Verklebung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Verklebung".

Die Erwartungen der Verbraucher an die Lebensmittelsicherheit von Verpackungen steigen und die Gesetzgeber verschärfen die Vorschriften, um diese zu gewährleisten. (Bildquelle: Henkel)

Loctite Liofol LA 2798

Klebstoffsystem für sterilisierungsgeeignete flexible Verpackungen

Henkel, Düsseldorf, bringt im Bereich der Kaschierklebstoffe für lebensmittelsichere Verpackungen nun mit Loctite Liofol LA 2798 eine neue Lösung für flexible Standbeutel auf den Markt. Diese Klebstofflösung wurde speziell für den Einsatz im high-performance Bereich für Verpackungen von Produkten entwickelt, die einen thermischen Prozess durchlaufen. Die Rezeptur ist frei von Schwermetallen, Epoxysilanen und Substanzen wie Neopentylglykol, Hexandiol, Zinn und Bisphenol A. mehr...

1. August 2019 - Produktbericht

Provamed

TPE für Trachealkanülen

Eingriff, bei dem durch die Halsweichteile ein Zugang zur Luftröhre geschaffen wird. Dieser Eingriff führt zum Verlust der Funktion der oberen Atemwege bis hin zum Verlust der Stimme und starker Einschränkung der Geruchs- und Geschmackswahrnehmung. Zwingend notwendige Hilfsmittel sind Trachealkanülen und Sprechhilfen. Hierfür hält die Fachindustrie ein umfangreiches Sortiment an Kanülen und Hilfsmitteln bereit, die auf individuelle Bedürfnisse und Anforderungen der Patienten eingestellt werden können.  mehr...

5. April 2019 - Produktbericht

Der Dispenser dosiert auch abrasive Medien problemlos (Bildquelle.: Visco Tec)

3RD8-Dispenser

Hochgefüllte Klebstoffe sind gut dosierbar

Füllstoffe in Klebstoffen und Vergussmassen führen in Dosieranlagen zu mechanischem Abrieb. Trotz dieses potenziell abrasiven Verhaltens lassen sie sich langfristig zuverlässig und präzise dosieren. Das ist das Ergebnis experimenteller Versuche von Visco Tec, Töging, und Delo, Windach, mit insgesamt mehr als 6 Millionen Dosierzyklen. Dazu wurden die Dosiergeräte der Eco-Pen- und RD-Baureihe mit je zwei Elastomer-Statoren untersucht. Als Klebstoffe kamen sechs Epoxidharze mit jeweils unterschiedlichen Füllstoffen zum Einsatz. mehr...

7. März 2019 - Produktbericht

Mittels in-situ CT ermittelte Deformation einer Klebeschicht unter Last. (Bildquelle: SKZ)

SKZ und Fraunhofer IIS starten BMWi-Vorhaben

In belasteten Klebverbindungen die Spannungsverteilung direkt messen

In einer gemeinsamen Studie konnten das SKZ und das Fraunhofer IIS in Würzburg zeigen, dass sich die Computertomographie prinzipiell zur Livemessung von spannungsinduzierten, dreidimensionalen Formveränderungen einer Klebschicht unter Last eignet. Aufbauend auf diesen vielversprechenden Ergebnissen starten das SKZ und das IIS (Gruppe Nano CT) das Kooperationsprojekt „Entwicklung einer Messmethode zur Bestimmung der Spannungsverteilung bei belasteten flexiblen Klebverbindungen mithilfe von in-situ Röntgen-Tomographie.“ Das Projekt beginnt im November 2018 und seine Gesamtlaufzeit erstreckt sich über 24 Monate. mehr...

5. November 2018 - News

Dauerlaufversuch zeigt Verschleißfestigkeit

Scheinwerferklebung mit hochgefülltem Silikon

Dauerlaufversuch zeigt Verschleißfestigkeit

Bei der Herstellung von LEDs im Automobilbereich können verschiedene Dosierprozesse zur Anwendung kommen: Neben konventionellen Vergussaufgaben am LED Chip sind der Auftrag von Wärmeleitpaste zur gezielten thermischen Abfuhr sowie das Fügen von Komponenten mittels Klebstoffen typische Anwendungsgebiete. mehr...

2. September 2016 - Produktbericht

Compound Voraforce 5300

Harzmatrix mit 60 Sekunden Entformungszeit

Compound Voraforce 5300

Die neuentwickelte Harzmatrix Voraforce 5300 von Dow Automotive Systems, Schwalbach, ermöglicht mit ihrer Aushärtungszeit von 60 Sekunden die Anwendung im Masseproduktionsprozess im RTM-Verfahren. mehr...

20. März 2014 - Produktbericht