Verbundfolie

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Verbundfolie".

Verbundfolien IR-spektroskopisch kontrollieren

FT-IR-Mikroskop misst chemische Identität

Verbundfolien IR-spektroskopisch kontrollieren

Mit der FT-IR-Mikroskopie lässt sich die chemische Identität von Materialien in Verbundfolien identifizieren, um den einwandfreien Aufbau einer Folie zu kontrollieren oder ein Wettbewerberprodukt zu analysieren. Das Verfahren identifiziert Materialien in der Polymermatrix und bestimmt wie sie verteilt sind. Außerdem können Anwender Füllstoffpartikel oder Defekte im Verpackungsmaterial erkennen und bestimmen, was das Suchen nach möglichen Ursachen erleichtert. Die FT-IR-Mikroskopie benötigt bei der Probenpräparation einen geringen zeitlichen und apparativen Aufwand. Zudem entfallen zusätzliche Verbrauchsmaterialien oder Reagenzien und die damit verbundenen Kosten. mehr...

30. August 2016 - Fachartikel

Verbundfolien für die Getränkeindustrie

Verbundfolien aus PP-LLDPE

Sabic, Sittard, Niederlande, erweitert sein Angebot an Stretchfolien um ein Folienprodukt, das Polypropylen und lineares Polyethylen niederer Dichte miteinander kombiniert. Die neue Folie ist speziell für die Getränkeindustrie entwickelt, um die Zahl der Transportverluste zu reduzieren. mehr...

6. Mai 2014 - Produktbericht