-Material

Die Ansprüche an das Recycling von Kunststoffen wachsen. Dem Zerkleinern als erstem Schritt der Aufbereitung kommt hierbei eine hohe Bedeutung zu. Der Einwellenzerkleinerer ZTLL von Zeno, Norken, eignet sich für das Zerkleinern von Post-Industrial-Recycling-Material. Er verfügt über einen Vollstahlrotor mit einem Durchmesser bis zu 750 mm und eine lastabhängige hydraulische Materialzufuhr. Die hart-zähen Schneidplatten sitzen auf formschlüssig eingeschraubten Haltern im Rotor. mehr...

18. Oktober 2020 - Produktbericht

Der Service bei Vecoplan wird seit dem 15. Juni von Jochen Pfeil geleitet. (Bildquelle: Vecoplan)

Technik und Service

Neue Bereichsleiter bei Vecoplan

Beim Hersteller von Maschinen- und Anlagen der Ressourcen- und Recyclingwirtschaft Vecoplan mit Sitz in Marienberg haben die Geschäftsbereiche Technik und Service neue führende Köpfe. Seit Anfang Juni verantwortet Andreas Jung als Technischer Leiter die Supply Chain und zur Monatsmitte hat Jochen Pfeil den Geschäftsbereich Service übernommen. mehr...

25. Juni 2020 - News

Die Schredder-Schneidmühle wurde zur Validierung in den Produktionsprozess bei MG Plast integriert. (Bildquelle: MP Plast)

Kunststoffrecycling neu gedacht

Eine Zerkleinerungsstufe genügt

Das Recycling von Kunststoffindustrieabfällen erfolgt in großem Stil. Das Mahlgut wird an die Kunststoffverarbeiter sortenrein zurückgeliefert oder der Regranulierung zugeführt. Das ist gut so, denn hier handelt es sich nicht um Reststoff, sondern um Wertstoff. Um die Kreislaufwirtschaft der Kunststoffabfälle weiter zu verbessern, wird beispielsweise eine effektive Zerkleinerungs- und Aufbereitungstechnik benötigt. Ein Hersteller von Zerkleinerungsmaschinen hat eine Schredder-Schneidmühle entwickelt, die Mahlgut definierter Größe erzeugt. Die Validierung der Anlage erfolgt im laufenden Betrieb eines Recyclingunternehmens. mehr...

9. Juni 2020 - Fachartikel

Ende Mai veranstaltet Vecoplan virtuell 360-Grad-Days. (Bildquelle: Vecoplan)

Live-Präsentationen

360-Grad-Days von Vecoplan

Aufgrund der Corona-Krise findet die Fachmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft (IFAT), München, in diesem Jahr nicht statt. Vecoplan, Bad Marienberg, veranstaltet stattdessen 360-Grad-Days, die es den Teilnehmern ermöglichen sich virtuell rund um Recycling- und Aufbereitungstechnik zu informieren. Die Live-Präsentationen finden im Technologiezentrum des Unternehmens statt. Die genauen Inhalte werden noch bekanntgegeben, sodass sich Interessierte bei den für sie relevanten Themen dazuschalten können. mehr...

12. Mai 2020 - News

PET-Flaschen, Post-Consumer-Abfälle und Kunststofffolien sind als Werkstoffe im Kreislauf zu führen. (Bildquelle: Simone Fischer/Redaktion Plastverarbeiter)

Recyclingtechnik für die Kreislaufwirtschaft

Der Weg ist bereitet

Unübersehbar war bereits im Vorfeld der Messe eines der vom Veranstalter aufgerufenen Hauptthemen – die Kreislaufwirtschaft. Die Branche ist sich der Brisanz des Themas bewusst und es war zu spüren und zu sehen, dass sie es anpackt. Neben den Technologieanbietern präsentierten sich Kooperationen entlang der Wertschöpfungskette, um das umfassende Thema gemeinsam zu bearbeiten. mehr...

7. Januar 2020 - Fachartikel

Zähes Material: PP-Umreifungsbänder (Bildquelle: Untha)

Kunststoffzerkleinerer

Unterschiedliche Schneidsysteme, individuelle Sonderlösungen

Die Kunststoffzerkleinerer von Untha, Kuchl, Österreich, sind speziell für die Aufbereitung von Kunststoffen entwickelt und rücken mit unterschiedlichen Schneidsystemen und Sonderlösungen den besonderen Spezialfällen zu Leibe. mehr...

18. Oktober 2019 - Produktbericht

Individuelle Lösungen für das Recycling

Entscheidendes Glied der Kreislaufwirtschaft

Die Kunststoffmesse wird in diesem Jahr geprägt von Kreislaufwirtschaft, an der alle Unternehmen nach Kräften mitarbeiten wollen. Ein Unternehmen, das seit seiner Gründung darauf spezialisiert ist, ist die österreichische Erema Gruppe, die Technologien und Komponenten sowie Dienstleistungen rund um den Kunststoffrecyclingprozess anbietet. mehr...

16. Oktober 2019 - Fachartikel

Die Baureihe VEZ 2500 hat einen hohen Durchsatz bei homogener Ausstoßqualität. (Bildquell: Vecoplan)

Vecoplan liefert Zerkleinerungstechnik

Kunststoffabfälle in Kraftstoffe umwandeln

In einer neuen „plastic-to-fuel“-Anlage sollen unterschiedliche Kunststoffabfälle in Kraftstoffe umgewandelt werden. Die Anlagentechnik wird von Brightmark Energy, San Francisco, USA, geplant und in Ashley, USA, aufgebaut. Die Vecoplan-Gruppe, Bad Marienberg, erhielt für die Lieferung der Zerkleinerungstechnik von Brightmark einen Auftrag in Höhe von mehreren Millionen EUR. mehr...

16. Mai 2019 - News

Entscheidend ist das Schneidwerk. Je nach Anwendung ist ein großer Rotordurchmesser verbaut, der mit gehärteten, konkaven Werkzeugen bestückt ist.

Robuste Zerkleinerung von Produktionsabfällen

Internes Recycling bei Kunststoffverarbeitern nimmt zu

Die steigende Nachfrage nach technischen Kunststoffen treibt die Preise nach oben und die Verfügbarkeit sinkt. In der Verarbeitung macht es deshalb Sinn, Prozessabfälle, wie beispielsweise Anfahrklumpen oder Ausschussteile, in den Produktionskreislauf zurückführen. Am Markt sind Zerkleinerer verfügbar, die die Aufbereitung direkt beim Kunststoffverarbeiter möglich machen. mehr...

11. Oktober 2018 - Fachartikel

Die Sauberraum-Mühle in Niedrigbauweise hat eine Gesamthöhe von nur 1.050 mm. (Bildquelle: Getecha)

GRS 180, GRS 300, RS 2404 B1

Fakuma 2018: Trichtermühlen-Systemlösungen für das Zerkleinern von Produktionsresten aus der Spritzguss- und Blasformtechnik

Getecha, Aschaffenburg, präsentiert auf der Messe exemplarisch einige seiner Systemlösungen für das Zerkleinern von Produktionsresten aus der Spritzguss- und Blasformtechnik. Die GRS 180 Typ A 5.10.9 weist aufgrund ihrer Niedrigbauweise eine Gesamthöhe von nur 1.050 mm auf und lässt sich problemlos unter Ausfallschächte, Separiertrommeln oder große Spritzgießmaschinen positionieren. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Über die Rotor- und Messer-Bestückung sowie die entsprechende Siebwahl lässt sich der Zerkleinerer detailliert an die Input- und Output-Anforderungen anpassen, sogar auf schwierig zu handhabenden Netze und Seile. (Bildquelle: Vecoplan)

V-Eco

Zerkleinerer für nahezu alle Kunststoffe

Der Kunststoffzerkleinerer V-Eco von Vecoplan, Bad Marienberg, ist für extreme Einsätze ausgelegt und kann Folien, Gewebe- und Fasermaterialien, Hartkunststoffe und selbst Big-Bags in hoher und gleichbleibender Output-Qualität schreddern. Auch schwierige Werkstoffe wie Netze, Seile, Folien, Hart- und technische Kunststoffe, Gewebe- oder Fasermaterialien und das sogenannte Engelshaar stellen kein Problem dar. mehr...

16. August 2018 - Produktbericht

Randstreifenzerkleinerer (Bildquelle: Müller Maschinen)

RSZ200

Fakuma 2017: Schneidmühle für Zerkleinerung von Randstreifen weiterentwickelt

Müller Maschinen, Frankfurt/M., präsentierte auf der Fakuma seine Neuentwicklungen zur Zerkleinerung von Randstreifen. Auf Basis der Schneidmühle SM200 wurde der Randstreifenzerkleinerer RSZ200 entwickelt. Dieser kann zur Vorzerkleinerung, zur Volumenreduzierung oder zur Herstellung von staubarmen, wiederverwertbarem Schnittgut eingesetzt werden. mehr...

29. Dezember 2017 - Produktbericht

Schneidmühlen (Bildquelle: Retsch)

SM 400 XL

Schneidmühle für große Probenstücke

Retsch, Haan, erweitert die Palette der Schneidmühlen um die neue SM 400 XL. Sie eignet sich für die Vorzerkleinerung sehr großer Probenstücke mit Abmessungen bis 17 cm x 22 cm, erreicht aber, je nach Anwendung, oft auch die gewünschte Endfeinheit in einem Schritt. mehr...

24. November 2017 - Produktbericht

Wertstoffe für Recycling problemlos zerkleinern (Bildquelle: Untha)

QR-Klasse

Fakuma 2017: Wertstoffe problemlos zerkleinern

Untha, Karlstadt, erweitert seine Produktpalette und bringt eine neue Generation von vielseitig einsetzbaren und leistungsstarken Einwellen-Zerkleinerungsmaschinen auf den Markt. mehr...

12. Oktober 2017 - Produktbericht

Zerkleinerer für die Verarbeitung von großvolumigen und massiven Kunststoffteilen (Bildquelle: Weima Maschinenbau)

WLK 1000, WLK 4

Fakuma 2017: Zerkleinerer für die Verarbeitung von großvolumigen Kunststoffteilen

Weima Maschinenbau, Ilsfeld, präsentiert zwei Zerkleinerer für die Verarbeitung von großvolumigen und massiven Kunststoffteilen. mehr...

12. September 2017 - Produktbericht