Thermoplast-Prepregs

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Thermoplast-Prepregs".

Ensinger betreibt in Cham nun eine Anlage zum Herstellen von Prepregs. (Bildquelle: Ensinger)

Thermoplastische Composites

Ensinger nimmt Prepreg-Anlage in Betrieb

Die Ensinger Gruppe, Nufringen, hat am bayerischen Standort Cham eine neue Anlage zum Herstellen von thermoplastischen Prepregs angefahren. Das Angebot des Unternehmens umfasst nun endlosfaserverstärkte Semipregs und Prepregs, Organobleche sowie formgepresste Composites-Platten aus einer breiten Palette von Werkstoffkombinationen. mehr...

2. Oktober 2020 - News

Inline-Qualitätsprüfung von FVK-Bauteilen

Luftultraschall-Prüfung für thermoplastische Tapes

Inline-Qualitätsprüfung von FVK-Bauteilen

Für die Produktion von Tapes aus thermoplastischem Faser-Kunststoff-Verbund im großen Stil ist eine Inline-Prüfung wünschenswert, um eine lückenlose Qualitätssicherung und Dokumentation sicherzustellen. Daher bieten sich hier zerstörungsfreie Prüfmethoden an. Deren Vorteile liegen neben der Echtzeit-Auswertung zudem in der Möglichkeit, die Qualitätssicherung in eine vernetzte Produk­tion einzubinden, wie sie das Konzept Industrie 4.0 anstrebt. Aktuelle Untersuchungen belegen, dass sich die luftgekoppelte Ultraschallprüfung eignet, Inhomogenitäten in der Beschaffenheit des Tapes zu lokalisieren. Diese umfassen diverse mechanische Defekte und den Übergang zu einem fehlerhaften Faservolumen-Gehalt. Die Simulation der Produktionsbedingungen eines Tapes belegt zudem, dass das Verfahren die Produktionsgeschwindigkeit nicht beeinträchtigt. mehr...

18. Mai 2016 - Fachartikel

Faserverstärkte Kunststoffe

Organobleche individuell aufbauen und umformen

Faserverstärkte Kunststoffe

Durch das Umformen gewebeverstärkter Thermoplast-Prepregs (Organobleche) lassen sich in kurzen Zykluszeiten Hochleistungs-Bauteile für strukturelle Anwendungen herstellen. mehr...

24. September 2012 - Produktbericht