Spritzguss

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Spritzguss".

Spritzguss-Kunststoffe mit geringer Maßtoleranz bietet Protolabs an. (Bildquelle: Protolabs)

Qualitätssicherung

Protolabs: Engere Toleranzen beim Spritzguss

Protolabs garantiert nach eigenen Angaben spezifische Maßtoleranzen bei allen Spritzguss-Kunststoffen. Zur Unterstützung bei der Werkstoffauswahl erhalten Anwender dadurch mehr Informationen über die zu erwartende Maßhaltigkeit der einzelnen Kunststoffe. mehr...

19. Februar 2020 - News

KPA_Ulm_Eindrücke_(c)_Hanser_

KPA 2020

30 Prozent mehr Aussteller als im Vorjahr

Über 130 Aussteller stellen ihre Exponate und Dienstleistungen auf der KPA 2020 in Ulm vor. Das ist gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung von mehr als 30 Prozent, teilt der Veranstalter mit. Damit sei die branchenübergreifende B2B-Design- und Beschaffungsplattform für Kunststoffprodukte in Deutschland ausgebucht. Die Messe findet vom 10. März bis 11. März 2020 statt. mehr...

10. Februar 2020 - News

Daniel Cohn, Geschäftsführer von Protolabs Deutschland Bildquelle: Protolabs)

Prototypen- und Kleinserienfertigung

Protolabs erweitert Werk in Großbritannien

Um der steigenden Nachfrage nach hochwertigen Prototypen und Kleinserien nachzukommen, erweitert Protolabs, Feldkirchen, seine Niederlassung in Telford, Großbritannien. An dem britischen Standort entstehen 60 zusätzliche Arbeitsplätze, und die Produktionskapazität wird um 16 Prozent gesteigert. mehr...

20. November 2019 - News

Multi-Material-Design vereint im Fupro-Demonstratorbauteil. (Bildquelle: TU Dresden/Forel)

Materialica-Award

Multi-Material-Design mit Gold-Award ausgezeichnet

Leichtbauforscher der Technischen Universität Dresden wurden für die Kombination von Organoblech und Faserverbund-Hohlprofilen im Spritzgießprozess mit dem Materialica-Award in Gold ausgezeichnet. Das BMBF-Projekt Fupro wurde im Rahmen der internationalen Fachmesse für Mobilität 4.0 „eMove-360° Europe 2019“ prämiert und erhielt den Preis in der Kategorie „Surface & Technology“. mehr...

15. November 2019 - News

Das neue Temperiergerät kann vollständig in die 4.0-Steuerung der Spritzgießmaschinen integriert werden. (Bildquelle: Wittmann)

Tempro Plus D100

Viele Ausstattungsoptionen für ein maßgeschneidertes Temperiergerät verfügbar

Wittmann, Nürnberg, stellt auf der K 2019 das neue Temperiergerät Tempro Plus D100 vor. Das Gerät gehört zu jener Reihe von Temperiergeräten, die als Komponenten von Wittmann-4.0-Arbeitszellen genutzt werden können. Demzufolge kann es auch voll in die Steuerung einer Spritzgießmaschine von Wittmann Battenfeld integriert werden.  mehr...

10. Oktober 2019 - Produktbericht

Künftige Spiegelanordnung am Actros – Rampenspiegel, Spiegelersatzsystem, Frontspiegel.  (Bildquelle: Simone Fischer/Redaktion Plastverarbeiter)

Durch Kunststoff möglich

Digitales Sichtsystem ersetzt Rückspiegel

Die Digitalisierung schreitet im Nutzfahrzeugsektor stetig voran. In diesem Jahr geht ein digitales Sichtsystem in Serie, das den klassischen Rückspiegel von Nutzfahrzeugen ersetzt. In einer Entwicklungspartnerschaft zwischen Fahrzeugbauer und einem Hersteller von Spiegelsystemen wurde eine HDR-Kamera entwickelt, die dem Fahrer einen deutlichen Mehrwert bietet. Dank Kunststofftechnik kommt der neue „Rückspiegel“ der Größe eines Autospiegels sehr nahe. mehr...

11. Juni 2019 - Fachartikel

Schmelzedruckkontrolle Bildquelle: Synventive)

Dynamic Feed

High-End-Heißkanaltechnologie für effektives Familienwerkzeugkonzept im Automobilbau

Für ein aktuell projektiertes Fahrzeugmodell der SUV-Klasse haben die Verantwortlichen entschieden, den gesamten 4-fach Satz der sichtbaren Türinnenverkleidungen in einem einzigen 4-Kavitäten fassendem Familienwerkzeug spritzgießen zu lassen. Synventive Molding Solutions, Bensheim, hat diesen Spritzgießprozess begleitet und dieses weltweit bisher einmalige Familienwerkzeug mit seiner Dynamic-Feed-Heißkanaltechnologie ausgestattet.  mehr...

3. Juni 2019 - Produktbericht

Panorama_plastverarbeiter

Vom Konzept bis zum Serienprodukt

Die gesamte Wertschöpfung technischer Kunststoffteile aus einer Hand

Der Kunststoffspezialist Wirthwein definiert sich als Komplettanbieter in der Umsetzung von Spritzgusskomponenten aus Thermoplasten. Die Kompetenzen der Fachabteilungen sowie deren globale Vernetzung schaffen Kostenvorteile für die internationalen Kunden. mehr...

1. Juni 2019 - Produktbericht

Luftführungselement hergestellt aus dem Recompound Mafill CR HT 5344 H. (Bildquelle: Resinex)

Recompound Mafill

PP-Rezyklat global in identischer Qualität verfügbar

Mafill sind global, in identischer Qualität verfügbare Polypropylenrezyklate von Ravago, Arendonk, Belgien, mit guten mechanischen Eigenschaften. Resinex, Zwingenberg, vertreibt die Produkte in Europa und den USA. Kunststoffverarbeiter bestätigen, dass die Qualität der sowohl in Europa und Übersee hergestellten Chargen übereinstimmen. Es ist beim Fertigen eines Produkts ein fliegender Wechsel zwischen den Materialen möglich. Das Mafill-Produktprogramm […] mehr...

1. April 2019 - Produktbericht

Amloy ist für anspruchsvolle Anwendungen und mechanisch stark beanspruchte Komponenten, die eine hohe Zuverlässigkeit, Verschleißarmut, Kratzfestigkeit und Reproduzierbarkeit erfordern, gut geeignet. (Bildquelle: Heraeus)

Symbolischer Startschuss auf der Hannover Messe

Amorphe Metalle in Großserie spritzgießen

Für die Großserienproduktion von Hightech-Komponenten aus amorphen Metallen geben der österreichische Spritzgießmaschinenhersteller Engel, Schwertberg, und der Technologiekonzern Heraeus, Hanau, auf der Hannover Messe 2019 den symbolischen Startschuss. Mögliche Anwendungsfelder dieser Produkte sind beispielsweise Automobilbau, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, Industrie, Lifestyle und Elektronik. mehr...

6. März 2019 - News

Fittings (Bildquelle: Engel)

Spritzguss

Kompakte Lösungen für voluminöse Werkzeuge

Auf der Arabplast 2019 in Dubai präsentierte Engel, Schwertberg, Österreich, wie sich durch das maßgeschneiderte Zusammenspiel von Spritzgießmaschine, Automation und Werkzeug diese Anforderungen mit einer hohen Nachhaltigkeit vereinen lassen. Im Fokus standen Anwendungen für die Branchen Bau, Logistik und Verpackung. In der Bauindustrie sind es vor allem Fittings, die in großen Stückzahlen produziert werden und hohe Anforderungen an die Ausrüster stellen. mehr...

30. Januar 2019 - Produktbericht

Die neue PPS-Extrusionsserie ist auf den gemeinsamen Einsatz mit bewährten PPS-Spritzgießmaterialien für anspruchsvolle Kfz-Kühlleitungsbaugruppen ausgerichtet. (Bildquelle: Solvay)

Ryton

PPS für flexible, leichte Kühlwasserleitungen sowie Halterungen und Verbindungen in Kfz-Wärmemanagementsystemen

Solvay, Bollate, Italien, führt eine erste Reihe extrudierbarer Ryton-Polyphenylensulfid-Typen ein, die in Kombination mit bewährten Ryton-PPS-Spritzgießtypen auf die Fertigung anspruchsvoller Kühlwassersbaugruppen von Kraftfahrzeugen ausgerichtet sind. Die neue PPS-Extrusionsserie umfasst drei Typen: Ryton XE3500BL, XE4500BL und XE5500BL. mehr...

4. Dezember 2018 - Produktbericht

Aus amorphem Metall spritzgegossener Uhrenring. (Bildquelle: Heraeus)

Engel und Heraeus bündeln Kompetenzen

Amorphe Metalle mit verkürzter Zykluszeit spritzgießen

Beim Herstellen und Verarbeiten von amorphen Metallen bündeln der Spritzgießmaschinenhersteller Engel, Schwertberg in Österreich, und der Technologiekonzern Heraeus, Hanau, ihre Kompetenzen. Mit dem Namen Amloy hat Heraeus eine Reihe neuer amorpher Metalllegierungen entwickelt, die sich im Spritzguss verarbeiten lassen. Engel liefert die Spritzgießmaschine, um diese zu verarbeiten. Eine bis zu 70 Prozent reduzierte Zykluszeit und die vollautomatisierte Großserienfertigung von Endprodukten mit bislang unvereinbaren Eigenschaften eröffnen neue Anwendungsfelder für den Metallspritzguss. mehr...

24. Oktober 2018 - News

Thermoplastische Elastomere für  Automobil-Interieur-Anwendungen. (Bildquelle: Kraiburg TPE)

Thermolast K FG/SF

Fakuma 2018: Neue Compounds für Soft-Touch im Fahrzeuginnenraum

Als jüngste Entwicklung für die Automobilindustrie erweitert die auf der Fakuma vorgestellte neue Thermolast-K-Reihe FG/SF das Portfolio von Kraiburg TPE, Waldkraiburg, in diesem wachsenden Marktsegment. Die Serie umfasst mehrere Compounds im Härtebereich zwischen 50 und 80 Shore A mit sehr guten Oberflächeneigenschaften für Fahrzeuginnenraumteile, einschließlich zuverlässiger Haftung zu Polypropylen und guter  Abriebbeständigkeit. mehr...

18. Oktober 2018 - Produktbericht

Ultraleichte Mittelarmlehne für den Kfz-Innenraum (Bildquelle: HRS Flow)

Werkzeug & Formen

Servoelektrische Heißkanalsysteme für ultraleichte Mittelarmlehnen

Die Produktion einer besonders leichten Mittelarmlehne für den Pkw-Innenraum ist ein aktuelles Beispiel für den Einsatz der innovativen Heißkanaltechnik des italienischen Herstellers HRS Flow. Der mehrstufige Prozess kombiniert das Thermoformen eines Organoblechs mit dem Spritzgießen von zwei unterschiedlichen Thermoplasten. Entwicklungspartner bei der erfolgreichen Realisierung dieses Projektes waren ein deutscher Spritzgießmaschinenhersteller sowie ein US-amerikanischer Werkzeugbauer. mehr...

11. Oktober 2018 - Fachartikel