Transport

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Transport".

Mit den Transportboxen gelangen lebenswichtige Medikamente wohltemperiert dorthin, wo sie gebraucht werden. (Bildquelle: Storopack)

EPP-Box

Lebenswichtige Medikamente wohltemperiert transportieren

Für den sicheren Transport lebenswichtiger und temperaturempfindlicher Medikamente sorgen die beiden neuen Segmentlösungen von Storopack, Metzingen: Das Onco-System für Apotheken und Labore und das Clinic-System für Krankenhäuser. mehr...

4. Mai 2020 - Produktbericht

Die Wechselwagen für Werkzeuge bis zu 500 kg (l.) und 1.000 kg (M.) lassen sich manuell oder mit Hilfe eines optionalen Hilfsantriebs verfahren. Der Geh-Hubwagen (r.) für besonders schwere Werkzeuge wird komplett über eine Multifunktions-Deichsel gesteuert. (Bildquelle: Roemheld)

Werkzeug-Wechselwagen

Werkzeug-Wechselwagen für mittlere bis hohe Lasten

Press- und Stanzwerkzeuge sowie Spritz- und Gießformen lassen sich mit den Wechselwagen von Roemheld, Hilchenbach, kraft- und zeitsparend transportieren: Vier ergonomische Ausführungen mit umfangreicher Sicherheitsausstattung stehen für Lasten bis zu 1.600 kg zur Verfügung. Manuell verfahrbar sind die Wechselwagen RW für Werkzeuge bis 500 und 1.000 kg, dazu kommen zwei Ausführungen des elektrisch angetriebenen Geh-Hubwagens RWA, die sich bei einem Gewicht bis 1.600 kg nutzen lassen.  mehr...

28. Dezember 2018 - Produktbericht

Das Werk wurde 2015 mit dem Vorsatz in Betrieb genommen, die Produktion weitestmöglich zu automatisieren. (Bildquelle: Piovan)

Peripherie-Geräte für Industrie-4.0-Fertigung

24/7-Produktion für medizintechnische Produkte

Die Spritzgießmaschinen laufen 24 Stunden täglich an sieben Tagen in der Woche mit einem Mindestmaß an menschlicher Beteiligung und ohne nächtliche Beaufsichtigung. So funktioniert die automatische Fabrik für medizintechnische Produkte, die vor drei Jahren eröffnet wurde. Durch die von einem Peripherie-Geräte-Hersteller gelieferten Systeme für Transport, Beschickung und Entfeuchtung wird eine Industrie-4.0- und Lights-out-Fertigung erst möglich. Die Behandlung und das Handling der Granulate verwaltet und reguliert eine Software, die dem Bediener jederzeit einen Fernzugriff auf die Parameter des Prozesses und die Kontrolle über die korrekte Funktionsweise der Apparate erlaubt, ohne dass er die Produktionsstätte betreten muss. mehr...

25. Juni 2018 - Fachartikel

Kunststoffe in Schienenfahrzeugen müssen hohe Anforderungen an den Brandschutz erfüllen. Bis 2018 sind die Vorgaben der eurpäischen Bahnnorm DIN EN 45545-2 umzusetzen. (Bildquelle: Maexx/pixelio)

Neue Brandschutznorm im transeuropäischen Bahnverkehr

Brandschutz in Schienenfahrzeugen

Bis 2018 müssen besonders Hersteller von Zügen und deren Lieferanten die Vorgaben der verbindlichen, europäischen Brandschutzprüfung der Bahnnorm DIN EN 45545-2 erfüllenn. Die Standards befassen sich unter anderem mit dem Brandverhalten der verwendeten Materialien und Komponenten. Die Unterteilung der Sicherheitsklassen nach Einsatzbereich erfordert neue Kunststoffe, die der neuen Richtlinie entsprechen. Zwei neue Duroplaste erfüllen die Brandschutznormen und sind für zahlreiche Anwendungen geeignet, womit sich die Materialvielfalt verringern ließe. mehr...

19. März 2018 - Fachartikel

Sitzsystem (Bildquelle: K. D. Feddersen)

Akromid B3 GF 25 9, Akromid B3 1 FR, Akromid B3 GF 30 FRT

Fakuma 2017: Neue Materialien für den öffentlichen Verkehr

Für den Bereich Öffentliche Verkehrsmittel bietet Akro-Plastik, Niederzissen, neue flammgeschützte Compounds auf Basis halogenfreier Flammschutzadditive an. mehr...

1. September 2017 - Produktbericht