weiße Ware

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "weiße Ware".

Das Kunststoffgehäuse für die Edelstahltrommel einer Waschmaschine besteht aus zwei Hälften. (Bildquelle: Krauss Maffei)

Stark beanspruchte Kunststoffteile

Stabilität auch beim Schleudergang

Wenn eine Waschmaschinentrommel mit 1200, 1400 oder gar 1600 Umdrehungen schleudert, müssen Gehäuse und Kontergewichte mächtig dagegenhalten. Um diese Belastungen zu bestehen, müssen die eingesetzten Kunststoffbauteile maßhaltig sein und dürfen keine ungleichmäßig plastifizierten Stellen besitzen. Ein Hersteller von Weißer Ware setzt auf ein Prozesskontrollsystem des Spritzgießmaschinenherstellers, um dies sicherzustellen und Parameter wie das Schussgewicht der Gehäuseteile konstant zu halten. mehr...

23. Juli 2019 - Fachartikel

Sammeltopf für Geschierrspülmaschine (Bildquelle: Engel)

Spritzgieß- und Montagewerk in Tschechien

Hightech-Fertigung von Weiße-Ware-Komponenten

Ein deutscher Kunststoffverarbeiter hat „auf der grünen Wiese“ in Tschechien eine neue Produktionsstätte errichtet und fertigt dort komplexe 1K- und 2K-Spritzguss-Komponenten sowie ganze Baugruppen vorwiegend für die Hausgeräte-Industrie. Ebenso wie an seinem deutschen Standort vertraut das Unternehmen auch in Tschechien auf die exklusive Partnerschaft mit einem großen Spritzgießtechnik-Hersteller. mehr...

2. Juni 2018 - Fachartikel

K 2016: Spezial-TPEs lösen Defizite konkurrierender Werkstoffe

Elastomere

K 2016: Spezial-TPEs lösen Defizite konkurrierender Werkstoffe

Auf der Messe wird Teknor Apex, Geleen, Niederlande, vier neue TPE vorstellen, welche für Weiße Waren geeignet sind.  Zu den neuen Compounds gehören thermoplastische Vulkanisate der Marke Sarlink und Monoprene. mehr...

7. September 2016 - Produktbericht

Rasch verfügbar – schnell in Produktion

Thermoformanlage

Rasch verfügbar – schnell in Produktion

Mit der neuesten Standard-Thermoform-Anlage Sharpformer verbindet Kiefel, Freilassing, ein hochmodernes Fertigungsverfahren und solide Technik und sorgt so für den optimalen Mix an Vorteilen für Kühlschrankhersteller: Lieferzeiten der Anlage von nur noch vier statt sieben Monaten, effiziente Produktionsabläufe, unkomplizierter Werkzeugwechsel und geringer Energieverbrauch. mehr...

11. Mai 2016 - Produktbericht

Wirthwein

Wertstrom-Analyse bei Zulieferer für Weiße Ware

Effizientere Produktions- und Logistikprozesse

Logistikprozesse während des vollen Produktionsbetriebs zu optimieren, ist mit der richtigen Methode möglich. Das schafft einen Mehrwert für Unternehmen und deren Kunden. Zu Beginn muss dazu analysiert werden, an welchen Stellen des Fertigungs­prozesses Änderungen am effektivsten sind. mehr...

21. August 2015 - Fachartikel

Wirthwein kauft türkischen Kunststoffverarbeiter

Hausgeräte- und Automobilindustrie

Wirthwein kauft türkischen Kunststoffverarbeiter

Mit der Zustimmung des türkischen Wettbewerbsamtes wird der Kauf von 70 Prozent an dem türkischen Unternehmen Farel Plastik, Hersteller von Kunststoffprodukten für die Hausgeräteindustrie, durch Wirthwein perfekt. Der Vertrag tritt rückwirkend zum 1.1.2015 in Kraft. mehr...

12. Juni 2015 - News

August 2010

Formteil-Produktion für Geschirrspüler profitiert vom Container-Know-how im Werkzeugbau

Konstruktive Synergien genutzt

Große rechteckige Formteile aus Polypropylen sind wesentliche Bauteile der Geschirrspüler von BSH Bosch und Siemens Hausgeräte, die im Spritzguss hergestellt werden. Dazu zählen das vordere Chassis, der Wärmetauscher für das Spülwasser und die Besteckschublade. Die Anforderungen an diese Teile beziehungsweise die zugehörigen Werkzeuge sind hoch: Die Sollstückzahl beträgt bis zu 10000 Stück pro Tag. Zudem besitzen die Kunststoff-teile teilweise anspruchsvolle Sichtflächen. mehr...

23. August 2010 - Fachartikel