SLS

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "SLS".

Freuen sich über die neue Anlage: (v.l.n.r.) Prof. Volker Altstädt (NMB), Robert Hofmann (Robert Hofmann GmbH), Klaus Krauß (Fördervereinigung Neue Materialien) und Dr. Thomas Neumeyer (NMB) (Bildquelle: NMB)

Additive Fertigung

NMB nimmt neue SLS-Anlage zur Materialentwicklung in Betrieb

Das Unternehmen Neue Materialien Bayreuth, Bayreuth, ist stolz auf einen Neuzugang in ihrem Demo-Center „Additive Fertigung mit Kunststoffen“: Eine maßgeschneiderte, frei konfigurierbare Anlage für das selektive Lasersintern ermöglicht die Entwicklung neuer Pulvermaterialien für die Additive Fertigung. mehr...

6. August 2019 - News

Laser PP CP

Lasersintern mit Polypropylen-Materialien

Diamond Plastics, Graefenberg, hat seine Produktreihe für das Lasersintern mit Polypropylen erweitert und bietet jetzt drei Typen an: mehr...

10. September 2018 - Produktbericht

BASF baut das Arbeitsgebiet 3D-Druck weiter aus und stärkt seine Marktpräsenz bei Powder Bed Fusion mit neuen Produkten und Formulierungen. / BASF is expanding its 3D printing activities by strengthening the market presence in the area of powder bed fus

Selektives Lasersintern mit Kunststoffen

BASF übernimmt zwei Hersteller von 3D-Druck-Materialien

BASF New Business (BNB), Ludwigshafen, hat alle Anteile der beiden Unternehmen Advanc3D Materials in Hamburg und der Setup Performance SAS in Lyon erworben. Advanc3D Materials bietet Kunststoffpulver, Formulierungen und Prozess-Know-how für Selective Laser Sintering (SLS) an. mehr...

5. Juli 2018 - News

Die SGL Group will mithilfe der 3D-Druck-Technologie von Ex One additiv gefertigte Kohlenstoff- und Graphitbauteile unter dem Markennamen Carboprint zur Marktreife bringen. Damit wollen sie neben Prototypen auch eine wirtschaftliche Serienfertigung ermöglichen. (Bildquelle: SGL)

Additive Fertigung

SGL Group und Ex One wollen Kohlenstoff für 3D-Druck zur Marktreife bringen

Die SGL Group will mithilfe der 3D-Druck-Technologie von Ex One additiv gefertigte Kohlenstoff- und Graphitbauteile unter dem Markennamen Carboprint zur Marktreife bringen. Damit wollen sie neben Prototypen auch eine wirtschaftliche Serienfertigung ermöglichen. Um diese Teile einsetzen zu können, müssen sie mit Kunststoff oder Metall imprägniert beziehungsweise infiltriert werden. mehr...

1. März 2018 - News

EOS, Hersteller von Lasersinter-Geräten für den industriellen 3D-Druck, eröffnet ein neues Werk in Maisach. Damit steigt seine Produktionskapazitäten auf 1.000 Geräte pro Jahr. (Bildquelle: EOS)

Additive Fertigung

EOS baut mehr 3D-Drucker

EOS, Hersteller von Lasersinter-Geräten für den industriellen 3D-Druck, eröffnet ein neues Werk in Maisach. Damit steigt seine Produktionskapazitäten auf 1.000 Geräte pro Jahr. mehr...

31. Januar 2018 - News

K 2016: Druckservice: Sonderteile und Kleinserien direkt ausdrucken lassen

Laser-Sintern

K 2016: Druckservice: Sonderteile und Kleinserien direkt ausdrucken lassen

Igus, Köln, bietet für seinen 3D-Druckservice neben dem FDM-Verfahren ab sofort auch das selektive Lasersintern mit dem verschleißfesten Hochleistungskunststoff Iglidur I3-PL an. So lassen sich Bauteile mit komplexen Geometrien bei gleichzeitig sehr hoher Festigkeit schnell und kostengünstig fertigen. mehr...

18. Oktober 2016 - Produktbericht

Bringt tausende von Farbnuancen in den 3D-Druck

SLS, Druckertreiber

Bringt tausende von Farbnuancen in den 3D-Druck

In Stopp-Motion-Filmen werden Szenen mit Puppen aufgebaut und im Rahmen der Handlung ständig minimal verändert. Jede Veränderung wird fotografiert und aus den einzelnen unbewegten Szenen so ein ganzer Kinofilm zusammengesetzt. Die Filmproduktionsfirma Laika setzt hierfür 3D-Drucker ein, was ihr bereits einen Technik-Oscar einbrachte. mehr...

12. Oktober 2016 - Produktbericht

Zum Verschmelzen gut

TPU, SLS

Fraunhofer Umsicht hat einen Werkstoff für generative Fertigungsverfahren auf Basis von thermoplastischem Polyurethan (TPU) entwickelt. mehr...

13. März 2012 - Produktbericht