Werkzeugeinsätze

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Werkzeugeinsätze".

Meding-Vario-Baukastensystem

Prototypen direkt aus Serienmaterial hergestellt

Meding, Halver, hat das Meding-Prinzip, der Umsetzung eines Auftrages in bis zu sieben Werktagen weiter ausgebaut. Durch das nun implementierte Meding-Vario-Baukastensystem bietet der Sauerländer Kunststoffverarbeiter hiermit neue Möglichkeiten um schneller und deutlich günstiger Null- und Kleinstserien aus Originalmaterial herstellen zu können. Dabei wird 3D-Druck genutzt, um kostengünstig Werkzeugeinsätze zu drucken. mehr...

7. April 2017 - Produktbericht

Software

Pre-Processing-Tool zur Additiven Fertigung von Metallteilen

Unter dem Namen Partbuilder bringt Delcam, Obertshausen, ein neues Tool auf den Markt, das ein leistungsfähiges Pre-Processing für das Additive Manufacturing von – auch komplex geformten – Metallteilen ermöglicht. Die Lösung sorgt für eine hochproduktive Verbindung zwischen 3D-CAD und Anlagen zur Additiven Fertigung. mehr...

15. Februar 2016 - Produktbericht

Fakuma 2015: Werkzeugeinsätze aus dem 3D-Drucker

Additive Fertigung

Fakuma 2015: Werkzeugeinsätze aus dem 3D-Drucker

„Die Verwendung von additiv gedruckten Werkzeugeinsätzen ist unser Ansatz in die 3D-Welt“ so Michael Kleinebrahm, Leiter der Boy-Anwendungstechnik. So entstehen live auf dem Messestand von Boy, Neustadt-Fernthal, in kürzester Zeit neue Werkzeugeinsätze auf einem 3D-Drucker. mehr...

2. September 2015 - Produktbericht

Verfahrenskombination ermöglicht wirtschaftliche Herstellung großvolumiger Bauteile

Werkzeugeinsätze, Additive Fertigung

Verfahrenskombination ermöglicht wirtschaftliche Herstellung großvolumiger Bauteile

Mit dem Selektiven Laserschmelzen lassen sich bislang eher kleinvolumige Bauteile kostengünstig herstellen. Nun hat das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT, Aachen, ein wirtschaftliches Verfahren zur Herstellung massiver, großvolumiger Bauteile mittels SLM entwickelt, indem es SLM mit dem Fertigungsverfahren Gießen kombiniert. mehr...

27. Februar 2015 - Produktbericht

August 2011

Konturnahe Kühlung im Werkzeugbau durch Laserschmelztechnik

Laserschmelzen auf dem Vormarsch

Werkzeugbauer und Kunststoffverarbeiter greifen zunehmend auf spezialisierte Dienstleister zurück, die konturnah gekühlte Werkzeugeinsätze bauen, Werkzeugreparaturen oder -überarbeitungen mittels Laserschmelztechnik vornehmen. Plastverarbeiter befragte Erwin Gottschall, den Gründer und Seniorchef der LPT Laserpräzisionstechnik, über den Einsatz des Laserschmelzens im Werkzeug- und Formenbau. mehr...

26. August 2011 - Fachartikel