Werkzeug

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Werkzeug".

Steckverbinder müssen im Automobilbau sehr großen Belastungen gewachsen sein: Weder wechselnde Temperaturen und Witterungseinflüsse noch während der Fahrt auftretende Vibrationen dürfen die Zuverlässigkeit negativ beeinflussen. (Bildquelle: trotzolga – stock.adobe.com)

In einem Schritt Steckverbinder umspritzt und Kabel konfektioniert

Hohe Dichtheit ohne zusätzliche Silikonringe

Steckverbinder müssen im Automobilbau sehr große Belastungen aushalten. Bei den üblichen Herstellungsverfahren wird der Steckverbinder separat gefertigt und erst in einem zweiten Schritt an das Kabel konfektioniert, wodurch die Gefahr von Undichtigkeiten steigt. Deshalb hat ein Formenbauer sein Verfahren zur Kabelumspritzung umgestellt: Mit dem nun verwendeten Werkzeug werden sowohl das Kabel als auch die Stecker-Innengeometrie in einem einzigen Arbeitsschritt mit glasfaserverstärkten Polyamiden umspritzt, sodass Dichtelemente wie Silikonringe nicht mehr benötigt werden. mehr...

3. September 2019 - Fachartikel

Die gewünschten Rollen- und Kugelleisten lassen sich einfach mittels eines Online-Konfigurators selber konfigurieren. (Bildquelle: Roemheld)

Rollen- und Kugelleisten

Sortiment an Rollen- und Kugelleisten für den Wechsel und Transport schwerer Werkzeuge erweitert

Roemheld, Hilchenbach, hat sein Angebot an Rollen- und Kugelleisten für den schnellen und einfachen Wechsel schwerer Werkzeuge erweitert. Neben Ausführungen mit 1 mm oder 2 mm Hub gibt es jetzt standardmäßig auch Varianten, die das Werkzeug um 3 mm anheben. Außerdem lassen sich die Rollen und Kugeln nun in kleineren Abständen von lediglich 1 mm konfigurieren, so dass bereits auf kleinem Raum hohe Traglasten möglich sind. Der Betriebsdruck für die hydraulischen Leistenversionen ist bis 120 bar frei wählbar.  mehr...

29. Juli 2019 - Produktbericht

In Kombination ergeben die hochqualitativen Trapezgewindespindeln und -muttern zuverlässige Trapezgewindetriebe. (Bildquelle: Norelem)

Trapezgewindetrieb

Neue Trapezgewindespindeln und -muttern: Anwender können aus verschiedenen Werkstoffen wählen

Norelem, Markgröningen, erweitert sein Produktportfolio um Trapezgewindespindeln und -muttern. In Kombination ergeben die Komponenten zuverlässige Trapezgewindetriebe, die in Werkzeugmaschinen, Pressen, Lineareinheiten oder Hebeanlagen zum Einsatz kommen.  mehr...

6. Juni 2019 - Produktbericht

Die Schnellspanner sind in drei Kategorien unterteilt. (Bildquelle: Kipp)

Schnellspanner

Schnellspanner-Sortiment erweitert

In drei Produktkategorien bietet Kipp, Sulz am Neckar, eine Vielzahl neuer Schnellspanner an. Die Schnellspanner aus Stahl oder Edelstahl verfügen aufgrund ihrer Verschleißfestigkeit und dem ölbeständigen Griff in der Signalfarbe Rot über eine lange Lebensdauer. mehr...

4. Juni 2019 - Produktbericht

Schmelzedruckkontrolle Bildquelle: Synventive)

Dynamic Feed

High-End-Heißkanaltechnologie für effektives Familienwerkzeugkonzept im Automobilbau

Für ein aktuell projektiertes Fahrzeugmodell der SUV-Klasse haben die Verantwortlichen entschieden, den gesamten 4-fach Satz der sichtbaren Türinnenverkleidungen in einem einzigen 4-Kavitäten fassendem Familienwerkzeug spritzgießen zu lassen. Synventive Molding Solutions, Bensheim, hat diesen Spritzgießprozess begleitet und dieses weltweit bisher einmalige Familienwerkzeug mit seiner Dynamic-Feed-Heißkanaltechnologie ausgestattet.  mehr...

3. Juni 2019 - Produktbericht

Der neue Keilspanner zum Spannen von Werkzeugen an Pressen und Spritzgießmaschinen benötigt keine dauerhafte hydraulische Versorgung. (Bildquelle: Roemheld)

Keilspannelement

Selbsthemmendes Keilspannelement mit Federkraft

Für die sichere und selbsthemmende Langzeitspannung von Werkzeugen mit geradem Spannrad hat die Roemheld Gruppe, Hilchenbach, ein Keilspannelement entwickelt. Das Element zum Spannen von Werkzeugen an Pressen und Spritzgießmaschinen benötigt keine dauerhafte hydraulische Versorgung. Zum Fixieren wird Federkraft genutzt und beim Lösen lediglich ein Druck von bis zu 160 bar benötigt. Dafür kann die Maschinenhydraulik […] mehr...

31. Mai 2019 - Produktbericht

Der Konfigurator ermöglicht die schnelle und einfache Konfiguration von Heißkanalformen. (Bildquelle: Meusburger)

Konfigurator

In 5 Minuten zur Heißkanalform

Der neue Konfigurator für exklusive Heißkanalformen von Meusburger, Wolfurt, Österreich, ermöglicht die individuelle Auswahl des Heißkanalverteilers sowie die flexible Positionierung der Düsen und des gesamten Verteilers in der Verteilerplatte. mehr...

20. Mai 2019 - Produktbericht

Bildquelle: Roemheld

Blockzylinder "S"

Blockzylinder „S“ für Pressen und Stanzen

Der Blockzylinder „S“ – wie „strong“ – von Roemheld, Laubach, ist eine robuste Weiterentwicklung des Standardelementes. Der doppelt hydraulisch wirkende, kompakte Zylinder ist universell für alle linearen Bewegungen mit hohem Kraftbedarf geeignet. Einsetzbar ist er für maximale Betriebsdrücke bis 500 bar und Betriebstemperaturen bis 200 °C – auf Anfrage auch bis 250 °C. Zahlreiche Varianten ermöglichen […] mehr...

13. Mai 2019 - Produktbericht

Zwei unterschiedlich polierte Kavitäten zur Ermittlung des Glanzgrades von Thermoplasten. (Bildquelle: Bestenlehrer)

Glanzgradstudie

Studie zum Ermitteln des Glanzgrades von Kunststoffen

Ein Formeinsatz mit zwei polierten Referenzflächen bietet die Möglichkeit die Hochglanzeignung von Thermoplasten zu ermitteln. Gefertigt wurde dieser von der Hochschule Schmalkalden, Schmalkalden, und poliert von der Polierwerkstatt Bestenlehrer, Herzogenaurach. Eine der Flächen wurde in der Qualität B1 (Glanzpolitur mit Ra 0,03 µm) und die zweite mit der besten Güte B0+ (Spielgelhochglanz mit Ra 0,01 […] mehr...

10. Mai 2019 - Produktbericht

Modularer Greifer mit einstellbaren Greifkräften (Bildquelle: AMF)

Modularer Greifer

Greifer mit einstellbaren Kräften zur Automatisierung von Werkzeugmaschinen

Mit dem modular aufgebauten Greifer von AMF, Fellbach, lassen sich Bearbeitungsprozesse auf der Werkzeug­maschine automatisieren, ohne dass ein Roboter nötig ist. mehr...

15. April 2019 - Produktbericht

Die Kabeldurchführung mit der  Materialienkombination TPE/PP wird im Verbundspritzguss als einbaufertiges Serienteil produziert.  (Bildquelle: alle Günther Heisskanaltechnik)

Heißkanaltechnik für komplexe Anwendungen in der Automobilindustrie

Einbaufertige 2K-Formteile aus einem Werkzeug

Der Wandel in der Automobilindustrie beschleunigt sich zunehmend, und das Fahrzeug selbst verändert sich radikal. Neben Technologien wie dem autonomen Fahren und smartem Infotainment sind weniger Gewicht, weniger Kraftstoffverbrauch und damit weniger Schadstoffe zurzeit die Herausforderungen bei der Entwicklung neuer Fahrzeuge. Deshalb werden zukünftig immer mehr 2K-Formteile beziehungsweise Mehrkomponententeile zum Einsatz kommen. mehr...

9. April 2019 - Fachartikel

Klinkenzug Z4-23 mit einem Mindesthub von drei Millimetern. (Bildquelle: Strack Norma)

Klinkenzug Z4-23

Platzsparend und effektiv im Formenbau

Strack Norma, Lüdenscheid, hat seine Klinkenzug-Reihe um die spezielle Variante Z4-23 erweitert. In dem Element sind die Funktionen der Klinkenzüge Z4 und Z6 kombiniert. Bei Formenwerkzeugen befinden sich Kühl- und Hydraulikanschlüsse, Formschieber sowie Endschalter an der Formplatte auf engem Raum. Der umlaufende Freiraum ist entsprechend begrenzt und platzsparende Lösungen notwendig. Strack Norma hat hierfür den […] mehr...

1. April 2019 - Produktbericht

Fittings (Bildquelle: Engel)

Spritzguss

Kompakte Lösungen für voluminöse Werkzeuge

Auf der Arabplast 2019 in Dubai präsentierte Engel, Schwertberg, Österreich, wie sich durch das maßgeschneiderte Zusammenspiel von Spritzgießmaschine, Automation und Werkzeug diese Anforderungen mit einer hohen Nachhaltigkeit vereinen lassen. Im Fokus standen Anwendungen für die Branchen Bau, Logistik und Verpackung. In der Bauindustrie sind es vor allem Fittings, die in großen Stückzahlen produziert werden und hohe Anforderungen an die Ausrüster stellen. mehr...

30. Januar 2019 - Produktbericht

Die Wechselwagen für Werkzeuge bis zu 500 kg (l.) und 1.000 kg (M.) lassen sich manuell oder mit Hilfe eines optionalen Hilfsantriebs verfahren. Der Geh-Hubwagen (r.) für besonders schwere Werkzeuge wird komplett über eine Multifunktions-Deichsel gesteuert. (Bildquelle: Roemheld)

Werkzeug-Wechselwagen

Werkzeug-Wechselwagen für mittlere bis hohe Lasten

Press- und Stanzwerkzeuge sowie Spritz- und Gießformen lassen sich mit den Wechselwagen von Roemheld, Hilchenbach, kraft- und zeitsparend transportieren: Vier ergonomische Ausführungen mit umfangreicher Sicherheitsausstattung stehen für Lasten bis zu 1.600 kg zur Verfügung. Manuell verfahrbar sind die Wechselwagen RW für Werkzeuge bis 500 und 1.000 kg, dazu kommen zwei Ausführungen des elektrisch angetriebenen Geh-Hubwagens RWA, die sich bei einem Gewicht bis 1.600 kg nutzen lassen.  mehr...

28. Dezember 2018 - Produktbericht

Das Werkzeug mit patentierter Schnellwechselmechanik kommt dem Trend zu einer zunehmenden Produktindividualisierung bei geringeren Stückzahlen nach. Die eingesetzte Heißkanaltechnik mit elektrischem Antrieb stellt eine große Genauigkeit bei der Reproduktion sicher. (Bildquelle: Braunform)

Elektrische Nadelverschlusssysteme für präzises Einstellen der Nadelposition

Individuelle Anwenderwünsche erfordern innovative Lösungen

Nadelbetätigungen von Günther, Frankenberg (Eder), ermöglichen eine präzise und intelligente Nadelsteuerung von Heißkanalsystemen bei einfacher Montage und Anschlusstechnik. Durch das harmonische Öffnen der einzelnen Nadelverschlussdüsen wird ein sicherer Spritzprozess auch bei kleinsten Schussgewichten erreicht. mehr...

15. Oktober 2018 - News

Seite 1 von 3123