UV

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "UV".

UV Strahlung ist einer der schädlichsten Einflussfaktoren auf die Lebensdauer von Kunststoffen, die besonderen Außeneinflüssen ausgesetzt sind, z.B. die für Gewächshäuser genutzten Folien. Die neue globale UV-Strahlungskarten-Datenbank, welche gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelt wurde, ermöglicht es, die Nutzungsdauer von Kunststoffen in einer bestimmten Umgebung zu verbessern und deren Ausfallrisiko aufgrund von klimatischen Bedingungen zu verringern. Es hilft BASF dabei, die Kunden beim Schutz ihrer Kunststoffmaterialien zu unterstützen, indem das passende widerstandsfähige Stabilisierungssystem ausgewählt und dessen Beimischungsmenge optimiert wird. (Bildquelle: BASF)

Alterung durch UV-Strahlung

Kooperation für globale UV-Strahlungskarten-Datenbank für Kunststoffe

Eine globale Karte, die die UV-Strahlung in einer Datenbank dokumentiert, kann die Vorhersage der Alterung von Kunststoffen präziser machen. BASF arbeitet gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sowie dem NASA Goddard Space Flight Center an einem solchen neuen Werkzeug, um die Nutzungsdauer von Kunststoffprodukten durch eine optimierte Dosierung der Kunststoffadditive an die vorhergesagte Intensität der UV-Strahlung zu maximieren. Wissenschaftler beider Organisationen haben einen umfangreichen Satz von Karten erstellt, der die globale Verteilung der UV-Strahlung visualisiert. Mit Hilfe dieser Karten kann die Dosierung der Kunststoffadditive optimiert werden, was zu einem widerstandsfähigeren Endprodukt führt, das perfekt die lokalen Anforderungen angepasst ist. mehr...

19. September 2017 - News

Kunststoff lässt die Sonne rein

Kunststoff-Gewächshaus in der Antarktis

Kunststoff lässt die Sonne rein

Ein Gewächshaus aus einem langlebigen, windstabilen und UV-transparenten Kunststoff ermöglicht das Wachstum von Pflanzen in einer unwirtlichen Umgebung: Der Antarktis. So kann die Besatzung der chinesischen Forschungsstation Great Wall Station mittlerweise auf einen Teil der Versorgungs­flüge vom Festland verzichten, da sie sich mit frischem Gemüse und Kräutern versorgen können. mehr...

17. Oktober 2016 - Fachartikel

Jetzt wasserfest und als Dünnschicht lieferbar

Weiß-Referenzflächen

Jetzt wasserfest und als Dünnschicht lieferbar

Die neue Permaflect-Beschichtung von Labsphere, North Sutton, USA, für Referenzkacheln für den Weißabgleich von abbildenden Messsystemen vereint die positiven Eigenschaften von PTFE-Platten mit den flexiblen Einsatzmöglichkeiten von Bariumsulfatfarbe. mehr...

13. Oktober 2016 - Produktbericht

2K-Anwendung

K 2016: Staubfrei dank antistatischem PC/ASA-Blend

Rotec ASA E 640 von Romira, Pinneberg, ist hoch UV-beständig und schützt vor Kratzern. Zusätzlich hat das Material eine angenehm softe Haptik sowie eine matte Oberfläche, die sich wie Leder anfühlt. Das Material ist vor allem für den Co-Extrusionsbereich gut geeignet und lässt sich ohne Probleme verarbeiten. mehr...

30. September 2016 - Produktbericht

Februar 2014

Materialschonender Einsatz UV-stabiler Technologien

Verkapseln sensibler Bauteile auf Spritzgusslinien

Die ersten beiden UV-stabilen Schmelzklebstoffe für das materialschonende Ummantelungsverfahren Low-Pressure-Moulding (LPM, ehemals Macromelt Moulding) ermöglichen speziell für Hersteller von LED-Leuchtmitteln einen materialschonenden Einsatz. In einer technischen Kooperation mit einem führenden Spritzgussmaschinenhersteller hat man ein Niederdruckverfahren entwickelt, das einen Einsatz auch auf klassischen Spritzgusslinien gestattet. Selbst filigrane Komponenten und sensible Baugruppen lassen sich mit der in Spritzgussprozessen gewohnten Geschwindigkeit verarbeiten. Die neuen Schmelzklebstoffe schirmen elektronische Baugruppen hermetisch gegenüber Witterungseinflüssen aller Art ab. mehr...

27. Februar 2014 - Fachartikel