Thermoplast

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Thermoplast".

Regloplas_CS_P230S_1

P230S

REGLOPLAS Temperierung mit Wasser als Ersatz für Öl bis 230 °C für leistungsfähige Thermoplaste

Eine mehr als 20 jährige Firmenbeziehung besteht zwischen der Horst Scholz GmbH & Co. KG, eines der führenden deutschen Unternehmen mit High-End-Performance in der Modellierung von Kunststoff und REGLOPLAS AG. Dank der wesentlich besseren physikalischen Temperiereigenschaften von Wasser, war es die Firma Scholz, die ihre Temperierprozesse vom Wärmeträgermedium Öl auf Wasser umstellen wollte. Das von der REGLOPLAS entwickelte Druckwassertemperiergerät P230S bietet ideale Voraussetzungen, im Temperaturbereich bis 230 °C, die Temperierung mit Öl abzulösen und demgemäß das Risiko von Verunreinigungen in der Herstellung von Medizinprodukten zu minimieren. mehr...

16. September 2019 - Produktbericht

Faltbare Topfuntersetzer aus Hochtemperaturkunststoff (Bildquelle: BASF)

Ultrason P

Faltbare Topfuntersetzer aus Hochtemperaturkunststoff

Der faltbare Topfuntersetzer Krempel von oha-design besteht aus vier biegsamen, flachen Kunststoffstreifen, die durch Nietengelenke miteinander verbunden sind. mehr...

1. Juli 2019 - Produktbericht

Der Technische Kunststoff ermöglicht die Realisierung des Brennstoffzellensystems (Bildquelle: BASF)

Ultramid A3WG10 CR und A3EG7 EQ

Komponenten für Brennstoffzellensysteme aus dem technischen Kunststoff

Das Thema Brennstoffzelle schreitet weiter voran. In enger Zusammenarbeit mit Joma-Polytec und Mercedes-Benz-Fuel-Cell ist es gelungen, einige Komponenten des Brennstoffzellensystems aus dem technischen Kunststoff Ultramid herzustellen. mehr...

27. Mai 2019 - Produktbericht

Velox Primetec Peek

Neue High-Flow-Peek-Type für ein breites Anwendungsspektrum

Unter der Eigenmarke Prime-Tec bietet Velox, Hamburg, maßgeschneiderte und anwendungsspezifische technische Kunststofflösungen an. mehr...

22. Mai 2019 - Produktbericht

Merkblatt 3.2: Fluorpolymere im Lebensmittelkontakt

Technisches Merkblatt zu Fluorpolymeren im Lebensmittelkontakt

Fluorkunststoffe sind, wie viele andere Kunststoffe, für den Lebensmittelkontakt geeignet, die strengen Anforderungen unterliegen. mehr...

20. Mai 2019 - Produktbericht

PPS-Musterplättchen in sieben Farben (Bildquelle: Lifocolor)

Lifocolor PPS Materbatches

Masterbatch: Sieben hitzestabile Standardfarben für PPS-Kunststoff

PPS-Kunststoff (Polyphenylensulfid) ist ein hochtemperaturbeständiger, teilkristalliner Thermoplast. Lifocolor, Lichtenfels bietet ein Produktsortiment von sieben Standardfarben mit entsprechender Hitzestabilität als PPS-Masterbatch an. mehr...

16. Mai 2019 - Produktbericht

Lautsprechergitter für den Kfz-Innenraum gehören zu den möglichen Anwendungen. (Quelle: Ultrapolymers)

Terblend

Komplettportfolio bei Styrolkunststoffen

Ineos Styrolution hat seine Distributionsvereinbarung mit Ultrapolymers, Augsburg, in der Region DACH über Styrolution PS und Terluran hinaus auf das komplette Portfolio seiner Styrolkunststoffe erweitert. mehr...

20. März 2019 - Produktbericht

Durethan Performance

Polyamid-Produktreihe mit Fokus auf Motorraum, Leichtbau und Elektrowerkzeuge

Bei Kunststoffteilen unter der Motorhaube steigen die Anforderungen an die Langzeitbeständigkeit gegen zyklische mechanische Belastungen. Lanxess, Köln, baut dafür eine neue Polyamid-6-Produktreihe namens Durethan Performance auf. Die Materialvarianten sind im Vergleich zu Standardprodukten mit gleichem Glasfasergehalt teils um ein Mehrfaches beständiger gegen ein Ermüden bei pulsierender Belastung. mehr...

30. November 2018 - Produktbericht

Elastoflex, Elastoskin

Fakuma 2018: Maßgeschneiderte Materialsysteme und Produkte für Motorabdeckungen im Automobil

BASF, Ludwigshafen, bietet Materialsysteme und Produkte für unterschiedlichste Verfahren zur Herstellung von Motorhauben an. Eine Kombination aus schallabsorbierendem Polyurethan-Weichschaum und einem Hardcover aus der Ultramid-Produktfamilie wird serienmäßig zur Geräuschreduzierung in Fahrzeugen eingesetzt. mehr...

19. Oktober 2018 - Produktbericht

(Bildquelle: PKT)

Laser ermöglicht die feinsten Strukturen

Spritzgegossene Schaltungsträger in Miniaturausführung

Die klassische Leiterplatte ist für bestimmte Anwendungen, beispielsweise in kleinen und kleinsten Produkten, nicht immer geeignet. Immer häufiger werden dreidimensionale Schaltungsträger benötigt, die möglichst viele Funktionen auf geringer Fläche vereinen. Gefertigt werden diese Elemente mit drei verschiedenen Verfahren: Im Zweikomponenten-Spritzguss mit anschließender Metallisierung, durch Heißprägen oder Laserdirektstrukturieren von einkomponentigen, spritzgegossenen Bauteilen. Eingesetzt werden die Bauteile zum Beispiel für die Herstellung von Sensoren, OLEDs oder auch Smartphone-Antennen. mehr...

10. Oktober 2018 - Fachartikel

Lubmer

Fakuma 2018: UHMW-PE, das direkt im Spritzguss bearbeitet werden kann

Aufgrund ihrer hohen Molekularmasse und der dadurch bedingten Viskosität lassen sich ultra-hochmolekulargewichtige Polyethylene nur aufwändig mechanisch bearbeiten. Das japanische Unternehmen Mitsui Chemicals hat jedoch ein spezielles UHMW-PE mit der Bezeichnung Lubmer als Granulat entwickelt, das in eine fließende Form gebracht und somit direkt in Spritzguss- beziehungsweise Extrusionsverfahren bearbeitet werden kann. mehr...

8. Oktober 2018 - Produktbericht

Türgriffträger aus thermoplastischem Polyester (Bildquelle: Barlog)

Kebater PBT

Fakuma 2018: Thermoplastische Polyester als Ersatzprodukt für PA 6.6

Barlog, Overath, stellt auf der diesjährigen Fakuma sein thermoplastisches Polyester Kebater PBT als PA 6.6-Ersatz vor. Das Material bietet sich als Problemlöser zur Erhöhung der Versorgungssicherheit bei andauernder globaler PA 6.6-Verknappung an. Der Werkstoff eignet sich in vielen Fällen als Alternative und überzeugt mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis.  mehr...

8. Oktober 2018 - Produktbericht

Komplex geformter, 3D-gedruckter Stoßdämpfer (Bildquelle: Covestro)

Polycarbonat für FFF-Verfahren

Fakuma 2018: 3D-gedruckter Stoßdämpfer mit hoher Funktionalität

Covestro, Leverkusen, entwickelt maßgeschneiderte Polymerwerkstoffe für alle gängigen Herstellverfahren im 3D-Druck. Aufgrund der verschiedenen Eigenschaften eignen sich die Filamente, Pulver und flüssigen Rohstoffe für viele Branchen und Anwendungen. Auf der Fakuma präsentiert das Unternehmen einen Demonstrator für einen Stoßdämpfer. Das Besondere an dem Stoßdämpfer ist – neben seiner hohen Funktionalität –die Fertigung der einzelnen Teile aus drei verschiedenen Produkten und mit Hilfe von drei verschiedenen Herstellverfahren. mehr...

5. Oktober 2018 - Produktbericht

ABS-Polymere

Fakuma 2018: CC-Materialen für Produkte, die steigenden Anforderungen durch Behörden unterliegen

Zu den Produkten, die Elix, Tarragona, Spanien, auf der Fakuma zeigt, gehören Galvanomaterialien für verchromte Automobilbauteile und Sanitärprodukte; Hochtemperatur-ABS für Anwendungen in der Automobilindustrie; Spezialmaterialien für Konsumgüter, die von Eigenschaften wie Chemikalienbeständigkeit, Lasermarkierbarkeit und sehr hoher Fließfähigkeit profitieren und optimierte ABS-Produkte für den 3D-Druck mittels FFF/FDM-Technologie.  mehr...

5. Oktober 2018 - Produktbericht

Die hydrolyse-beständigen Polyester eignen sich für Gehäuse von Steuergeräten, Steckverbinder, Sensoren, aber auch Ladestecker, Gehäuse von Batterie-Stacks oder Stecker im Hochvoltkreis von Elektroautos. (Bildquelle: BASF)

Ultradur HR

Hydrolyse-beständige Polyester mit verbesserter Verarbeitung und höherer Fließfähigkeit

BASF, Ludwigshafen, hat sein Portfolio hydrolyse-beständiger thermoplastischer Polyester zugunsten hoch-beanspruchbare Sensoren der Automobilindustrie, den Ausbau der Elektromobilität und des autonomen Fahrens  weiterentwickelt. mehr...

25. September 2018 - Produktbericht

Seite 1 von 1012345...Letzte »