Rohstoffauswahl

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Rohstoffauswahl".

Abbildung 1: Spritzgegossene 2K-Dichtung im Übergang zwischen Motorraum und Frontscheibe. (Bildquelle: iStock)

TPV-Material- und Verarbeitungsparameter

Simulation – der Schlüssel zur richtigen Materialauswahl bei TPV

Die Auswahl eines TPV-Compounds erfolgt meist aufgrund der technischen Daten. Verarbeitungsparameter bleiben häufig unbeachtet, spielen jedoch für die Bauteilqualität eine wichtige Rolle. Mit geeigneten Simulationstechniken lässt sich sicher der Prozess abbilden und Ergebnisse können in die Materialauswahl einfließen. Eine Fallstudie einer 2K-Karosseriedichtung zeigt anschaulich den Nutzen einer solchen Simulation für die Materialauswahl. Experten des Rohstoffanbieters aus verschiedenen Werkstoffbereichen arbeiten dafür interdisziplinär zusammen, um sowohl technisch als auch ökonomisch tragfähige Materiallösungen anzubieten. Der Service wird durch die Bereitstellung einschlägiger Materialdaten für die TPV-Simulation zur erfolgreichen Materialauswahl abgerundet. mehr...

6. Dezember 2019 - Fachartikel

November 2011

Energieeffizienz: Vom Rohstoff bis zur Maschine

Gesamte Prozesskette im Blick

Auf der Fakuma 2011 zeigten ein Rohstoff- und ein Maschinenhersteller in einer gemeinsamen Sonderschau, wie sich die Energieeffizienz bei der Fertigung spritzgegossener Bauteile über die gesamte Wertschöpfungskette steigern lässt. Ein Blick über den Tellerrand, der dabei hilft, Energiekosten zu senken und so auch die Stückkosten zu minimieren. Mit einem speziell optimierten Kunststoff und der passenden Maschinentechnik stellten die Unternehmen vor, wie neue Entwicklungen sinnvoll zusammenwirken können. mehr...

22. November 2011 - Fachartikel