Werkzeugbauer

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Werkzeugbauer".

Markus Britsch ist neuer Geschäftsführer bei Marbach. (Bildquelle: Marbach)

Personalie

Marbach erweitert Führungskreis

Markus Britsch hat zum 1. September 2019 die Geschäftsführung beim Heilbronner Werkzeugbauer Marbach übernommen. Das Unternehmen fertigt unter anderem Thermoformwerkzeuge. mehr...

5. September 2019 - News

Aus einer PU-Leichtbauplatte gefertigtes und hochglänzend beschichtetes Designmodell. (Bildquelle: Simone Fischer/Redaktion Plastverarbeiter)

Fachmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau

705 Aussteller füllten die Hallen der Moulding Expo 2019

Die Messe Stuttgart war zum dritten Mal der Treffpunkt der in- und ausländischen Werkzeug-, Formenbau- und Modellbaubranche. Die Aussteller der diesjährigen Moulding Expo (MEX) kamen aus 31 Ländern, die größte Gruppe aus Deutschland, gefolgt von Portugal, Italien, China, der Türkei und der Schweiz. 31 Prozent waren internationale Anbieter, das sind 6 Prozent mehr als bei der Veranstaltung 2017. Insgesamt nahmen jedoch rund 8 Prozent weniger Aussteller teil. mehr...

16. Juli 2019 - Fachartikel

Rund eine Million Tubes werden monatlich in Drei-Schichten an  fünf Tagen der Woche gefertigt. (Bildquelle: Polar-Form)

Spezielle 2K-Werkzeugtechnik

Blutproben sicher auftauen

Blutproben von Blutspenden müssen rückverfolgbar gekennzeichnet sein. Dafür werden diese mit einem Datamatrix-Code versehen. Doch auch die Verpackung, das Blutröhrchen, unterliegt Anforderungen. So darf beim Auftauen der Probe an der Bindenaht von Mantel und Boden kein Riss entstehen. Deshalb setzt ein ungarischer Hersteller eine speziell entwickelte 2K-Spritzgieß-Technik ein. mehr...

16. Mai 2019 - Fachartikel

Am 12. Mai 2019 öffnet die Moulding Expo ihre Pforten in Stuttgart. (Bildquelle: alle Messe Stuttgart)

Moulding Expo 2019

Messe Stuttgart ganz im Zeichen des Werkzeugbaus

Vom 21. bis 24. Mai 2019 werden die Hallen des Messegeländes Stuttgart wieder zum Treffpunkt der in- und ausländischen Werkzeug- Formen- und Modellbaubranche. Den Organisatoren der Moulding Expo 2019 ist es gelungen, das internationale Profil der Veranstaltung weiter zu schärfen. Zur dritten Auflage des Branchenevents werden etwa 700 Aussteller aus 31 Ländern erwartet. Nicht zufällig fand die internationale Moulding-Expo-Pressekonferenz in diesem Jahr in Slowenien statt. Mehrere fachverwandte Parallelveranstaltungen ermöglichen es den Besuchern, ihren Messebesuch abzurunden. mehr...

24. April 2019 - Fachartikel

Der schweizerische Formenbauer fertigt Spritzgießwerkzeuge mit einen Gewicht von drei bis 20 Tonnen fast ausschließlich für die Automobilindustrie. Die Bilder entstanden bei der feierlichen Einweihung des neuen 5-Achs-Bearbeitungscenters. (Bildquelle: alle GK tool)

Formenbauer nimmt neues 5-Achs-Bearbeitungscenter in Betrieb

Flexible Produktion von Spezialwerkzeugen

Ein schweizerischer Formenbauer und Zulieferer der Automobilindustrie ist spezialisiert auf One-Step-Lösungen. Entwickelt werden Werkzeugtechnologien, die ursprünglich separate Arbeitsschritte im Produktionsprozess direkt im Werkzeug zusammenführen, etwa den Beschnitt und Umbug bei zu hinterspritzenden, biegeschlaffen Einlegern. Dank eines neuen 5-Achs-Bearbeitungszentrums ist die Produktion deutlich flexibler geworden. mehr...

8. April 2019 - Fachartikel

Der portugiesische Verband der Werkzeugbauer Pool-Net stellt auf der spanischen Messe Made From Plastics 2019 aus. (Bildquelle: Pool-Net)

Cluster präsentiert sich mit Gemeinschaftsstand

Pool-Net als Aussteller bei Made From Plastics 2019

Vom 26. bis 28. Februar 2019 findet im spanischen Valencia die Messe Made From Plastics 2019 statt. Pool-Net, der portugiesische Verband der Werkzeugbauer, ist auf der Messe mit einem Gemeinschaftsstand vertreten. mehr...

15. Februar 2019 - News

Feierliche Preisverleihung im Kröungssaal des Aachener Rathauses. (Bildquelle: Fraunhofer IPT)

Anmeldung zur ersten Auswahlrunde bis zum 1. März möglich

Wettbewerb Werkzeugbau des Jahres 2019 ausgeschrieben

Das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen, prämieren jährlich die besten Werkzeug- und Formenbaubetriebe im deutschsprachigen Raum. Hierzu ist zum 16. Mal der Wettbewerb „Excellence in Production“ ausgeschrieben. Unter allen Teilnehmern verlost der Veranstalter zwei zusätzliche Vor-Ort-Besuche der Aachener Werkzeugbau-Experten. mehr...

8. Januar 2019 - News

Blick in die Produktionshalle von Simoldes Tool Division (Bildquelle: alle Ralf Mayer/Redaktion Plastverarbeiter)

Rückblick auf die Mould Week 2018 in Portugal

Werkzeugbauer rüsten sich für verschärften Wettbewerb

Im Oktober 2018 war die internationale Werkzeugbranche zu Gast in Portugal. Mehr als 1.100 Teilnehmer aus zwölf Ländern besuchten die Veranstaltungen der „Mould Week 2018“ in Marinha Grande und Oliviera de Azemeis, den beiden Hauptstandorten des portugiesischen Werkzeug- und Formenbaus. Durch weitere Optimierung der Produktionsprozesse, Kooperationen sowie die Erkundung neuer Märkte rüsten sich die portugiesischen Unternehmen für den global verschärften Wettbewerb. mehr...

19. Dezember 2018 - Fachartikel

(Bildquelle: VDWF)

VDWF und Industrie 4.0

Selbsttest um Ist-Zustand zu bestimmen

Der VDWF-Arbeitskreis Werkzeugbau 4.0 hat einen Selbsttest für die Unternehmen dieser Branche entwickelt. In lediglich 15 Minuten erfährt der Werkzeugbauer, wo sein Betrieb bezogen auf die vierte industrielle Revolution steht. mehr...

9. Oktober 2018 - News

Rund 35 Teilnehmer besuchten den ersten Technologietag am neuen Unternehmenssitz von Wilhelm Weber in Esslingen. Ganz vorn im Bild (stehend) die beiden Geschäftsführer Elvira Postic und Martin A. Bauer. (Bildquelle: Wilhelm Weber)

Spritzgieß-Werkzeuge / Formteilproduktion

Wilhelm Weber beging ersten Technologietag am neuen Standort

Der Werkzeugbauer, Werkzeug-Komponenten- und Formteile-Hersteller Wilhelm Weber, Esslingen, hat seinen ersten Technologietag am neuen Unternehmenssitz veranstaltet. Dabei informierten externe und interne Referenten die rund 35 Teilnehmer über aktuelle kunststofftechnische Themen sowie neue technische Entwicklungen des Werkzeugbauers. Eine Besichtigung des Unternehmens ergänzte den Technologietag. mehr...

9. Oktober 2018 - News

Mehr als 100 Gäste besuchten "Impulse - Das Technologieforum am Obermain". (Bildquelle: alle Werkzeugbau Siegfried Hoffmann)

Impulse – Das Technologieforum am Obermain

Werkzeugbau Siegfried Hofmann feiert 60-Jahre-Jubiläum

Vor 60 Jahren gründete Siegfried Hofmann in einem Gartenhaus in Lichtenfels die Firma Werkzeugbau Siegfried Hofmann. Anlässlich dieses Jubiläums hat das Unternehmen erstmals zu einer Fachtagung eingeladen. Rund 100 Gäste folgten kürzlich der Einladung nach Kloster Banz und nahmen an der zweitägigen Veranstaltung „Impulse – Das Technologieforum am Obermain“ teil. mehr...

25. Juni 2018 - News

Der schweizer Werkzeugbauer Büchler Reinli + Spitzli (BRS) hat Aemisegger, einen nahegelegenen Hersteller von Werkzeugen und komplexen Metallteilen übernommen. Im Bild: CAD-Konstruktion von konturnahen Kühlkanälen in einem Werkzeug bei BRS. (Bildquelle: Büchler Reinli + Spitzli)

Firmenübernahme

Werkzeugbauer Büchler Reinli + Spitzli übernimmt Aemisegger

Das schweizer Werkzeugbau-Unternehmen Büchler Reinli + Spitzli (BRS), Flawil, hat den Werkzeugbauer Aemisegger in Gossau übernommen und integriert ihn in das Unternehmen. Die bisherige Fertigungsstätte in Gossau wird aufgegeben und alle Arbeitsplätze werden nach Flawil verlegt, das rund 5 km entfernt ist. mehr...

2. Mai 2018 - News

Die neue Spitze im Werkzeugbau bei BBG: Der Fertigungsleiter Michael Späth (l.) und Heiko Kasper, Leiter Werkzeugbau. (Bildquelle: BBG)

Personalie

Werkzeugbauer BBG besetzt Führungsriege neu

BBG, Werkzeug- und Maschinenbauer aus Mindelheim, besetzte Ende 2017 die Leitung des Unternehmensbereichs Werkzeugbau neu. Zusätzliche erschaffte das Unternehmen die Position des Abteilungsleiters Werkzeugfertigung. Damit will der Werkzeugbauer internationale Kunden intensiver betreuen können. mehr...

11. Januar 2018 - News

Nur noch knapp sechs Stunden für das Vor- und Fertigschlichten: Der auf der 5-Achs-Fräsmaschine Ecomill senkrecht auf einem Winkel gespannte Formenrahmen nach der Bearbeitung mit dem Wendeschneidplatten-Tonnenfräser GF1. (Bildquelle: MMC Hitachi Tool/HKR Werkzeugtechnik)

Formenrahmen auf 5-Achs-Fräszentrum bearbeiten

Um 70 Prozent schneller fräsen

Ein schwäbischer Werkzeugbauer suchte ein passendes Werkzeug für sein 5-Achs-Fräszentrum, mit dem er große Formenrahmen herstellen kann. Ziel war es, die Oberflächenqualität beizubehalten und zugleich die Prozessstabilität zu erhöhen sowie die Durchlaufzeit zu verringern. Dies gelang mit einem Tonnenfräser mit Wendeschneidplatten. Diese erfüllten alle Anforderungen: Das Unternehmen schlichtet jetzt mit deutlich größeren Zustellungen und höheren Vorschüben – und das um fast 70 Prozent schneller und mit halb so hohen Prozesskosten. mehr...

26. Mai 2017 - Fachartikel

Erfolgreicher Werkzeugbau durch Vernetzung und Standardisierung

Standortsicherung durch moderne Fertigungstechnologien

Erfolgreicher Werkzeugbau durch Vernetzung und Standardisierung

Wie behauptet sich der deutsche Werkzeugbau im internationalen Wettbewerb? Mit Maschinenvernetzung, der Spezialisierung auf komplexe Mehrkomponenten-Werkzeuge und mithilfe von Standardteilen, wie Normalien. Damit lassen sich einerseits viele Prozessschritte einsparen oder vereinfachen und andererseits trotz relativ kurzer Lieferzeiten eine sehr hohe Werkzeugqualität erreichen. Der Formenbauer Color Metal ist ein Beispiel, wie sich auf diese Weise ein kleines Unternehmen gegen die internationale Konkurrenz behaupten kann. Dabei hilft ihm die langjährige Geschäftsbeziehung zu einem Normalienhersteller. mehr...

25. November 2016 - Fachartikel

Seite 1 von 212