SIMULATION

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "SIMULATION".

Bei diesem Sicherheitslichtschranken-Array sind mehrere Linsen in einer Fassung exakt zueinander ausgerichtet (Bildquelle: Imos)

Simulieren inklusive material- und fertigungsbedingter Toleranzen

Simulation ermöglicht Linsenproduktion fast ohne Ausschuss

Eine Simulations-Software berücksichtigt material- und fertigungsbedingte Toleranzen und eignet sich daher insbesondere für das Fertigen optischer Linsen. Denn hier sind schon Komponenten mit Abweichungen von 1/10 mm Ausschuss. Mithilfe der Software ließ sich eine Doppellinse mit einer Brennweitentoleranz von unter 1 Prozent herstellen. Die vorherige Simulation ermöglichte eine Fehlerquote von nur 2 bis 3 ppm. mehr...

22. Mai 2017 - Fachartikel

Bild 1: Verfahrensvarianten beim Multilayer-Spritzgießen von Kunststofflinsen (Bildquelle: alle IKV)

Simulationsbasierte Optimierung von Zykluszeiten

Multilayer-Spritzgießen zur Produktion von Linsen

Eine Methode, optische Komponenten, wie etwa Linsen, aus Kunststoff auf wirtschaftlicher Weise zu fertigen, ist das Multilayer-Spritzgießen. Dabei macht man sich zu Nutze, dass die Summe der Kühlzeiten der einzelnen Schichten geringer ist als die Kühlzeit des in einem einzigen Schritt gefertigten Formteils. Bei der Produktion von dickwandigen Optiken punktet das Mehrschicht-Verfahren gegenüber dem konventionellen Spritzgießen daher mit deutlich geringeren Zykluszeiten. Durch den Einsatz von Simulationsprozessen lässt sich das Potenzial des Verfahrens abschätzen. mehr...

17. Februar 2017 - Fachartikel

K 2016: Simulationsergebnisse direkt verfolgen, auswerten und optimieren

Simulations-Software

K 2016: Simulationsergebnisse direkt verfolgen, auswerten und optimieren

9.0 heißt die neue Version, die Simcon, Würselen, mit seiner Software für Spritzgießsimulation Cadmould 3D-F auf den Markt bringt. Das Highlight ist die Definition von Qualitätsmerkmalen für die Prozessoptimierung mit Cadmould und die automatische Optimierung mit Varimos. mehr...

18. Oktober 2016 - Produktbericht

Simulation

K 2016: Schäumsimulation von Polyurethansystemen für den Autoinnenraum

BASF, Ludwigshafen, bietet jetzt einen zusätzlichen Service für Polyurethansysteme im Automobilinnenraum an. Das  Simulationswerkzeug Ultrasim ist so erweitert worden, dass sich das Verhalten von PU-Systemen beim Schäumen im geschlossenen wie im offenen Werkzeug zuverlässig vorhersagen lässt. mehr...

18. Oktober 2016 - Produktbericht

CAM

Automatische Konvertierung von NC-Programmen auf neue Maschinen

Eines der Highlights der Ncsimul-Solutions-Plattform von Spring Technologies, Paris, Frankreich, ist das Modul Ncsimul Cam für CAM-Systeme. Dieses wurde erst kürzlich mit dem Innovation Award in Frankreich ausgezeichnet. mehr...

27. September 2016 - Produktbericht

Software

Beschleunigt die Entwicklung von Verpackungen medizinischer Geräte

Klöckner Pentaplast, Montabaur, hat ein neues Servicepaket, das Pentamed Blisterpro XCEL entwickelt. Dieses beschleunigt die Entwicklung von Verpackungen für medizinische Geräte deutlich. Die Software bietet sowohl Verpackungs-Designern als auch Ingenieuren und Technikern Mehrwert: Sie können die Auswirkungen von Werkzeuggeometrie, Folientyp, Barriereeigenschaften und Prozessbedingungen analysieren, ohne Probeläufe durchzuführen. mehr...

6. Juli 2016 - Produktbericht

Herausforderungen bei der LSR-Verarbeitung meistern

Simulationssoftware

Herausforderungen bei der LSR-Verarbeitung meistern

Produkte aus Flüssigsilikonkautschuk stellen die Verarbeiter vor besondere Herausforderungen, da aufgrund der rheologischen und vernetzungskinetischen Eigenschaften nur ein schmales Prozessfenster zum gewünschten Ergebnis führt. mehr...

22. März 2016 - Produktbericht

Software

Neue Methode zur Definition und Berechnung der Biomasse-Nutzungseffizienz

Das Nova-Institut, Hürth, und weitere europäische Universitäten haben eine neue Methodologie zur Biomasse-Nutzungs-Effizienz entwickelt. Diese hilft, Entscheidungen bezüglich sinnvoller Rohstoff-Prozess-Produkt-Kombinationen zu treffen. mehr...

28. Dezember 2015 - Produktbericht

Bauteilverzug korrekt vorhersagen

Simulation des Verhaltens von Faserverbundwerkstoffen

Bauteilverzug korrekt vorhersagen

Zum genauen und korrekten Bestimmen des Bauteilverzugs ist es vor allem bei FVK wichtig, das Werkzeug und seine Thermik über mehrere Produktionszyklen in die Berechnung einzubeziehen. Am Beispiel eines T-Verteilers wird die Überlegenheit dieses umfassenden Ansatzes gegenüber konventionellen Simulationsansätzen gezeigt. Entscheidenden Einfluss hat das Werkzeug und der Temperaturgradient der Werkzeugoberfläche. Da deren Temperatur in der Öffnungsphase stark absinkt, erhält man erst durch eine Simulation über mehrere Produktionszyklen unter Einbeziehen der Nebenzeiten genaue und realitätsnahe Ergebnisse. mehr...

25. November 2015 - Fachartikel

Mit Simulation zur Serie

Simulationstools für thermoplastische Faserverbundstrukturen

Mit Simulation zur Serie

Endlosfaserverstärkte thermoplastische Composites erobern im Leichtbau von Strukturbauteilen immer mehr Anwendungen. Dies ist auch neuen Simulations- und Berechnungsmethoden zu verdanken. Sie berücksichtigen das besondere Material- und Umformverhalten der Verbundhalbzeuge und ermöglichen es, die Bauteilgeometrie und den Fertigungsprozess präzise auszulegen und zu optimieren. mehr...

8. Oktober 2015 - Fachartikel

Kalkulationshilfe

Persönlichen APC-Vorteil berechnen

Mit der neuen Maschinenfunktion APC von KraussMaffei, München, können Schwankungen im Fertigungsprozess beim Spritzgießen sofort kompensiert werden. Das Ergebnis ist eine konstant hohe Bauteilqualität und weniger Ausschuss. mehr...

21. August 2015 - Produktbericht

Simulation

Präzise Simulation des Abkühlverhaltens

Die thermoplastischen Verbundwerkstoffe Tepex von Lanxess, Köln, setzen sich im Leichtbau von Automobilen immer mehr durch. So werden inzwischen etwa Frontends, Bremspedale und mehr aus den endlosfaserverstärkten Composites hergestellt. mehr...

17. August 2015 - Produktbericht

Optimiert die CNC-Programmierung

Software

Optimiert die CNC-Programmierung

Spring Technologies, Paris, Frankreich, kündigt den weltweiten Start von NCSIMUL CAM an. Diese neue Lösung ermöglicht eine umfangreiche CNC-Programmierung, um bestehende CAM-Prozesse zu optimieren und die Flexibilität in der Fertigung zu erhöhen. mehr...

31. Juli 2015 - Produktbericht

Kühlstrecken  richtig dimensionieren

Simulation verbessert Produktionseffizienz der Extrusion

Kühlstrecken richtig dimensionieren

Beim Extrudieren von Rohren und Profilen entscheiden korrekte Prozessparameter nicht nur über die Produktqualität, sondern wesentlich auch über die Betriebskosten für den Prozess. Während der heiße Anlagenteil in den letzten Jahrzehnten intensiver betrachtet wurde, wurden für den kalten Anlagenteil in den letzten Jahren kaum Entwicklungen vorangetrieben. Dabei ist es gerade die Kühlstrecke, die die Betriebskosten, die Produktivität sowie ganz besonders die Produktqualität entscheidend beeinflusst. Eine korrekt dimensionierte Kühlstrecke ist heute mit computergestützten Methoden in wenigen Schritten erreichbar. mehr...

12. Mai 2015 - Fachartikel

PA

Sichtpolyamid für die Möbelindustrie

Sitzen konnten die Besucher des BASF-Stands auf der Fakuma auf dem A-Chair der Firma Brunner. Er bestand aus dem Werkstoff Ultramid B3EG10 SI, einem der vier Vertreter der neuen Sichtpolyamid-Familie des Ludwighafener Unternehmens, der speziell für die Bedürfnisse der Möbelindustrie entwickelt wurde. mehr...

8. Dezember 2014 - Produktbericht