Spritzgießen

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Spritzgießen".

Neue Spritzgießmaschine von Arburg wird nun für Lehre und Forschung im Laborbereich Kunststofftechnik der Hochschule Osnabrück eingesetzt. Darüber freuen sich (von rechts:) Prof. Dr.-Ing. Thorsten Krumpholz; Michael Sperling; M. Sc. Philipp Land; Ralf Schwegmann; Dipl.-Ing. Holger Plegge; Prof. Dr.-Ing. Rainer Bourdon. (Foto: Hochschule Osnabrück / Dirk Bröker)

Forschung für die Praxis

Neue Spritzgießmaschine von Arburg an der Hochschule Osnabrück

Dem Laborbereich Kunststofftechnik der Hochschule Osnabrück steht eine weitere Spritzgießmaschine der Firma Arburg aus Loßburg für Lehr- und Forschungszwecke zur Verfügung. mehr...

24. Juli 2020 - News

Ausgehend von einzelnen Tapes bis hin zur Funktionalisierung im Spritzguss integriert der Maschinenbauer alle Verarbeitungsschritte zur Herstellung von Faserverbundbaueilen in einem hocheffizienten, automatisierten Fertigungsprozess. (Bildquelle: Engel)

Fertigung von Faserverbundbauteilen im Fokus

Engel auf der China Composites Expo 2020 in Shanghai

Engel entwickelt besonders wirtschaftliche Fertigungskonzepte für die Herstellung von Faserverbundbauteilen. Auf der China Composites Expo 2020 vom 2. bis 4. September in Shanghai präsentiert der Maschinenbauer und Systemlöser mit Stammsitz in Österreich anhand von Beispielen aus der Automobilindustrie das große Potenzial für die Serienproduktion in hohen Stückzahlen. Lösungen auf thermoplastischer Basis bilden in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf dem Engel Messestand. mehr...

23. Juli 2020 - News

Leichtbau mit glasfaserverstärktem Kunststoff am Beispiel der Chevrolet Corvette 1953, der ersten Fahrzeugkarosse in dieser Bauart (Bildquelle: GM)

70 Jahre Kunststoffverarbeitung

Kometenhafter Aufstieg einer angewandten Chemie

Kein anderer Werkstoff bestimmt das tägliche Leben der Menschen in so vielen Disziplinen wie der Kunststoff. Mit der globalen Massenproduktion und Einwegnutzung wurde eine Schallmauer durchbrochen, auf deren Konsequenzen die Menschen nicht vorbereitet waren. Ein Zurück gibt es nicht, nur das Gestalten für die Welt von morgen. Die Rückschau auf die letzten 70 Jahre zeigt neben vielen Licht- auch einige Schattenseiten eines bisher ungebremsten Beschleunigungsprozesses und wirft die Frage nach der Akzeptanz in der Zukunft auf. mehr...

2. Juli 2020 - Fachartikel

Im Rahmen einer erhält der Teilnehmer Einblicke auf Entwicklungen und die optimale Auslegung von Heißkanal - und Kaltkanaltechnologien. (Bildquelle: Günther)

Online-Seminarreihe

Günther veranstaltet Technik-Talk

In der Online-Seminarreihe von Günther Heißkanaltechnik, Frankenberg, wird Wissen rund um die Heiß- und Kaltkanaltechnik sowie Praxistipps vermittelt. Die Seminare, in denen die Anwender erfahren wird, wie mit diesen Techniken die Bauteilqualität verbessert und die Kosten reduziert werden können, finden vom 1. bis 16. Juli 2020 statt. mehr...

30. Juni 2020 - News

Am 1. Juni 1960 wurde das Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) gegründet. (Bildquelle: KUZ)

Jubiläum

60 Jahre Kunststoff-Zentrum in Leipzig

Seit seiner Gründung im Juni 1960 entwickelte sich das Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) zu einem renommierten deutschland- und europaweit agierenden Institut und ist in der Branche fest verankert. „Mit der Industrie – für die Industrie“ – Mit diesem Anspruch führt KUZ Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für die Kunststoff verarbeitende und anwendende Industrie durch. mehr...

26. Juni 2020 - News

Temperatur im Inneren der Mehrschichtstruktur, bei Füllung der dritten Komponente (Bildquelle: Simcon)

Forschungsprojekt Optisys

Kunststoff statt Glas: Spritzgießsimulation ermöglicht neuartige Mehrschichtlinsen für LED-Scheinwerfer

Zukünftig können Autobauer Scheinwerfer mit leichteren und günstigeren Linsen aus Kunststoff verbauen, die die gleichen hohen optischen Ansprüche wie Glas erfüllen. Das ist das Ergebnis des Forschungsprojekts Optisys, in dem sich Simcon, Würselen, als Experte für Kunststoffspritzgießsimulation, und Zulieferer der Automobilindustrie zusammengeschlossen haben. mehr...

25. Juni 2020 - Produktbericht

Mini-Coaxial- und Single-Wire-Kabel mit Mehrkanalstecker (Bildquelle: Meusburger)

E 6763

Single-Wire- und Coaxial-Kabel: Mehrkanalstecker für Werkzeuginnendrucksensoren

Der Werkzeuginnendruck ist ein wichtiger Parameter in der Prozessüberwachung des Kunststoff-Spritzgießens. Im Sinne einer umfassenden Werkzeugüberwachung sind Drucksensoren daher nicht mehr wegzudenken. Die Verwendung von piezoelektrischen Sensoren unterstützt das Erreichen einer optimalen Prozessqualität. Für die Ladungsübertragung stehen am Markt zwei unterschiedliche Technologien zur Verfügung: über Single Wire- und über Coaxial-Kabel.  mehr...

23. Juni 2020 - Produktbericht

Ende Mai hat der Bau der SKZ Modellfabrik in Würzburg begonnen. (Bildquelle: SKZ)

Baustart

SKZ baut Modellfabrik

Am 25. Mai 2020 begannen die Bauarbeiten für die SKZ Modellfabrik in Würzburg. Nach geplanter Fertigstellung im September 2022 soll von dort aus die Zukunft der Kunststoffverarbeitung starten, denn die Modellfabrik wird die industrielle mit der digitalen Welt verbinden. mehr...

11. Juni 2020 - News

Eine Abdeckkappe aus LSR für einen Mikroschalter mit einem Schussgewicht von 0,072 g. (Bildquelle: Arburg)

Winzig klein und federleicht

LSR-Spritzgießen von Mikroteilen

Ob Regensensoren oder Steckverbinder im Automobilbereich, optische Pulsmessung oder Trinksauger für Babys in der Medizintechnik – das Anwendungsspektrum für Spritzteile aus Flüssigsilikon oder Liquid Silicone Rubber (LSR) ist sehr vielfältig. Das Material gibt es seit rund 40 Jahren. Ein Spritzgießmaschinenhersteller ist seit Anbeginn an der Entwicklung des LSR-Spritzgießens beteiligt und verfügt deshalb über fundiertes Prozess-Know-how sowie individuell anpassbare Spritzgießtechnik. Ein Beispiel hierfür ist das Herstellen von 0,009 g leichten LSR-Abdeckkappen für Mikroschalter. mehr...

5. Juni 2020 - Fachartikel

Brüderle Kunststofftechnik hat am Standort Rheinhausen seine Lagerkapazitäten erweitert. (Bildquelle: Brüderle)

Spritzgießen

Brüderle Kunststofftechnik setzt Expansionskurs fort

Der Lohnfertiger Brüderle Kunststofftechnik mit Sitz in Rheinhausen im Breisgau erweiterte seine Lagerkapazitäten. Durch die neue Lagerhalle sind nun Lagerflächen von insgesamt 10.000 m² vorhanden. mehr...

2. Juni 2020 - News

130 mm Durchmesser und eine Abhebezunge besitzt der größte Saugpnapf und 10 mm im Durchmesser misst der kleinste Saugnapf. (Bildquelle: Simone Fischer/Redaktion Plastverarbeiter)

Saugnäpfe für viele Einsätze

Rund, glänzend, stark

Viele Gegenstände aus dem Alltag sind für uns selbstverständlich und nicht mehr wegzudenken. Dabei nehmen wir diese nicht einmal bewusst wahr, geschweige denn denken wir über deren Fertigung nach. Zu solchen meist kleinen und unscheinbaren Teilen gehören der Saugnapf und das Hemmfüßchen. Ein Saugnapf ermöglicht, Gegenstände schnell und einfach an glänzenden Oberfläche zu befestigen, ein Hemmfüßchen verhindert, dass das Schneidbrett verrutscht oder sorgt dafür, dass Schubladen leise schließen. Ein Hersteller dieser Produkte gewährt Einblicke in die Fertigung dieser Dauerläufer. mehr...

2. Juni 2020 - Fachartikel

PIN-Eingabe ohne direkten Kontakt zu den Tasten. (Bildquelle: Rehau)

Zum Schutz vor Corona

Rehau entwickelt Alltagshelfer no Touch gegen Infektionen

Hygiene ist für den Schutz vor Krankheiten wichtig, denn Viren und Bakterien verbreiten sich nicht nur per Tröpfcheninfektion, sondern auch über das Anfassen von gemeinsam genutzten Alltagsgegenständen. Einen Alltagshelfer zum kontaktlosen Umgang mit hygienisch kritischen Oberflächen und Gegenständen wie Türgriffe, Einkaufswagen, Aufzugsknöpfe, Schubladen, Schränke, Lichtschalter, Armaturen oder Seifenspender hat Rehau, Rehau, auf den Markt gebracht. mehr...

28. Mai 2020 - News

Mit der bei Ficomirrors Polska neu eingesetzten Zusatz-Spritzeinheit konnte die zuvor inakzeptable Ausschussrate bei einer 2K-Anwendung auf ein Minimum gesenkt werden. (Bildquelle: alle Mold-Masters)

Neue Zusatz-Einspritzeinheit ermöglicht höchste Verarbeitungsqualität

2K-Spritzgießen mit hoher Flexibilität

Der Automobilzuliefer Ficomirrors Polska war mit inakzeptabel hohen Ausschussraten bei einer wichtigen 2K-Anwendung konfrontiert. Hauptgrund dafür war die damals eingesetzte Zusatz-Einspritzeinheit. In Kooperation mit einem Hersteller von Spritztgießechnik wurde ein Optimierungssprojekt durchgeführt, in dem der bestehende Spritzgießprozess vollkommen neu bewertet wurde. Durch den Einsatz einer anwendungsspezifisch ausgelegten und speziell auf dem Werkzeug montierten, vollelektrischen Einspritzeinheit gelang es, die Ausschussrate auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Aus dem Projekt entstand eine strategische Partnerschaft. mehr...

22. Mai 2020 - Fachartikel

Eine weitere Besonderheit der Werkstofflösung ist die sehr hohe Schlagzähigkeit. So bleibt die Tankblase auch bei einem Crash intakt, und es kann kein Kraftstoff austreten. (Bildquelle: Lanxess)

Durethan BC550Z 900116 DUSXBL

Polyamid 6 als wirtschaftliche Einstoff-Lösung für Kraftstofftanks

Materialien für Tanks von Motorrädern dürfen nur sehr geringe Mengen an Treibstoff durch die Tankwände diffundieren lassen, müssen bei Crashs eine hohe Zähigkeit und Bruchsicherheit aufweisen, große Formgebungsfreiheiten für die oft komplexen Tankgeometrien bieten und sollen wirtschaftlich zu verarbeiten sein. Bei zwei Motorrad-Modellen von BMW ist es gelungen, diese Anforderungen mit einem einzigen Material zu erfüllen. mehr...

19. Mai 2020 - Produktbericht

Pipettenspitzen und Cups für den Corona-Antikörpertest werden in hohen Stückzahlen produziert. (Bildquelle: Krauss Maffei)

Medizintechnik

Massenproduktion von Disposables für Corona-Antikörpertest

Für den neuen Corona-Antikörpertest von Roche werden in den kommenden Monaten enorme Mengen von Einweg-Pipettenspitzen und -Cups benötigt. Mehrere Medizintechnikhersteller setzen dabei auf die Netstal Elion-Baureihe von Krauss Maffei, Näfels, Schweiz. mehr...

6. Mai 2020 - News