Schaumextrusion

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Schaumextrusion".

Der Passivhaus-Fensterrahmen ist eine Multi-Material-Konstruktion: Das zweiteilige Profilsystem besteht aus einem extrudierten PVC-Hartschaum (grau) mit offenporigem Gefüge und durchgehendem Kern aus Neopor.(Bildquelle: Pazen)

Schaum-Extrusion

Fensterprofile mit besonders hohen Wärmedämmwerten

Ein Fensterbauer hat besonders stark wärmedämmende Fenster mit Drei- oder Vierfachverglasung für Passivhausfenster auf den Markt gebracht. Der Multi-Material-Fensterrahmen – und vor allem der Integralrahmen aus einem Kunststoff-Profil – trägt einen wesentlichen Teil zur Wärmedämmung bei. Der Projektpartner des Fensterbauers für die Kunststoffprofile realisierte dafür ein PVC-Hartschaum-Profil, sorgte für die bestmögliche Leistung des Extrusionswerkzeugs in der Entwicklungsphase und die fertigungsspezifische Optimierung des Designs. Danach übernahm der Projektpartner die Serienproduktion der Profile. mehr...

14. August 2018 - Fachartikel

Bild 1: Der Anlagenaufbau zur Herstellung  physikalisch geschäumter Mehrschicht-Blasfolien: Extruder  – Gasinjektionsmodul – statischer Mischer. (Bildquelle: IKV Aachen)

Blasfolien-Extrusion

Mehrschicht-Blasfolien physikalisch schäumen

Ein neuartiges, effizientes Extrusionsverfahren ermöglicht die Herstellung von Blasfolien mit geschäumter Mittelschicht und kompakten Außenschichten. Die physikalisch, mit Kohlendioxid geschäumten Mehrschicht-Blasfolien wurden auf einer konventionellen Blasfolienanlage mit einer kostengünstigen Nachrüstung hergestellt. Mit diesem Verfahren lässt sich entweder Material einsparen bei annähernd gleichen mechanischen Folieneigenschaften oder es können neue Folienprodukte hergestellt werden, mit vielfältigen Isolations- und Dämpfungseigenschaften. mehr...

25. Mai 2018 - Fachartikel

K 2016: Um 30 Prozent kürzere Zykluszeiten

Schaumextrusion

K 2016: Um 30 Prozent kürzere Zykluszeiten

Unter der Dachmarke Plastinum bündelt Linde, Pullach, ein breites Portfolio an Verfahren, Anlagen und Services für gasebasierte Prozesse in der Kunststoff-verarbeitenden Industrie, die Zykluszeiten um bis zu 30 Prozent verkürzen können. mehr...

29. September 2016 - Produktbericht

K 2016: Reduziert Schaumdichte und die Foliendickentoleranzen

Kühlmischer

K 2016: Kühlen bis nahe an den Erstarrungspunkt

Der Kühlmischer P1 von Promix, Winterthur, Schweiz, ist eine die Kombination eines statischen Mischers und einem leistungsstarken Kühler. Die neuartige Technologie eröffnet völlig neue verfahrenstechnische Möglichkeiten beim Kühlen von Kunststoffschmelzen und anderen viskosen Fluiden. mehr...

5. September 2016 - Produktbericht

Kohlendioxid-Extrusionsschäumen mit neuer Dosiereinheit

Schaumextrusion

Kohlendioxid-Extrusionsschäumen mit neuer Dosiereinheit

Beim Schäumen von Kunststoffen stellt CO2 bei zahlreichen Anwendungen eine Alternative zu konventionellen Treibmitteln dar. Insbesondere wenn niedrige Dichten und eine hohe Homogenität gefordert sind, ist CO2 das Treibmittel der Wahl. Das Inertgas ist umweltfreundlich, kostengünstig, sparsam im Verbrauch und ungiftig. Allerdings ist die exakte Dosierung des flüssigen CO2 aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften von besonderer Bedeutung, um ein einwandfreies Produkt zu erhalten. mehr...

18. Juli 2016 - Produktbericht

Dosierung für die Extrusion von vernetzten und geschäumten Produkten

Dosiergeräte

Dosierung für die Extrusion von vernetzten und geschäumten Produkten

Zur Lösung komplexer Dosieraufgaben stehen, je nach Notwendigkeit, unterschiedliche Systeme zur Verfügung. Die Auswahl des Dosiersystems ist im Einzelfall zu prüfen, um für die spezifische Aufgabenstellung eine bedarfsgerechte und damit prozess- und kostenoptimierte Lösung zu verwirklichen. mehr...

26. Mai 2016 - Produktbericht

Fakuma 2015: Verwandelt konventionelle Extruder in Schaumextrusionsanlagen

Gasdosieranlage

Fakuma 2015: Verwandelt konventionelle Extruder in Schaumextrusionsanlagen

Promix Solutions, Winterthur, stellt auf der Fakuma sein neues Portfolio an CO2- und N2-Gasdosieranlagen vor. Die Anlagen sind speziell für die Bedürfnisse in der Schaumextrusion entwickelt und verfügen über eine hohe Dosiergenauigkeit, Zuverlässigkeit und sehr einfache Bedienung. mehr...

2. Oktober 2015 - Produktbericht

Physikalischen Schäumen mit Trockeneis

Schaumextrusion

Physikalischen Schäumen mit Trockeneis

IKV, Aachen, hat in einem Forschungsprojekt zur Schaumextrusion die Verwendung von Trockeneis als physikalischem Treibmittel untersucht. Zusammen mit motan-colortronic, Isny, wurde eine neue Verfahrenstechnik entwickelt, die zur Herstellung mittelschwerer Schäume CO2 im festen Aggregatzustand, das so genannte Trockeneis, einsetzt. mehr...

10. November 2014 - Produktbericht

Labor- und Pilotanlage Schaumtandex ZE 40 / KE 90

Maschinengesamtkonzept für Schäumprozesse

Labor- und Pilotanlage Schaumtandex ZE 40 / KE 90

Der Aufschmelzextruder der Schaumtandex-Anlage von Krauss Maffei Berstorff, Hannover, ist ein Zweischneckenextruder ZE 40 UTXi. Er kann durch den modularen Aufbau von Zylinder und Schnecken individuell konfiguriert werden,... mehr...

14. Oktober 2013 - Produktbericht