Werkzeugwechselsysteme

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Werkzeugwechselsysteme".

Die Magnetspannplatten sind für Temperaturen bis 80 °C, 120 °C oder 240 °C konzipiert. (Bildquelle: Römheld Rivi)

M-Tecs

Fakuma 2018: Spannen von Werkzeuggeometrien und -gewichte in Sekundenschnelle

Römheld Rivi, Hilchenbach, ist der einzige Anbieter von Magnetspannplatten für den Hochtemperaturbereich, mit denen sowohl Kautschuk als auch Hightech-Thermoplaste wie Polyetheretherketon oder Polyphenylensulfon verarbeitet werden können. Die verschiedenen Modelle der M-Tecs-Produktreihe sind für Temperaturen bis 80 °C, 120 °C oder 240 °C konzipiert. mehr...

16. Oktober 2018 - Produktbericht

Der sichere Bereitstellung professionell gewarteter Werkzeuge ist ein wichtiger Teil der Prozesskette. (Bildquelle: EAS Europe)

Werkzeugwechsel-Systeme steigern die Produktivität

Effiziente Wartung ohne Stress und Muskelkraft

Werkzeugwechsel-Systeme wie etwa Schwenkvorrichtungen für die Werkzeughälften und spezielle Transportmittel für die gewarteten Formen effektivieren die Instandhaltung in kunststoffverabeitenden Betrieben wesentlich. Gleichzeitig wird auf diese Weise die Arbeitssicherheit erhöht. Professionell ausgestattete Instandhaltungsabteilungen können signifikant zur Steigerung der Flexibiltät und Maschinenverfügbarkeit und somit zur Wirtschaftlichkeit der Unternehmen beitragen. mehr...

6. Oktober 2017 - Fachartikel

Werkzeugwechselsystem

Antrieb wechsle dich

Mit dem Werkzeugwechsler vom Typ EQC75 von Gimatic, Hechingen, lassen sich jetzt auch größere Greifer vollelektrisch betreiben. Er passt zu all seinen mechatronischen Greifern und eignet sich für Wechselanwendungen mit Nutzlasten von bis zu 10kg. mehr...

15. November 2016 - Produktbericht

K 2016: Antrieb wechsle dich

Werkzeugwechsler

K 2016: Antrieb wechsle dich

Der vollelektrische Werkzeugwechsler vom Typ EQC75 ergänzt das mechatronische Greifer-Programm von Gimatic, Hechingen, denn auch größere Greifer lassen sich nun vollelektrisch betreiben. Er passt zu all seinen mechatronischen Greifern und eignet sich für Wechselanwendungen mit Nutzlasten von bis zu 10kg. mehr...

14. Oktober 2016 - Produktbericht

Für hohe Sicherheitsanforderungen

Werkzeugwechselsysteme

Für hohe Sicherheitsanforderungen

Stäubli Connectors, Bayreuth, hat eine neue Generation an Werkzeugwechselsystemen für Roboter für hohe Sicherheitsanforderungen entwickelt. mehr...

2. Juni 2015 - Produktbericht

Produktübersicht

Effizienz und Produktivitätssteigerung

Produktübersicht

Neue Technologien für mehr Effizienz zeigt Hasco, Lüdenscheid, auf der Fakuma. mehr...

28. September 2012 - Produktbericht

Oktober 2010

In weniger als zwei Minuten wird ein 50-Tonnen-Werkzeug gewechselt

Schwerste Lasten lernen laufen

Kurze Rüstzeiten und hohe Flexibilität sind heute die wichtigsten Anforderung an jeden Teileproduzenten, der mit dem Rhythmus einer auftragsgesteuerten „Just-in-sequence“-Produktion mithalten muss, wie sie vor allem in der Automobilindustrie allgemeine Praxis ist: viele Ausführungsvarianten in kleinen Losgrößen und kurzen Lieferintervallen, meist Großformteile für die Innenausstattung und Karosseriekomponenten. Dabei wird für die Großteileproduktion die gleiche Reaktionszeit verlangt, wie sie bei kleinen und mittleren Maschinen seit längerem durchaus üblich ist. mehr...

15. Oktober 2010 - Fachartikel