VDMA

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "VDMA".

Jürgen Schwarz leitet die Geschäftsentwicklung bei SAR, Dingolfing.

PLASTVERARBEITER fragt nach – Statements aus der Kunststoffbranche

Ausblick 2021: Was erwarten Sie für die Kunststoffindustrie und Ihr Unternehmen?

Eine Umfrage des VDMA zeigt, dass sich der Gummi- und Kunststoffmaschinenbau im Sinkflug befindet. PLASTVERARBEITER fragt nach: Mit welchen Erwartungen für die Kunststoffindustrie und Ihr Unternehmen blicken Sie auf das Jahr 2021? mehr...

2. November 2020 - News

Der neu gewählte Vorstand: Vorsitzender Dr. Christoph Steger (Bildmitte) und die beiden Stellvertreter Dr. Markus Baldinger (links im Bild) und Mag. Alexander Melkus. (Bildquelle: VDMA)

Gründungsphase abgeschlossen

Dr. Christoph Steger ist Vorsitzender der VDMA Geschäftsstelle Österreich

Dr. Christoph Steger, Geschäftsführer Engel Austria in Schwertberg, Österreich, wurde von der ersten Mitgliederversammlung der VDMA Geschäftsstelle Österreich für die kommenden vier Jahre zum Vorsitzenden des Vorstands gewählt. Als stellvertretende Vorsitzende fungieren Dr. Markus Baldinger, Geschäftsführer Pöttinger Landtechnik, Grieskirchen sowie Mag. Alexander Melkus, Geschäftsführer der Sigmatek, Lamprechtshausen. Die Mitgliederversammlung fand am 21. Oktober 2020 in Wien statt. Mit der Wahl des Vorstands und dem Verabschieden der Geschäftsordnung wurde die Gründungsphase der Geschäftsstelle beendet. mehr...

22. Oktober 2020 - News

Karl Haeusgen wurde von der Mitgliederversammlung zum neuen Präsidenten des VDMA gewählt. (Bildquelle: VDMA)

Maschinenbau

VDMA mit neuem Präsidenten

Die Mitgliederversammlung des Verbands der Deutschen Maschinen- und Anlagenbauer, Frankfurt, hat Karl Haeusgen zum Präsidenten gewählt, Henrik Schunk und Bertram Kawlath zu Vizepräsidenten. mehr...

12. Oktober 2020 - News

Ulrich Ackermann leitet die VDMA Außenwirtschaft. Bildquelle: VDMA)

VDMA-Blitzumfrage

Maschinen- und Anlagenbauer erwarten wieder Wachstum in China

Die vierte Blitzumfrage des VDMA, Frankfurt, unter den Mitgliedsfirmen zeigt, dass immer mehr Maschinen- und Anlagenbauer in China für 2020 und 2021 Wachstum erwarten. Sie weisen aber auch darauf hin, dass sich die Wettbewerbssituation für deutsche Unternehmen verschlechtert. Desweiteren stellen die Einreisebeschränkungen nach China ein großes Hemmnis dar. mehr...

24. September 2020 - News

"Die Maschinenbauer halten auch in der Corona-Krise an der beruflichen Ausbildung fest", so Dr. Jörg Friedrich, Abteilungsleiter VDMA Bildung, Geschäftsführer VDMA Landesverband Mitte. (Bildquelle: VDMA)

Wettbewerbsfähigkeit erhalten

Maschinenbauer bilden weiterhin aus

Für die Wettbewerbsfähigkeit des industriellen Mittelstands in Deutschland ist die duale Ausbildung eine der tragenden Säulen. Damit das auch künftig so bleibt, nehmen Maschinenbauer ihre Verantwortung als Ausbilder wahr. Dies zeigt die Umfrage des VDMA, Frankfurt, unter seinen Mitgliedern. mehr...

23. September 2020 - News

Sebastian Merz Bildquelle: b+m)

Personalie

Fachabteilung Oberflächentechnik im VDMA mit neuem Vorstandsvorsitzenden

Am 1. September hat der Vorstand der Fachabteilung Oberflächentechnik im VDMA Sebastian Merz einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Er gehört bereits seit 2009 dem Gremium an und übernimmt dessen Vorsitz mit sofortiger Wirkung. mehr...

15. September 2020 - News

VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers.

Maschinenbau

Tiefpunkt der Bestellungen scheint überwunden

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Frankfurt, meldet, dass die Auftragseingänge im Maschinen- und Anlagenbau auch im Juli im Vergleich zum Vorjahr prozentual zweistellig gesunken sind, allerdings hat sich der Rückgang spürbar abgeschwächt. mehr...

4. September 2020 - News

Wertstoffgesetz im Grundsatz positiv mit Nachbesserungsbedarf

Enormes Handlungspotenzial bei Recyclingkunststoffen

VDMA fordert Ausbau des Kunststoffrecyclings

Kunststoffe haben in der öffentlichen Meinung zu Unrecht einen schlechten Ruf. Nicht Kunststoffe an sich sind das Problem, sondern der Umgang mit den kostbaren Ressourcen. Werden Kunststoffe richtig eingesetzt, recycelt und wiederverwendet, können sie einen großen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Nur ein dauerhafter Markt für Rezyklate ermöglicht eine Kreislaufwirtschaft mit Zukunft, fordert der Verband in seinem Diskussionspapier. mehr...

21. August 2020 - News

Die Hersteller von Kunststoff- und Gummimaschinen (Themenbild von der K 2019) spüren massiv die Folgen der Coronakrise und kämpfen bereits seit letztem Jahr mit den Unsicherheiten in wichtigen Abnehmenrbranchen. (Bildquelle: Ralf Mayer/Redaktion Plastverarbeiter)

Nach Rückgang 2019 schlägt 2020 die Coronakrise zu

Deutscher Kunststoff- und Gummimaschinenbau im Sinkflug

Wie erwartet sind 2019 die Umsatz-Höhenflüge der vergangenen Jahre zum Erliegen gekommen: Die deutschen Kunststoff- und Gummimaschinenbauer mussten einen Umsatzrückgang von 6 Prozent verbuchen. Im laufenden Jahr 2020 führte die Corona-Krise zu einem noch deutlich drastischeren Einbruch in den Auftragsbüchern der Branche. Die Mehrheit der Unternehmen erwartet aber eine Wende zum Besseren in nicht allzu ferner Zukunft. mehr...

6. August 2020 - News

VDMA Leitfaden

5G im Anlagen- und Maschinenbau

Für die Industrie 4.0 verspricht die fünfte Generation der Mobilfunktechnologie, 5G, ein wichtiger Wegbereiterzu werden. Ein Schlüsselfaktor für den Maschinen- und Anlagenbau wird das erfolgreiche Herstellen von zuverlässigen, drahtlosvernetzbaren Maschinen und Anlagen, mit Fokus auf den Nutzwert und die Anforderungen der Endanwender. Darüber hinaus wird die Konvergenz von zuverlässigen drahtlosen Automatisierungs- und Kommunikationstechnologien Produkt- und Prozessinnovationen erheblich vorantreiben. Dazu hat der VDMA, Frankfurt, während der Hannover Messe Digital Days seinen Leitfaden „5G im Maschinen- und Anlagenbau – Integration von 5G in Produkt und Produktion“ und die dazu erarbeiteten Use Cases veröffentlicht. mehr...

28. Juli 2020 - News

Dr. Ralph Wiechers ist Chefvolkswirt beim VDMA. (Bildquelle: VDMA)

Maschinen- und Anlagenbau

Auftragseingang auch im Mai rückläufig

Laut VDMA, Frankfurt, hat sich der kräftige Rückgang der Auftragseingänge im Maschinen- und Anlagenbau im Mai erwartungsgemäß fortgesetzt. Die Bestellungen sanken im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um real 28 Prozent. Bereits im April war der Auftragseingang um 31 Prozent zum Vorjahr geschrumpft. mehr...

3. Juli 2020 - News

Eine Umfrage des VDMA bei Maschinenbauern in China zeigt, dass das Land auf dem Weg zurück zur Normalität ist. (Bildquelle: Giordano-Aita - fotolia)

VDMA-Blitzumfrage

China auf dem Weg in die Normalität

Für die deutschen Maschinenbauer in China normalisiert sich die Lage immer weiter. Die Ergebnisse der dritten aktuellen VDMA-Umfrage unter Mitgliedsfirmen vor Ort zeugen von Zuversicht. Nur mehr 22 Prozent der Unternehmen bewerten die Auswirkungen der Corona-Pandemie als groß, zuvor waren es noch 46 Prozent (April-Umfrage) beziehungsweise 57 Prozent (März-Umfrage) gewesen. Jedes vierte Unternehmen (24 Prozent) dagegen sieht die Auswirkungen inzwischen als gering, verglichen mit zuvor 13 Prozent (April-Umfrage) beziehungsweise 3 Prozent (März-Umfrage). Ausgewählte Branchen wie Landwirtschaft, Bauwesen, Eisenbahn und Pharmaindustrie sehen für sich ohnehin nur geringe Auswirkungen in Folge der Corona-Pandemie. mehr...

13. Juni 2020 - News

Digitalisierung im Maschinenbau

VDMA lobt Nachwuchspreis aus

Der Fachverband Software und Digitalisierung sowie die Abteilung Bildung des VDMA, Frankfurt, suchen auch in diesem Jahr Talente für den Nachwuchspreis „Digitalisierung im Maschinenbau“. Ausgezeichnet werden herausragende Abschlussarbeiten von Studierenden aus den Fachgebieten der Ingenieurwissenschaften und der Informatik, die praxisbezogene Lösungen für die digitale Transformation im Maschinen- und Anlagenbau aufzeigen. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 1. September 2020. mehr...

6. Juni 2020 - News

Dr. Ralph Wiechers ist Chefvolkswirt beim VDMA. (Bildquelle: VDMA)

Maschinenbau

Bestellungen annähernd ein Drittel niedriger als im Vorjahr

Wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mit Sitz in Frankfurt meldet, haben die Auswirkungen der Corona-Pandemie den Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland im April mit Wucht getroffen. Der Auftragseingang liegt mehr als 30 Prozent unter dem Niveau vom Vorjahr. mehr...

4. Juni 2020 - News

VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers.

Corona-Pandemie erreicht Maschinenbau

Auftragseingänge rückläufig im Maschinenbau

Die Hoffnungen der Maschinenbauer auf einen guten Jahresverlauf zu Beginn des Jahres wurden zwischenzeitlich gedämpft. Dies belegen die aktuellen Zahlen des VDMA, Frankfurt, denn im März 2020 verfehlte der Auftragseingang sein Vorjahresniveau real um 9 und die Inlandsorders sanken um 2 Prozent. Das Minus der Auslandsbestellungen fiel mit 12 Prozent deutlicher aus, sodass die Corona-Pandemie den Maschinenbau zum Ende des ersten Quartals erreicht hat. mehr...

8. Mai 2020 - News