SIMULATION

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "SIMULATION".

3D-Simulation während des Fertigungsprozesses mit mobiler NC-Information

Simulationssoftware NCSIMUL Player 9

Mithilfe des NCSIMUL Players 9 können Anwender Maschinensimulationen in Echtzeit abbilden, analysieren und bearbeiten. mehr...

13. März 2014 - Produktbericht

Software LS-DYNA, Simulationsplattform Ansys Workbench

Vollständig integrierte Crash-, Umform- und Falltest-Simulation

Software LS-DYNA, Simulationsplattform Ansys Workbench

Die Software LS-Dyna von LSTC, die beispielsweise für Crash-Simulationen eingesetzt wird, bietet Cadfem, Leinfelden-Echterdingen, jetzt als vollständig in die Simulationsplattform Ansys Workbench integrierte Lösung an. mehr...

3. Februar 2014 - Produktbericht

Januar 2014

Interview mit Erwin Burth, Autodesk

Der virtuelle Check hilft

Optimalerweise sollten Simulationen standardmäßig während der Produktentwicklung von den Konstrukteuren verwendet werden. Neue Nutzungsmodelle wie Miet-Modelle und cloudbasierte Lösungen helfen, dass sich Simulationstools auch für Gelegenheitsnutzer rechnen. mehr...

30. Januar 2014 - Fachartikel

Juli 2013

Simulationstechniken für das Herstellen von Kabelummantelungen

Was machen Polymere im Extruder

Mithilfe von numerischer Strömungsmechanik (CFD) kann man das Verhalten von Polymeren in einem virtuellen Modell nachbilden. Der französische Kabelhersteller Nexans greift auf die CFD-Technologie zurück, um die Vorgänge im Inneren eines Extruders genauer zu verstehen. Diese Erkenntnisse möchte er in Zukunft bei der Herstellung von Kabelummantelungen nutzen. mehr...

30. Juli 2013 - Fachartikel

Simulations-Software Sigmasoft

Virtuelles LSR-Spritzgießen reduziert Kosten

Simulations-Software Sigmasoft

Für die geeignete Temperierung, Balancierung und Entlüftung von LSR-Bauteilen und -Spritzgießwerkzeugen lassen sich diese mit der Prozesssimulation Sigmasoft von Sigma, Aachen, konzipieren. mehr...

17. Mai 2013 - Produktbericht

April 2013

Analyse von Extrusionsprozessen

Vorsprung durch Simulation

Mithilfe computergestützter Simulationen können Fertigungsprozesse, Halbzeuge oder Bauteile bereits im Vorfeld analysiert werden. Dies spart Kosten, Zeit, Material und Energie. Insbesondere komplexe Aufschmelzvorgänge in Extrudern können mit Simulationssoftware untersucht und visualisiert werden. Damit lassen sich die Extrusionswerkzeuge auf die jeweilige Anwendung bezogen bestmöglich konstruieren. mehr...

29. April 2013 - Fachartikel

November 2012

Neue Auslegungsmethode für Extruderschnecken

Strömungssimulation zur Schneckenauslegung

Das zur Anwendung passende Auslegen von Extruderschnecken ist eine Aufgabe, die vor allem auf Erfahrung und Fachkenntnis beruht und sich meist durch Versuch und Irrtum entwickelt. Diese Vorgehensweise kostet Geld und führt nicht selten zu weniger guten Ergebnissen. Mit einer Simulation des Vorgangs im Extruder lässt sich die Entwicklung von Schneckenkonzepten verkürzen und verbessern. Am Institut für Kunststoffverarbeitung in Aachen verfolgen die Mitarbeiter ein Forschungsvorhaben, das sich mit der Simulation des Aufschmelzvorgangs im Einschneckenextruder befasst. Mit der angewandten Methode zur dreidimensionalen Modellierung lassen sich der Einfluss der Schneckengeometrie und der Prozessgrößen auf den Aufschmelzvorgang analysieren und der Auslegungsprozess optimieren. mehr...

19. November 2012 - Fachartikel

Oktober 2012

Gezielte Kühlstrecken-Optimierung in der Extrusion

Betriebskosten senken

Kühlstrecken in der Extrusion werden nur in wenigen Fällen hinsichtlich maximaler Effizienz und minimaler Betriebskosten optimiert. Mit einer softwarebasierten Simulation besteht die Möglichkeit, die Abkühlsituation innerhalb einer Kühlstrecke exakt zu bestimmen. Aus den Ergebnissen lassen sich unmittelbar Einsparpotenziale ableiten, die sich aus einer modifizierten Parametrierung der Kühlstrecke ergeben. Zukünftige Investitionsentscheidungen, beispielsweise hinsichtlich einer Erweiterung der Kältemaschinen oder einer Rohrinnenkühlung, lassen sich auf ihre möglichen Einsparpotenziale bewerten. mehr...

9. Oktober 2012 - Fachartikel

2013er Version Autodesk Inventor Professional und Autodesk Moldflow

Vom Design zum Werkzeug

2013er Version Autodesk Inventor Professional und Autodesk Moldflow

Die neuen 2012er Versionen von Autodesk Inventor Professional und Autodesk Moldflow zeigt MuM, Wessling, auf dem Messestand. mehr...

12. September 2012 - Produktbericht

Simulationssysteme Cadmould 3D-F und T-Sim

Dekor ohne Verzerrungen

Simulationssysteme Cadmould 3D-F und T-Sim

Durch Koppelung ihrer beiden Simulationssysteme Cadmould 3D-F und T-Sim optimieren Simcon und Accuform den Herstellungsprozess von Spritzgussteilen. mehr...

2. August 2012 - Produktbericht

Moldex3D MuCell

Aussagekräftiges Modul

Moldex3D MuCell

Mit Moldex3D MuCell steht dank der Entwicklungspartnerschaft zwischen CoreTech Systems und Trexel ein aussagekräftiges Modell zur Simulation des mikrozellularen Schäumens für Spritzgussprozesse zur Verfügung. mehr...

20. Juli 2012 - Produktbericht

MIM Rheologie-Modelle

Verbesserte Präzision

MIM Rheologie-Modelle

Die Spritzgießsimulation mit SIGMASOFT von Sigma Engineering hat große Vorteile in der MIM-Industrie, besonders zur Beschreibung rheologischer Vorgänge. mehr...

28. Juni 2012 - Produktbericht

Mai 2012

Time-to-Market: die Rolle von Werkzeugbau und Produktentwicklung

Pünktlich in die Serie starten – Teile richtig entwickeln und fertigen

Die erreichbare Qualität eines Kunststoffteils wird lange vor dem Produktionsstart festgelegt: An der Schnittstelle zwischen Produktentwicklung und Werkzeugbau. Bei einem ideal verlaufenden Projekt kommunizieren verschiedene Fachabteilungen intensiv und zeitgleich miteinander. Die Realität sieht häufig anders aus und gestattet diesen Ablauf nicht. Die Frage ist, wie viel Einfluss ein Verarbeiter nehmen kann, um die Zeit bis zum Produktionsstart spürbar zu verkürzen - und das bei bestmöglicher Produktqualität. mehr...

25. Mai 2012 - Fachartikel

Berücksichtigung der Faserorientierung liefert genauere Ergebnisse

Simulationsprognose

Mit der integrativen Simulation wendet Ticona ein Berechnungsverfahren an, mit dem faserverstärkte Bauteile noch genauer ausgelegt werden können als mit quasi-isotropen linearen Materialmodellen für die Strukturanalyse.  mehr...

23. Mai 2012 - Produktbericht

Simulationssoftware Autodesk Product Design Suite + Factory Design Suite

Für mehr Kompatibilität und bessere Zusammenarbeit

Simulationssoftware Autodesk Product Design Suite + Factory Design Suite

Autodesk hat ein neues Portfolio von 3D-Design- und Konstruktionslösungen für den Maschinen und Anlagenbau entwickelt, das ein umfassendes Set von integrierten und vollständig zueinander kompatiblen Suites und Cloud-Services umfasst.  mehr...

16. Mai 2012 - Produktbericht

Seite 4 von 512345