Spritzgießverfahren

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Spritzgießverfahren".

Im Duroplast-Spritzgießverfahren hergestellter hinterspritzter RTM-Probekörper (Bildquelle: IKV)

Duroplast-Spritzgieß-Verarbeitung

Institut untersucht faserverstärkte Leichtbauteile mit duroplastischer Matrix

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen untersucht Möglichkeiten zur wirtschaftlichen Herstellung von FVK-Bauteilen mit duroplastischer Matrix im Spritzgießprozess. Die steigende Nachfrage nach Kunststoffbauteilen mit Endlosfaserverstärkung beruht auf den hohen mechanischen Festigkeiten bei bis zu 25 Prozent geringeren Gewichten im Vergleich zu Metallbauteilen. Während FVK-Bauteile mit thermoplastischer Matrix bereits industriell hergestellt werden, beschäftigt sich Institut erstmals mit der Herstellung endlosfaserverstärkter Leichtbauteile mit duroplastischer Matrix. mehr...

20. Juni 2018 - Produktbericht

Spritzgießen

K 2016: Oberflächenfunktionalisierung von Kunststoffbauteilen

3D-MID-Bauteile sind spritzgegossene, dreidimensionale Schaltungsträger, die durch eine Kombination von komplexen elektrischen Leiterstrukturen und technischen Funktionen, ein hohes Integrations- und Miniaturisierungspotenzial im Bauteil gegenüber konventionellen Baugruppen mit Leiterplatten aufweisen. Es können dadurch erhebliche Verbesserungen der Funktionalität, Sicherheit, Zuverlässigkeit sowie Energieeffizienz erreicht werden. mehr...

21. Oktober 2016 - Produktbericht

FDU-Werkzeug: Bei der Flat-Die-Unit-Technologie werden die Strömungskanäle auf  Flachdüsen projiziert. (Bildquelle: Haidlmair)

Spritzgießen

K 2016: Neue Technologie vereint Spritzguss und Extrusion

Haidlmair, Nußbach, Österreich, und EMO, Micheldorf, Österreich, haben eine neue Spritzgießtechnologie entwickelt. Es handelt sich hierbei um die sogenannte FDU (Flat Die Unit). Diese vereint die beiden Technologien Spritzguss und Extrusion. mehr...

13. Oktober 2016 - Produktbericht

Spritzgießen

Coverform-Serienanwendung erhält den SPE Grand Award

Anfang Juli 2015 prämierte die Society of Plastic Engineers (SPE) abermals die kreativsten und innovativsten Lösungen für den Fahrzeugbau und für Kommunikationsmittel im Rahmen der 16. Award Night in Düsseldorf/Neuss. Das mit einer CoverForm-Oberfläche besonders kratzfest ausgerüstete und formschöne Mercedes Touchpad hatte die Jury in der Kategorie Electronical/Optical Parts überzeugt und wurde mit dem Grand Award in der Kategorie ausgezeichnet. mehr...

19. August 2015 - News

LSR-Kleinteile für kleinste elektrische Doppel-Milchpumpe

LSR-Spritzgießen

LSR-Kleinteile für kleinste elektrische Doppel-Milchpumpe

Für die kleinste elektrische Doppel-Milchpumpe der Welt hat Trelleborg, Stein, drei hochkomplexe Kleinteile aus LSR entwickelt und fertigt sie in Serienstückzahlen. mehr...

5. November 2014 - Produktbericht

Spritzgießverfahren

Flexible Lupen im Sauberraum

Spritzgießverfahren

Eine anspruchsvolle Spritzgießaufgabe sieht oftmals nicht sehr spektakulär aus. Die Technik, die allerdings zur Umsetzung der LSR-Lupe aus Lumisil notwendig ist und für die Rico, Thalheim, Österreich, maßgeblich verantwortlich zeichnet, gerät schon recht aufwändig. mehr...

2. Oktober 2014 - Produktbericht

Neues Spritzgießverfahren ermöglicht Herstellung von Bauteilen ohne Schweißnaht

Spritzgießverfahren In Mold Assembly

Auf der Fakuma stellen die Unternehmen Billion, Bellignat, Frankreich, und Mihb, Groissiat, Frankreich, das Ergebnis ihrer Zusammenarbeit vor: ein neues Spritzgießverfahren, bei dem zwei Bauteilhälften im selben Spritzgießwerkzeug umspritzt werden können. mehr...

19. September 2014 - Produktbericht

DSM erweitert Ecopaxx Polyamid 410 Polymer-Portfolio um einen zusätzlichen Extrusionstypen

Polyamid 410-Polymer EcoPaXX

Royal DSM, Sittard, Niederlande, hat seine Ecopaxx Polyamid 410-Produktpalette um einen zusätzlichen Extrusionstypen mit höherer Viskosität erweitert. mehr...

11. Februar 2014 - Produktbericht

Systemlösung für Präzisionsfertigung im Spritzgießverfahren

Prozesssteuerung XMold

Mit XMold bringt Beckhoff, Verl, eine Komplettlösung zur Automatisierung komplexer Spritzgießmaschinen auf den Markt. mehr...

19. Dezember 2013 - Produktbericht

Spritzgießverfahren Cellmould

Für leichte Formteile

Spritzgießverfahren Cellmould

Bei der Spritzgießmaschine Macropower XL 550 von Wittmann Battenfeld, Kottingbrunn, Österreich handelt es sich um die Weitplattenausführung der 550 t–Maschine mit 1.120 mm x 970 mm Holmabstand. Die Maschine zeichnet sich durch kurze Baulänge, Schnelligkeit, Modularität, hohe Präzision und Sauberkeit aus. mehr...

9. Oktober 2012 - Produktbericht

Spritzgießverfahren Mold`n Seal

Effiziente Integration auf kleinster Stellfläche

Spritzgießverfahren Mold`n Seal

Ein minimaler Anlagenfootprint ist das Merkmal der Fertigungszelle zur Herstellung von Gehäusen für Feuchtraumleuchten im Mold`n Seal-Verfahren. Die Gehäuse werden auf einer Victory 1350/300 Tech-Spritzgießmaschine von Engel Austria, Schwertberg, aus Polycarbonat gespritzt und unmittelbar danach mit einer Dichtraupe aus Polyurethan versehen.  mehr...

26. September 2012 - Produktbericht

MedPLAST 2012

Fertigungszelle inklusive GMP-Dokumentation beschleunigt Inbetriebnahme

Gut vorbereiten – sicherer produzieren

Werden Spritzgießmaschine und Automation aus einer Hand beschafft, spart das Kosten und beschleunigt die Inbetriebnahme. Erstmalig hat ein Spritzgießmaschinen-Hersteller nun auch die GMP-Dokumentation ins Turn-key-Paket gepackt. Der Vorteil für den Verarbeiter Helvoet: eine effizientere Projektabwicklung und eine optimierte Fertigungszelle mehr...

12. Juli 2012 - Fachartikel

Mai 2012

Individuelles Inline-Bedrucken von Spritzteilen

Chamäleon des Dekordrucks

Flexibilität ist bei sinkenden Losgrößen ein Zauberwort für mehr Kosteneffizienz. Die Kombination von Digitaldruck, flexibler Robotik und einer Spritzgießmaschine ermöglicht es, Teile mit individuellem Oberflächendekor innerhalb vergleichsweise kurzer Zykluszeiten zu produzieren. mehr...

25. Mai 2012 - Fachartikel

Mai 2012

Spritzgießen langer Mehrkomponententeile

Mehr Platz für Produkt und Werkzeug

Die unterschiedlich langen Stiele der neuen Axtserie von Fiskars besteht aus zwei Komponenten. Deren Herstellung auf ganzen zwei Maschinen und mit verschiedenen Werkzeugen gelingt wirtschaftlich nur auf der holmlosen Variante. Die Äxte werden per Hand und nicht automatisiert entnommen – ein weiterer Grund für das Holmlos-Konzept, da so der Mitarbeiter an der Maschine besser an die Spritzlinge herankommt. mehr...

25. Mai 2012 - Fachartikel