Roboter

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Roboter".

Im Zuge der Übergabe der 20.000sten R8.3-Robotsteuerung an Koh-I-Noor Formex überreichte Michael Wittmann die diesem Anlass gewidmete Auszeichnung (v.l.n.r.): Michal Slaba, Geschäftsführer von Wittmann Battenfeld CZ, Dr. Vlastislav Bříza, Mitglied des Verwaltungrats der Koh-I-Noor Holding, Michael Wittmann, Geschäftsführer der Wittmann Kunststoffgeräte und Dr. Robert Záboj, Vorsitzender des Verwaltungsrats von Koh-I-Noor Machinery. (Bildquelle: Wittmann Kunststoffgeräte)

Roboter-Steuerungen

Michael Wittmann übergab die zwanzigtausendste R8-Robotsteuerung

Michael Wittmann, Geschäftsführer der Wittmann Kunststoffgeräte in Kottingbrun, Österreich, übergab die 20.000sten R8-Robotsteuerung des Unternehmens an die tschechische Firma Koh-I-Noor in Brno (Brünn). mehr...

27. Juli 2018 - News

Die Roboter verfügen über ein kompaktes, geschlossenes Design mit innenliegenden Medien- und Versorgungsleitungen. (Bildquelle: Stäubli)

Robotik

Modulares Roboter-Hygiene-Design erschließt neue Einsatzmöglichkeiten in sensitiven Umgebungen

Die neue Scara-Baureihe TS2 mit eigenentwickelter JCS-Antriebstechnik von Stäubli, Bayreuth, ermöglicht kurze Zykluszeiten sowie ein Hygienedesign, das neue Einsatzmöglichkeiten in sensitiven Umgebungen erschließt. Die  Roboter machen die Unterschiede zu den Vorgängern auf den ersten Blick deutlich. Was auffällt, ist das kompakte, geschlossene Design mit innenliegenden Medien- und Versorgungsleitungen: kein außenliegendes Kabelpaket und damit keine Störkonturen, keine Fehlerquellen und keine unnötigen Partikelemissionen. mehr...

20. Juni 2018 - Produktbericht

Wittmann Robot Systeme hat den Verwaltungstrakt der Niederlassung in Nürnberg (links im Bild) um 17 m verlängert und dadurch die Bürofläche um 418 Quadratmeter vergrößert. (Bildquelle: Wittmann)

Standortvergrößerung

Wittmann Robot Systeme bezieht neue Büros in Nürnberg

Wittmann Robot Systeme hat den Verwaltungstrakt seiner 2013 neu bezogenen Niederlassung in Nürnberg um 418 Quadratmeter ausgebaut. Die neuen Räumlichkeiten beherbergen die gesamte Projektierung der Abteilungen Roboter & Automatisierung sowie Schüttgut, als auch das Projektmanagement. Auch die französische Niederlassung wird erweitert. mehr...

12. Juni 2018 - News

Platz 10: Komplexe Automations-Aufgaben erfordern eine effiziente Robotersteuerung. Die Hersteller integrieren dazu immer mehr Funktionen in die Maschinensteuerung, sodass die gesamte Anlage von einem Bedienpanel aus kontrolliert wird. Die  Marktübersicht Roboter und Handhabungssysteme  gibt einen Überblick über die wichtigsten Systeme für Kunststoffverarbeiter. (Bildquelle: Engel, Arburg)

Trendbericht zur Marktübersicht Roboter und Greifer

Roboter und Greifer: Funktionsintegration erfordert Leichtbau

Immer kürzere Zykluszeiten beim Spritzgießen lassen sich nur mit Robotern realisieren, die im Werkzeugbereich hohe Geschwindigkeiten und Beschleunigungen bieten. Der gleichzeitige Trend, zusätzliche Funktionen in die Greifer zu verlagern, erhöht deren Gewicht. Das wiederum zwingt bei den Greifern und Robotern zum Leichtbau. Dieser Trendbericht erläutert die Hintergründe und geht auch auf weitere aktuelle Entwicklungen bei Roboter und Greifern ein. mehr...

2. März 2018 - Fachartikel

Der Sechsachsroboter mit Frässpindel bearbeitet das Weholite-Kunststoffrohr präzise.  (Bildquelle:  alle Kuka)

Anteil der Roboter pro Mitarbeiter in der Industrie

Roboterdichte steigt auf neuen Rekordwert

74 Roboter pro 10.000 Mitarbeiter wurden weltweit im Durchschnitt in der industriellen Fertigung im Jahr 2016 eingesetzt. Ein Jahr zuvor waren es noch 66 Einheiten. Deutschland liegt mit 309 Einheiten weit darüber. Dennoch erreicht es nur Rang 3. Nummer 1 und 2 kommen aus Asien. mehr...

9. Februar 2018 - News

In der Europazentrale von Yaskawa in Allershausen befinden sich neben Büroräumen ein Lager sowie Produktionshallen, in denen für europäische Kunden Roboter kommissioniert sowie Roboter-Schweißanlagen gebaut werden. (Bildquelle: Yaskawa)

Hauptsitz der europäischen Robotics Division in Allershausen

Roboterhersteller Yaskawa eröffnet Erweiterungsbau in Deutschland

Der japanische Roboterhersteller Yaskawa stellte den Erweiterungsbau in seiner Europazentrale in Allershausen fertig. Dies ist das erste abgeschlossene Bauprojekt in Europa als Teil der Europastragie. Diese rief das Unternehmen Mitte 2017 aus. Auch eine rein europäische Roboterproduktion ist Teil davon. mehr...

22. Januar 2018 - News

Zwei Robotermodelle der Einstiegsserie Primus hat Wittmann Robot-Systeme im Jahr 2017 vorgestellt: de Primus 14 und den Primus 16 (im Bild). Sie eignen sich für klassische Pick-and-Place-Anwendungen und sind zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis erhältlich. (Bildquelle: Wittmann)

Linearroboter für die Kunststoffverarbeitung

Roboter-Sparte von Wittmann Battenfeld erreicht Absatzrekord

Wittmann Robot-Systeme lieferte im Jahr 2017 insgesamt 5.000 Roboter aus und erreichte damit einen neuen Höchstwert. Die Grundlage dafür schufen Kapazitätserweiterungen in Ungarn und Österreich. Dennoch arbeite das Unternehmen nach eigenen Angaben an der Kapazitätsgrenze. Das hat weitere Gründe. mehr...

16. Januar 2018 - News

Die Kleinroboter lassen sich besonders einfach und schnell montieren. (Bildquelle: Engel)

E-Pic Z, E-Pic B

Fakuma 2017: Efficiency Control reduziert Energieverbrauch und Verschleiß von Kleinrobotern

Die Kleinroboter der E-Pic-Reihe werden von Engel, Schwertberg, Österreich, in zwei Varianten angeboten: als Pick-and-Place-Linearroboter E-Pic Z und Servo-Angusspicker E-Pic B. Das Besondere der Baureihen ist, dass die Roboter statt einer klassischen x-Achse einen Schwenkarm in Leichtbauweise besitzen. mehr...

29. Dezember 2017 - Produktbericht

Mieten statt kaufen: Krauss Maffei wird für den neuen Leasing-Vertriebsweg diese Kleinmaschinen in einem Lagerprogramm bevorraten, damit Kunden von einer sehr schnellen Lieferzeit profitieren können. (Bildquelle: Krauss Maffei)

Krauss-Maffei-Gruppe auf der Fakuma

Wachstum nicht nur dank China

Die Krauss-Maffei-Gruppe wächst auf der ganzen Linie. Unter dem neuen Eigentümer Chemchina ist die Mitarbeiterzahl der Gruppe um 14 Prozent gestiegen und hat jetzt erstmals die Marke von 5.000 Beschäftigten überschritten. Nicht nur der Umsatz, sondern auch die Auftragseingänge legten im laufenden Jahr markant zu. Auf das anhaltende Wachstum reagiert das Unternehmen mit Kapazitätserhöhungen in der Spritzgießmaschinen-Produktion. Auf der Fakuma stellte Krauss Maffei verschiedene Neuheiten vor, die unter anderem die gezielte Digitalisierung von Prozessen ermöglichen. mehr...

15. Dezember 2017 - Fachartikel

(Bildquelle: Giordano Aita/Fotolia)

Nach der Übernahme durch Chemchina

Krauss Maffei geht an die Shanghaier Börse

Nach dem Willen seines neuen Besitzers Chemchina soll Krauss Maffei an die Börse. Dazu soll es an ein bereits börsennotiertes chinesisches Tochterunternehmen angegliedert werden. Dennoch betonen die Eigentümer, Krauss Maffei bleibe auch dann weiterhin eigenständig. Die Mittel aus dem Börsengang sollen weiteres Wachstum finanzieren. mehr...

12. Dezember 2017 - News

Roboter-Kennzeichnungslösung  (Bildquelle: Rea Jet)

System zur Codierung von Verpackungen

Kennzeichnung per Roboter für die Intralogistik

Die Kennzeichnungstechnologie von Rea Jet, Mühltal, wird mit einem Kawasaki-Roboter in einer Anlage kombiniert. Produkte werden per Tinte, Laser oder Etikett mit 1D und 2D Codes, Logos und Text markiert. Optional übernimmt ein Prüfgerät von Rea Verifier die Inline-Qualitätskontrolle der Codes. mehr...

27. November 2017 - Produktbericht

"Die ISO/TS 15066 bildet einen soliden Rahmen, ist in der Praxis aber nicht pauschal anwendbar." Helmut Schmid, Universal Robots. (Bildquelle: Redaktion IEE)

Helmut Schmid, Geschäftführer von Universal Robots, im Interview

Interview: Welche Zukunft hat die Mensch-Roboter-Kollaboration?

Sie muten putzig an, wenn sie auf Messen Bratwürste drehen und Cocktails mixen. Doch sind MRK-Roboter auch für den industriellen Alltag tauglich und sicher? Helmut Schmid, Geschäftsführer von Universal Robots Germany und General Manager Western Europe, bezieht Stellung. mehr...

22. November 2017 - Fachartikel

Seit Anfang September dieses Jahres verstärkt Lukas Mako den Vertrieb der Roboter von Wittmann, Wien, Österreich. Er ist für das Vertriebsgebiet Ost- und Zentralösterreichisch verantwortlich. (Bildquelle: Wittmann)

Automation

Wittmann: Roboter-Vertrieb in Österreich erhält Zuwachs

Seit Anfang September dieses Jahres verstärkt Lukas Mako den Vertrieb der Roboter von Wittmann, Wien, Österreich. Er ist für das Vertriebsgebiet Ost- und Zentralösterreichisch verantwortlich. mehr...

13. November 2017 - News

Linearroboter (Bildquelle: Engel)

Viper 20 Speed

Fakuma 2017: Linearroboter für Medical und Packaging

Mit dem neuen Linearroboter Engel Viper 20 Speed wird Engel, Schwertberg, Österreich, im Klein- und Mittelmaschinenbereich den Anforderungen vor allem der Packaging- und Medical-Industrie jetzt noch besser gerecht. mehr...

10. November 2017 - Produktbericht

Aufgrund des schlanken Armdesigns kann der Roboter auch bei beengten Platzverhältnissen eingesetzt werden. (Bildquelle: Yaskawa)

GP12

Industrieroboter für Traglasten bis 12 kg

Yaskawa, Allershausen, baut die Motoman GP-Serie mit einem Industrieroboter für höhere Traglasten bis 12 kg weiter aus. Der neue GP12 ist der schnellste seiner Klasse und kann aufgrund seines schlanken Armdesigns auch bei sehr beengten Platzverhältnissen eingesetzt werden. mehr...

9. November 2017 - Produktbericht

Seite 1 von 912345...Letzte »