Roboter-Greifsystem

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Roboter-Greifsystem".

Blick in die Automatisierungszelle an einer Spritzgießmaschine. (Bildquelle: Jochen Kratschmer)

Zur rechten Zeit am rechten Ort

Fahrerlose Transportsysteme übernehmen Logistik- und Transportaufgaben

Die mannlose Fertigung ist kein Wunschdenken mehr, sondern bereits Realität. Ein Automatisierer und ein Automobilzulieferer haben ein Konzept entwickelt, sodass die Maschinen zeitraubende Handlings-, Logistik- und Transportaufgaben übernehmen und der Mensch sich auf die wesentlichen Dinge im Produktionsablauf konzentrieren kann. mehr...

4. Juni 2019 - Fachartikel

Der Firmensitz von Gimatic in Roncadelle, Italien. Der Hersteller von EOAT-Lösungen (End of Arm Tooling) und mechatronischen Komponenten für Roboter-Greifer beschäftigt derzeit 250 Mitarbeiter und will in diesem Jahr noch 25 weitere Mitarbeiter einstellen. (Bildquelle: Gimatic)

Robotik/Greifer

Gimatic eröffnet drei neue Tochtergesellschaften

Der italienische Hersteller von EOAT-Lösungen (End of Arm Tooling) und mechatronischen Komponenten für Roboter-Greifer, Gimatic aus Roncadelle, hat im Juni zwei neue Tochtergesellschaften in Rumänien und Russland eröffnet. Im Juli soll eine weitere Tochtergesellschaft in Indien eröffnet werden. mehr...

19. Juni 2018 - News

Von der Spinne lernen

Flexible Steuerung von Greifelementen für Leichtbau-Teile

Von der Spinne lernen

Ein Maschinen- und Anlagenbauer hat zusammen mit einem Hersteller von Antriebssystemen den Prototypen ­einer Greiferspinne zur Serienreife weiterentwickelt. Das Handlingsystem soll Prozesse zur flexiblen und automatisierten Produktion von ­Verbundbauteilen aus kohlenstoff­faserverstärkten- und glasfaserverstärkten Kunststoffen vereinfachen. So ermöglicht der Greifer beispielsweise den Schichtaufbau und das Aushärten der Bauteile auf einem Werkzeug. Das Verfahren eignet sich zudem für das Handling von Folien sowie als Transfersystem für das ­Stapeln oder die Prozesszuführung von Werkstücken. mehr...

21. Oktober 2016 - Fachartikel

Mit Robotergreifern zur Leichtbau-Serienfertigung

Automatisierte, prozesssichere Fertigung von FVK-Bauteilen

Mit Robotergreifern zur Leichtbau-Serienfertigung

Neben dem Vorteil der Gewichts­ersparnis bringen Bauteile aus Faserverbundkunststoffen Probleme für die Fertigungsprozesse mit sich. Denn die insbesondere in der Automobil­industrie häufig verwendeten Organobleche lassen sich in erwärmtem und damit biegeschlaffen Zustand nur schwer handhaben. Ein Greiferhersteller hat deshalb mehrere Produkte im Angebot, die ein prozesssicheres Handling von FVK-Bauteilen ermög­lichen. mehr...

10. Juni 2015 - Fachartikel

Servoroboter W808

Kompaktroboter mit mehr Biss

Servoroboter W808

Der Servoroboter W808 von Wittmann verfügt über eine integrierte Steuerung und im Gegensatz zum Vorgängermodell, eine insgesamt kleinere Stellfläche und eine längere Horizontalachse, bis 2.000 mm. mehr...

2. Juli 2012 - Produktbericht