Werkzeugmaschinenhersteller

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Werkzeugmaschinenhersteller".

Drei globale Marken unter einem Dach

Hurco baut seine internationale Marktposition durch Kauf von Werkzeugmaschinenherstellern aus

Seine international ausgerichtete Firmenstrategie setzt Hurco Companies mit dem Kauf zweier Unternehmen aus der Branche fort: Milltronics CNC Machines aus Nordamerika und Takumi Machinery aus Taiwan. Hurco hat seinen Sitz in Indianapolis, USA; das deutsche Tochterunternehmen Hurco Deutschland firmiert in Pliening bei München. Der Konzern gilt führend in der Entwicklung und Fertigung von Werkzeugmaschinen mit integrierter Steuerung. Durch den Zusammenschluss entsteht mit über 150 verschiedenen Modellen eines der breitesten Produktportfolios in der Werkzeugmaschinen-Industrie. mehr...

25. August 2016 - News

Großprojekte treiben deutsche Werkzeugmaschinenindustrie

Werkzeugmaschinen

Großprojekte treiben deutsche Werkzeugmaschinenindustrie

Im zweiten Quartal 2016 stieg der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 16 Prozent. Die Inlandsbestellungen lagen mit 19 Prozent im Plus, die Auslandsnachfrage stieg um 14 Prozent. Dazu trugen der Euro-Raum mit 37 Prozent Zuwachs und die Nicht-Euro-Länder mit 10 Prozent höheren Orders bei. Im ersten Halbjahr legte der Auftragseingang mit einem Plus von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr kräftig zu. Während die Inlandsbestellungen um 10 Prozent stiegen, konnten auch die Orders aus dem Ausland um 13 Prozent zulegen. mehr...

28. Juli 2016 - News

Trumpf erhöht Umsatz um 3 Prozent

Umsatzentwicklung

Trumpf erhöht Umsatz um 3 Prozent

Der Werkzeugmaschinenhersteller Trumpf, Ditzingen, erreichte im Geschäftsjahr 2015/16 einen Umsatz von 2,8 Mrd. EUR (+3 Prozent). Der Auftragseingang von ebenfalls 2,8 Mrd. EUR blieb stabil. mehr...

26. Juli 2016 - News

Presse mit 70 Hüben pro Minute

Presse

Presse mit 70 Hüben pro Minute

Der Werkzeugbauer Littec, Kauna, Litauen, hat kürzlich in eine 6.300-kN-Presse von Schuler, Göppingen, mit Servodirekt-Technologie investiert. Das Unternehmen entwickelt, konstruiert und produziert Folgeverbund- sowie Schneid- und Umformwerkzeuge mit bis zu 1.200 mm Breite und 4.000 mm Länge. mehr...

18. April 2016 - Produktbericht