Software

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Software".

Integrativer Bestandteil des Engineeringprogramms für elektrische Antriebe (Bildquelle: Control Eng, Koch)

Servosoft

Vollständige Integration von aktiven Energiemanagementlösungen

Das Release v4.1 der Applikationssoftware Servosoft von Control Eng, Maple, Kanada, steht zum Download bereit. Ein Schwerpunkt der überarbeiteten Version ist die vollständige Integration der aktiven Energiemanagementlösungen von Koch, Ubstadt-Weiher. mehr...

29. März 2019 - Produktbericht

Visual CAD/CAM 2019, Rhino CAM 2019

CNC-Bearbeitungssoftware in neuer Version verfügbar

Von Mecsoft, Bad Kreuznach, sind neue Software-Versionen für die CNC-Bearbeitung erhältlich. In der 2½-Achs-Bearbeitung der Version 2019 von Visual CAM wurde die featurebasierte Bearbeitungsfunktion erweitert und eine Schleppmesser-Schneidemethode sowie neue Kurvenoptionen in der Profilbearbeitung hinzugefügt. mehr...

27. März 2019 - Produktbericht

Marc Hirtz wurde zum neuen Vorstand Vertrieb bei Abas Sotftware berufen. (Bildquelle: Abas Software)

Personalie

Abas Software mit neuem Vorstand Vertrieb

Marc Hirtz, Chief Revenue Officer (CRO) bei Abas Software mit Sitz in Karlsruhe, wurde rückwirkend zum 1. Januar 2019 vom Aufsichtsrat in den Vorstand berufen. Als Vorstand Vertrieb wird er die Geschäftsbereiche Channel- & Direct-Sales, Partner Enablement (PCC), Sales Operations, Academy, Marketing, Business Development sowie Consulting verantworten. mehr...

28. Februar 2019 - News

Embedded-Vision-System (Bildquelle: EVT)

Emsens

Lösung für den Schaltschrank: Kombination aus Single-Board-Computer und Kamera

Das Embedded-Vision-System Emsens von EVT, Karlsruhe, ist eine Kombination aus einem Single-Board-Computer und der Kamera Basler Dart Board Level USB 3.0. Alle Komponenten des Bildeinzugs On-Board inklusive Eye-Vision-Bildverarbeitungssoftware sind enthalten. mehr...

14. Februar 2019 - Produktbericht

Eine mit Henkel Silikon in der Origin Materialplattform 3D gedruckte Fingerschiene (Design von ibataeva, CC BY 3.0). (Bildquelle: Henkel)

Neuartige Materiallösungen für den 3D-Druck in der Medizintechnik

Partnerschaft von Henkel und Origin für Additive Serienfertigung

Henkel, Düsseldorf, ist der offenen Materialplattform von Origin mit Sitz in San Francisco, USA, beigetreten. Die Unternehmen wollen gemeinsam 3D-Druck-Technologien von Prototypteilen auf die industrieelle Serienfertigung von Endbauteilen vorantreiben. Durch die Vereinbarung werden die Materialkompetenz von Henkel mit dem Know-how von Origin im Drucker- und Software-Bereich gebündelt. mehr...

5. Februar 2019 - News

3D Drucker und Kunststoffgebilde (Bildquelle:   Patrick Daxenbichler)

PLM

Die additive Fertigung revolutioniert das Ersatzteilmanagement in Produktionsbetrieben

Gemeinsam mit Technologiepartnern liefert Computer Komplett, Rottweil, seinen Industriekunden PLM- und 3D-CAD-Lösungen. Dabei spielt die CK.Cloud eine besondere Rolle, die 3D-Anwendungen im Rechenzentrum des Unternehmens in Pforzheim hoch performant sicherstellt. mehr...

4. Februar 2019 - Produktbericht

Simulation der 3D-Druck-Software (Bildquelle: Materialise)

Materialise Magics 23

3D-Druck-Software mit integrierten Automatisierungsfunktionen für den 3D-Metalldruck

Mit Magics 23 bietet Materialise, Gilching, eine 3D-Druck-Software mit integrierten Automatisierungsfunktionen für den 3D-Metalldruck einschließlich Simulation und automatischer Supporterzeugung an. mehr...

4. Februar 2019 - Produktbericht

Ultimaker Cura 3.6

Vorkonfigurierte Materialdruckprofile für den 3D-Druck

Die aktuelle Version der kostenlosen Software Ultimaker Cura 3.6 für die Druckvorbereitung stellt auf seinem Marketplace Anwendern einfach zu installierende, vorkonfigurierte Druckprofile zur Verfügung, die hochqualitative 3D-Druckergebnisse gewährleisten. mehr...

1. Februar 2019 - Produktbericht

Die Software für das Einrichten von Laserschweißprozessen ist klar und intuitiv aufgebaut und verkürzt die Einarbeitungszeit für den Bediener. (Bildquelle: Evosys)

Evolap

Software zum Einrichten von Laserschweißprozessen

Mit der neuen Software Evolap hat Evosys, Erlangen, ein Instrument geschaffen, das Schweißprozesse an den Anlagen des Unternehmens einfach und schnell erstellt. mehr...

24. Januar 2019 - Produktbericht

CES Selector 2019

Simulationssoftware als Orientierungshilfen zur Identifikation entscheidender Designanforderungen

Granta Design, Cambridge, Großbritannien, hat CES Selector 2019, das Werkzeug für die Werkstoffauswahl und grafische Analysen von Materialkennwerten, veröffentlicht. Die neue Version verfügt über verbesserte Daten und Werkzeuge, die bei der Entscheidung helfen, ob die additive Fertigungstechnologie eine gangbare Option für ein Projekt ist. mehr...

7. Januar 2019 - Produktbericht

Bei Anklicken der geometrischen Eigenschaft werden die zur Messung notwendigen Elemente zum Beispiel durch blaue Umrandung farblich hervorgehoben (Bildquelle: Werth).

Winwerth

Messsoftware mit PMI-Unterstützung

Viele CAD-Systeme bieten mittlerweile die Möglichkeit, PMI-Daten (Product-and-Manufacturing-Information) zu integrieren. Die hieraus resultierenden CAD-Datensätze enthalten dann zusätzlich zur Geometriebeschreibung der CAD-Elemente auch die vom Konstrukteur festgelegten Bemaßungen inklusive Toleranzen und Bezugselemente. mehr...

4. Januar 2019 - Produktbericht

Artist Studio

Software generiert automatisiert ein detailgetreues Abbild des Patchlaminates

Für eine Möglichkeit, Produktions- und insbesondere Entwicklungsprozesse zu beschleunigen, sorgt die jüngste Erweiterung der CAE-Software Artist Studio, das von Cevotec, Taufkirchen, entwickelte Plug-in für die Modellierungssoftware Hyper Mesh, einem der führenden FEA-Präprozessoren. mehr...

3. Dezember 2018 - Produktbericht

Einer der Konstruktionsarbeitsplätze bei Kellermann, wo mit Visi Mould das Werkzeug aufgebaut wird. Die vielen und zum Teil automatisierten Funktionen sorgen für eine zügige Arbeitsweise. (Bildquelle: Kellermann/Mecadat)

CAD/CAM-Software als Teil der prozess-orientierten Qualitätssicherung

Generiert auch NC-Programm für Werkzeug-Vermessung

Formenbau Kellermann stellt vor allem anspruchsvolle Ein- und Mehrkomponenten-Spritzgießwerkzeuge mit komplexen Geometrien für die Automobilindustrie her. In der Konstruktion und Produktion setzt das Familienunternehmen dabei auf eine durchgängige CAD/CAM-Software für den Formen- und Werkzeugbau. Dies ermöglicht kurze Entwicklungs- und Fertigungszeiten, minimiert mögliche Fehlerquellen und vermindert die Kosten für eventuelle Änderungen. Die Software wird aber auch in der prozess-orientierten Qualitätssicherung bis zur Überprüfung der Maßhaltigkeit des Werkzeugs immer wichtiger. mehr...

27. November 2018 - Fachartikel

Bild3 Aufmacher

Prozesskostentool schafft neue Berechnungsmöglichkeiten

Kostentransparenz in der Produktentwicklung

Der steigende Kostendruck sowie die immer höheren Erwartungen an neue Produkte sind für produzierende Unternehmen in Hochlohnländern herausfordernd. Wettbewerbsvorteile lassen sich insbesondere bei Produkten mit anspruchsvollen Anforderungsprofilen realisieren, deren Herstellung den Einsatz modernster Fertigungstechnologien und Materialien bedingt. Für innovative Produkte existiert heute keine Standardlösung. mehr...

27. November 2018 - Fachartikel

Durch die Modelle werden Zeichnungen für die Fertigung des Bauteils überflüssig. (Bildquelle: Core Technologie)

3D-Master

Technologie zur Realisierung einer papierlosen Fertigung auf Basis von 3D-CAD-Modellen

Die 3D-Master-Technologie zur Realisierung einer papierlosen Fertigung auf Basis von 3D-CAD-Modellen wird durch neue Standardformate wie STEP AP 242 und JT unterstützt. mehr...

8. November 2018 - Produktbericht

Seite 1 von 1612345...Letzte »