Werkzeugkompetenz

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Werkzeugkompetenz".

Steckverbinder müssen im Automobilbau sehr großen Belastungen gewachsen sein: Weder wechselnde Temperaturen und Witterungseinflüsse noch während der Fahrt auftretende Vibrationen dürfen die Zuverlässigkeit negativ beeinflussen. (Bildquelle: AdobeStock_69078562)

Kabelumspritzung

Umspritzung von Steckverbindern und Konfektionierung des Kabels in einem Arbeitsschritt

Steckverbinder müssen im Automobilbau sehr großen Belastungen gewachsen sein: Weder wechselnde Temperaturen und Witterungseinflüsse, noch während der Fahrt auftretende Vibrationen dürfen die Zuverlässigkeit negativ beeinflussen. Bei den üblichen Herstellungsverfahren wird der Steckverbinder separat gefertigt und erst in einem zweiten Schritt an das Kabel konfektioniert, wodurch die Gefahr von Undichtigkeiten steigt. mehr...

13. Juni 2019 - Produktbericht

April 2013

Industrial Prototyping

Anfassen und abstimmen

Industrial Prototyping ist ein Ansatz, um unter Zeit- und Kostenaspekten ein Serienmodell auf den Weg zu bringen. In der Automobilfertigung sind für Komponenten für etwa 50 bis 100 Konzeptfahrzeuge und Vorserienprototypen zu fertigen. Hier sind unterschiedliche Verfahren und Strategien gefordert. Modellbauer, die zudem über Werkzeugkompetenz für die nachfolgende Großserie verfügen, können in der Entwicklung Impulse geben. Außerdem unterstützt der Modellbau den Ingenieur bei der Abstimmung mit der Unternehmensleitung. mehr...

29. April 2013 - Fachartikel