Thermoanalyse-Verfahren

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Thermoanalyse-Verfahren".

Aus Schaden  wird man klug

Mit Thermoanalyse-Verfahren die Ursachen von mangelhaften Bauteilen ermitteln

Aus Schaden wird man klug

Plötzlich entstehende Verwerfungen an der Bauteiloberfläche oder frühzeitige Materialermüdung. Die Fehlerbilder sind so unterschiedlich wie die Ursachen. Aus Sicht des Verarbeiters können Material-Fehllieferungen oder fehlerhafte Verarbeitungsprozesse Ursachen für Bauteilversagen sein. Zumeist lassen sich defekten Bau­teilen aber später noch die Schadensquelle entlocken. Dabei kann die Thermoanalyse einen entscheidenden Beitrag leisten. Das gilt für Thermoplaste, Elastomere, thermoplastische Elastomere und Duromere gleichermaßen. Unverzichtbar für eine erfolgreiche Anwendung dieser Verfahren sind hochwertige Referenzdaten, umfangreiche Kenntnisse über den chemischen Aufbau der analysierten Polymere. Der Artikel gibt einen Überblick über häufige Fehler bei der Bauteilentwicklung und über Verfahren, um diese Fehler aufzudecken. mehr...

2. Oktober 2014 - Fachartikel