Spritzgießfertigung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Spritzgießfertigung".

WK-Plastics fertigt Teile für die Automobilindustrie im Spritzgießverfahren. (Bildquelle: https://wk-plastics.de/qualitaetsprodukte)

Zulieferer für die Automobilindustrie

WK-Plastics setzt Sanierung im Insolvenzverfahren fort

Der Automobilzulieferer WK-Plastics, Beilngries, hat am 28. Januar 2020 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Amtsgericht Ingolstadt hat den Sanierungsexperten Dr. Matthias Hofmann von der Kanzlei Pohlmann Hofmann zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Die Produktion läuft aktuell uneingeschränkt weiter, und Hofmann sieht gute Chancen für eine langfristige Weiterführung des Betriebs. Die Suche nach Investoren läuft an. mehr...

4. Februar 2020 - News

Mit seiner erfolgreichen Digitalisierungsstrategie hat Christian Werner, Geschäftsführer von Peiler & Klein (Mitte), die Reklamationsquote bereits auf 0,39 Prozent gesenkt. (Bildquelle: Peiler & Klein)

Industrie 4.0 für den Mittelstand

Mit kleinen, stetigen Schritten zur Digitalisierung

Ehrliche Erfahrungsberichte zum Thema Digitalisierung gibt es leider selten. Doch der Geschäftsführer eines mittelständischen Kunststoffverarbeiters setzt nicht nur innerhalb seines Betriebes auf Transparenz – er berichtet ganz offen von seinen Erfahrungen auf dem Weg zur Industrie 4.0. Gerade Unternehmer, die noch vor der Entscheidung stehen, wie sie am besten mit der Digitalisierung beginnen, können von seinem Wissen über Irrtümer, Stolpersteine und Erfolgsfaktoren profitieren. mehr...

3. Dezember 2019 - Fachartikel

Wie Industrie-4.0-Konzepte praktisch in der Spritzgießfertigung umgesetzt werden, demonstrierte Wittmann Battenfeld an dieser Fertigungszelle mit einer elektrischen 110 t- Ecopower-Spritzgießmaschine einschließlich Roboter und weiteren Peripheriegeräten. (Bildquelle: Wittmann Battenfeld)

Industrie 4.0 in der Spritzgieß-Fertigung

Wittmann Battenfeld: Expertentreffen in Meinerzhagen

Bereits zum fünften Male veranstaltete der Spritzgießmaschinenbauer Wittmann Battenfeld das ‚Expertentreffen‘ kürzlich am Firmensitz in Meinerzhagen. Zahlreiche Spritzgießer aus der näheren Umgebung kamen zu der Veranstaltung, die wie in den Jahren zuvor am Freitag Nachmittag stattfand. mehr...

12. Juli 2018 - News

Qualitätsmanagement-System überwacht Prozesskette

Von E wie Entwicklung bis Q wie Qualitätsprodukt

Qualitätsmanagement-System überwacht Prozesskette

Gerade in Unternehmen mit mehreren ineinandergreifenden Fertigungs-standorten ist ein durchgehendes Qualitäts-Management eine komplexe Angelegenheit. So auch bei der Müller Technologie Gruppe mit ihren drei Tochterunternehmen, die gemeinsam die komplette Produktionskette abdecken: Vom Handel mit thermoplastischen Werkstoffen (Multikunststoff) über die Spritzgießfertigung von Kunststoffteilen für die Automobil-industrie (Thermoplastik Erich Müller) und von Montagebaugruppen für die Luftfahrtindustrie ­sowie seriennummernpflichtigen Bauteilen und Baugruppen (Sky-Engineering). Diese Struktur ermöglicht es, von der Wahl des Granulats über die Entwicklung mit 3D-CAD- und Simulations-Software bis zur Spritzgießfertigung sämtliche Produktions­prozesse zu kontrollieren und aus einer Hand anzubieten. Um über die Qualität zu wachen, kommt standortübergreifend eine Qualitätsmanagement-Software zum Einsatz. mehr...

21. November 2014 - Fachartikel