Schäumverfahren

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Schäumverfahren".

Die tragbaren Lagercontainer für Chemieprodukte aus Polyvinylalkohol können auch als strukturgeschäumtes Leichtbauteil mithilfe des Cellmould-Systems von Wittmann Battenfeld hergestellt werden. (Bildquelle: Wittmann Battenfeld)

Strukturgeschäumte Leichtbauteile

Wasserlösliches Verpackungssystem aus Polyvinylalkohol herstellen

Buzek Plastic hat ein wasserlösliches Verpackungssystem für Chemikalien entwickelt. Es besteht aus Dosierkapseln und einem wiederverschließbaren Transport- bzw. Lagercontainer. mehr...

23. August 2018 - Produktbericht

Der Passivhaus-Fensterrahmen ist eine Multi-Material-Konstruktion: Das zweiteilige Profilsystem besteht aus einem extrudierten PVC-Hartschaum (grau) mit offenporigem Gefüge und durchgehendem Kern aus Neopor.(Bildquelle: Pazen)

Schaum-Extrusion

Fensterprofile mit besonders hohen Wärmedämmwerten

Ein Fensterbauer hat besonders stark wärmedämmende Fenster mit Drei- oder Vierfachverglasung für Passivhausfenster auf den Markt gebracht. Der Multi-Material-Fensterrahmen – und vor allem der Integralrahmen aus einem Kunststoff-Profil – trägt einen wesentlichen Teil zur Wärmedämmung bei. Der Projektpartner des Fensterbauers für die Kunststoffprofile realisierte dafür ein PVC-Hartschaum-Profil, sorgte für die bestmögliche Leistung des Extrusionswerkzeugs in der Entwicklungsphase und die fertigungsspezifische Optimierung des Designs. Danach übernahm der Projektpartner die Serienproduktion der Profile. mehr...

14. August 2018 - Fachartikel

Portrait, KraussMaffei

Kunststoff-Schäumen / PUR

Krauss Maffei Reaktionstechnik: Josef Art ist neuer Leiter der BU Foam

Josef Art ist neuer Leiter der Business Unit Foam des Segments Reaktionstechnik bei dem Kunststoffmaschinenbauer Krauss Maffei Technologies, München. Er tritt die Nachfolge von Wolfgang Frehsdorf an, der Ende Juni in Ruhestand geht. mehr...

30. Mai 2018 - News

Thermoplast-Bauteile direkt in den Schäumprozess des Formteilautomaten integriert (Bildquelle: Kurtz-Ersa)

Thermo Select

Fakuma 2017: Schäumprozess sorgt für stoffschlüssige Verbundteile

Als Highlight stellte Kurtz Ersa, Kreuzwertheim, dem Fachpublikum den neuen Thermo-Select-Prozess vor. Der klassische Spritzguss kann hier mit einem neuen Schäumprozess verbunden werden. mehr...

27. Dezember 2017 - Produktbericht

Mit Wasser verklebte Schaumformteile (Bildquelle: Fraunhofer Umsicht)

Schaumformteile-Fertigung

Biologisch abbaubare Verpackung

Partikelschäume werden aufgrund ihrer Produkteigenschaften – leicht, isolierend, passgenau – auch in den Bereichen Automotive, Logistik und Verpackung eingesetzt. Konventionelle Schäume aus expandiertem Polystyrol und expandiertem Polypropylen basieren auf fossilen Ausgangsmaterialien und werden in Formteilautomaten mithilfe von Wasserdampf und der Wirkung von Temperatur und Druck hergestellt. Fraunhofer Umsicht, Oberhausen, hat gemeinsam mit Projektpartnern eine Alternative entwickelt, die im Wesentlichen aus Pflanzenstärke und Wasser besteht. mehr...

2. Mai 2017 - Produktbericht

PUR-Formteile

Neues Schäumverfahren verringert Bauteildichte

PUR-Formteile

Das Institut für Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen entwickelt zur Herstellung von geschäumten PUR-Formteilen eine neue Schäumtechnologie. mehr...

11. Juni 2013 - Produktbericht

Juli 2012

Ressourcenschonung beim Spritzgießen

Auf Hochglanz gebracht

Material, Energie, Zeit und Kosten sparen aber nicht an der Qualität des Artikels - das sind vorrangige Ziele der Kunststoffverarbeiter. Während der gemeinsamen Fachtagung des Maschinen-Herstellers Wittmann-Battenfeld und des Heißkanal- und Werkzeugherstellers Hasco Hasenclever am 28. Juni wurden viele Möglichkeiten zum Erreichen dieser Ziele vorgestellt. Im Mittelpunkt stand das Thema Ressourcenschonung beim Spritzgießen. Die Fachvorträge wurden von den Teilnehmern ebenso gut angenommen wie die Maschinenvorführungen im Technikum des Maschinen-Herstellers. Den größten Anklang fand die variotherme Temperierung beim Spritzgießen. mehr...

24. August 2012 - Fachartikel

September 2010

Innovationen bei Materialien, Anwendungen und Technologien

Antwort auf Megatrends

Die verschiedenen Schwerpunkte des Auftrittes von Lanxess zur K zeigen sich in den Leitthemen Leichtbau, „GreenProducts“, Motorraum, Elektrik/Elektronik und global organisierten Serviceleistungen. Beim Thema Leichtbau heißt es, lassen sich mit der Hybridtechnik etwa 10 Prozent an Bauteilgewicht einsparen und mit dem Schäumverfahren sogar 20 Prozent. mehr...

8. Oktober 2010 - Fachartikel